Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.11.2012, 16:02

Stelle als Bundestrainer ist offen

Pesic bringt Bauermann wieder ins Gespräch

Der Präsident des Deutschen Basketball Bundes, Ingo Weiss, hat Bayern München zur Verpflichtung von Trainer Svetislav Pesic gratuliert. Für den DBB bedeutete dies aber auch, dass man selbst wieder auf der Suche nach einem erfahrenen Trainer ist. Da liegt es nahe, dass der Name von Dirk Bauermann, bei den Bayern im September entlassen, fällt. Und er signalisiert durchaus Interesse.

- Anzeige -
Dirk Bauermann
"Ich bin für Gespräche offen": Dirk Bauermann bietet sich an.
© picture alliance Zoomansicht

"Wir freuen uns für den FC Bayern, dass er einen solchen Top-Trainer bekommt", sagte Weiss am Dienstag nach der Vorstellung des bisherigen Bundestrainers als Bayern-Coach. "Das ist positiv für den gesamten deutschen Basketball." Der Verband werde sich jetzt auf die Suche nach einem Nachfolger machen, um den "neuen Mann auf der Kommandobrücke bald präsentieren zu können".

Eine Rückkehr von Bauermann scheint derzeit möglich. "Ich kann nicht viel mehr dazu sagen, als dass ich die Aufgabe als Bundestrainer immer mit ganz viel Herzblut gemacht habe, das war wie ein richtiger Traumberuf für mich. Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen, aber ich bin für Gespräche offen", sagte Bauermann dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Der 54 Jahre alte Bauermann hatte sein Amt beim DBB nach der verpassten Olympiateilnahme bei der EM 2011 in Litauen aufgegeben, um die Münchner Basketballer in Vollzeit zu betreuen. Zuvor hatte er den finanzkräftigen Emporkömmling in Doppelfunktion in die Bundesliga geführt. Bei den Bayern war er Ende September überraschend entlassen worden.

Aktuelle Gespräche mit dem DBB habe es aber noch nicht gegeben. "Ich bin da jetzt auch ziemlich überrascht. Man muss abwarten, was die nächsten Tage bringen. Noch ist niemand auf mich zugekommen", sagte Bauermann.

27.11.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
22:45 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
23:00 SP1 Darts Live
 
23:15 EURO GT Academy Masterclass
 
23:30 SDTV Derby County - Chelsea FC
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): der welttorhüter... von: seelenwinter - 19.12.14, 21:58 - 6 mal gelesen
Re: Schalker und Auto - das geht gar nicht! von: seelenwinter - 19.12.14, 21:55 - 5 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -