Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.11.2012, 08:00

Houstons Trainer McHale trauert um Tochter

Vor dem Stadtduell: Knicks und Nets auf Kurs

Nach jahrelanger Durststrecke raffen sich die New York Knicks und die Brooklyn Nets zu Spitzenteams der Eastern Conference auf. Vor dem Stadtduell am Montag feierten beide Mannschaften abermals Siege und führen die starke Atlantic Division an. Im Westen feierten die San Antonio Spurs auf ihrer langen Reise durch die Staaten den dritten Erfolg im dritten Spiel und weisen nun schon elf gewonnene Partien auf, so viele wie kein anderes NBA-Team.

Im vierten Viertel gaben die Nets Gas: Deron Williams führte sein Team zum Sieg über Portland.
Im vierten Viertel gaben die Nets Gas: Deron Williams führte sein Team zum Sieg über Portland.
© imagoZoomansicht

Während die New York Knicks beim 121:100 über die Detroit Pistons glänzten und ihre Bilanz auf 9:3 Siege stellten (damit sind sie Zweiter im Osten hinter Champion Miami Heat, 10:3), mussten die Nets aus Brooklyn beim 98:85 über die Portland Trail Blazers lange Zeit harte Gegenwehr durchbrechen, ehe sie sich mit einem Lauf im vierten Viertel etwas absetzen konnten. Hemmte das anstehende Derby mit den Knicks die Beine der neuformierten Nets? Am Ende stand ein weiterer Sieg, zu dem All Star Deron Williams 15 Punkte und 12 Assists beisteuerte. Vier Blocks und drei Steals rundeten seine gute Leistung ab.

- Anzeige -

"Wir hatten lange Zeit kein Leben in unserem Spiel", sagte Forward Reggie Evans, der sich 14 Bretter schnappte, selbstkritisch. Sein Kollege Joe Johnson fügte hinzu: "Wir müssen versuchen, unsere Leistung auch in den ersten drei Vierteln zu bringen. Der Neuzugang aus Atlanta kam insgesamt auf 21 Zähler. Der lange Kris Humphries (14 P., 10 R.) fuhr ein Double-Double ein.

Jetzt steht das mit Spannung erwartete Duell mit dem großen Nachbarn an, das zu Beginn der Saison wegen des Hurricanes Sandy abgeblasen werden musste.

Die Knicks kommen mit breiter Brust. Carmelo Anthony war mit 29 Punkten Topscorer beim Sieg über Detroit.

Spurs reisen mit Erfolg

Die San Antonio Spurs befinden sich derzeit auf Reisen - und das mit Erfolg. Im dritten Gastspiel auf ihrem Roadtrip gelang allerdings nur mit einiger Mühe der dritte Sieg. Erst nach zweimaliger Verlängerung triumphierte der viermalige Meister bei den Toronto Raptors mit 111:106. San Antonio muss insgesamt sechsmal in Folge auswärts antreten, weiter geht es am Montag bei den immer noch sieglosen Washington Wizards.

Der französische Spielmacher Tony Parker war mit 32 Punkten bester Werfer der Spurs, Tim Duncan verbuchte 26 Zähler. Mit einer Bilanz von elf Siegen und drei Niederlagen bleiben die Texaner hinter den Memphis Grizzlies (9:2) Zweiter der Western Conference. Zum Vergleich: Die Dallas Mavericks navigieren ohne Dirk Nowitzki mit 7:7 um den ominösen achten Rang herum.

Zahl des Tages: 37

Die Boston Celtics konnten sich einmal mehr auf ihren Playmaker Rajon Rondo verlassen. Der Point Guard verteilte beim 116:110-Overtime-Sieg in Orlando gleich 16 Assists und feierte damit sein 37. Spiel in Folge mit zweistelliger Vorlagenausbeute! Damit liegt er in dieser Rubrik gleichauf mit Utah-Legende John Stockton. Ein Rebound fehlte Rondo zum Triple Double ...

Rockets trauern um McHale-Tochter

Seit geraumer Zeit hatten die Houston Rockets auf ihren Chefcoach Kevin McHale verzichten müssen, nun erreichten die Texaner schlechte Nachrichten. Die 22-jährige Tochter des früheren NBA-Profis, Alexandra McHale, verstarb am Samstag, die Rockets machten keine Angaben über die Todesursache. Die Tageszeitung "Houston Chronicle" gab die Autoimmunerkrankung Lupus als Grund an.

McHale, als Spieler an der Seite von Larry Bird mit den Boston Celtics dreimal Meister, war seit dem 10. November von seinen Aufgaben freigestellt. Der Hall-of-Famer wird derzeit von Kelvin Sampson vertreten. "Ich spreche Kevin und Lynn mein tiefstes Beileid für den Verlust ihrer Tochter Sasha aus. Sie sind tolle Eltern und brauchen in dieser schwierigen Zeit weiter unsere Unterstützung", sagte Rockets-Besitzer Leslie Alexander: "Der ganze Klub trauert."


NBA, Sonntag, 25. November

Toronto Raptors - San Antonio Spurs 106:111 OT, New York Knicks - Detroit Pistons 121:100, Brooklyn Nets - Portland Trail Blazers 98:85, Philadelphia 76ers - Phoenix Suns 104:101, Orlando Magic - Boston Celtics 110:116 OT, Denver Nuggets - New Orleans Hornets 102:84


Die Besten des Tages

Punkte: Jrue Holiday (Philadelphia) 33, Tony Parker (San Antonio) 32, DeMar DeRozan (Toronto), Carmelo Anthony (New York) je 29, Tim Duncan (San Antonio) 26; Rebounds: Ed Davis (Toronto), Josh McRoberts (Orlando), Reggie Evans (Brooklyn) je 14, Kenneth Faried (Denver), Brandon Bass (Boston) je 12; Assists: Rajon Rondo (Boston) 16, Jrue Holiday 13, Williams 12, Raymond Felton (New York) 10; Dreier: Steve Novak (New York) 5/7, Anthony 4/5, Kyle Lowry (Toronto) 4/8; Blocks: Kosta Koufos (Denver) 5

Abdul-Jabbar vor Malone und Jordan - Nowitzki Zehnter
Die besten Punktesammler in der NBA-Geschichte
Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)
Platz eins: Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)

© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
26.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 4. Woche 19.11. - 25.11.

Heim GastErg.
Washington - Indiana89:96
 
Charlotte - Milwaukee102:98
 
Atlanta - Orlando81:72
 
Memphis - Denver92:97
 
Dallas - Golden State101:105 OT
 
San Antonio - LA Clippers87:92
 
Utah - Houston102:91
 
Philadelphia - Toronto106:98
 
New Orleans - New York80:102
 
LA Lakers - Brooklyn Nets95:90
 
Charlotte - Toronto98:97
 
Orlando - Detroit90:74
 
Cleveland - Philadelphia92:83
 
Indiana - New Orleans115:107 OT
 
Boston - San Antonio100:112
 
Atlanta - Washington101:100 OT
 
Miami - Milwaukee113:106 OT
 
Oklahoma City - LA Clippers117:111 OT
 
Houston - Chicago93:89
 
Minnesota - Denver94:101
 
Dallas - New York114:111
 
Phoenix - Portland114:87
 
Sacramento - LA Lakers113:97
 
Golden State - Brooklyn Nets102:93
 
Charlotte - Atlanta91:101
 
Orlando - Cleveland108:104
 
Boston - Oklahoma City108:100
 
Brooklyn Nets - LA Clippers86:76
 
Detroit - Toronto91:90
 
Indiana - San Antonio97:104
 
Memphis - LA Lakers106:98
 
Houston - New York131:103
 
Denver - Golden State102:91
 
Utah - Sacramento104:102
 
Phoenix - New Orleans111:108 OT
 
Portland - Minnesota103:95
 
Philadelphia - Oklahoma City109:116 OT
 
Washington - Charlotte106:108 OT
 
Atlanta - LA Clippers104:93
 
Miami - Cleveland110:108
 
Dallas - LA Lakers89:115
 
Milwaukee - Chicago86:93
 
Sacramento - Utah108:97
 
Golden State - Minnesota96:85
 
Toronto - San Antonio106:111 OT
 
New York - Detroit121:100
 
Brooklyn Nets - Portland98:85
 
Philadelphia - Phoenix104:101
 
Orlando - Boston110:116 OT
 
Denver - New Orleans102:84
- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Brooklyn Nets
Anschrift:New Jersey Nets
390 Murray Hill Parkway
East Rutherford, New Jersey, USA 07073
Internet:http://www.nba.com/nets/

Vereinsdaten

Vereinsname:New York Knicks
Anschrift:New York Knicks
Madison Square Garden
Two Pennsylvania Plaza
New York, New York, USA 10121-0091
Internet:http://www.nba.com/knicks/

- Anzeige -

- Anzeige -