Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.11.2012, 10:30

NBA: Würzburger frühestens Mitte Dezember einsatzbereit

Nowitzki muss sich gedulden - D'Antoni ist da

Mike D'Antoni hat ein erfolgreiches Debüt als Trainer der Los Angeles Lakers gefeiert. Der 61-Jährige brauchte zwar Schmerzmittel, um gegen die Brooklyn Nets auf der Bank sitzen zu können. Das lag aber nicht an der sportlichen Leistung seines Teams, das 95:90 gewann. Die Dallas Mavericks werden indes noch bis Mitte Dezember ohne Dirk Nowitzki auskommen müssen.

Dirk Nowitzki
Weitere Wochen in der Zuschauerrolle: Dirk Nowitzki rechnet frühestens Mitte Dezember mit einem Comeback.
© Getty Images

Angesichts der mittelmäßigen Bilanz von sechs Siegen und sechs Niederlagen sehnt man die Rückkehr Nowitzkis in Dallas sehnlich herbei, zumal die Form (fünf Pleiten aus sieben Spielen) zuletzt in den Keller ging. Der Würzburger will jedoch nichts überstürzen. "Vor zwei Jahren stand ich schon nach drei Wochen wieder auf dem Feld und es hat sehr lange gedauert, bis ich wieder voll da war", sagte Nowitzki den "Dallas Morning News": "Das mache ich dieses Jahr nicht. Alles muss stimmen, bevor ich zurückkehre."

Und das wird nach Einschätzung des Finals-MVP von 2011 frühestens Mitte Dezember sein. Nowitzki hofft, in ein bis zwei Wochen wieder mit leichtem Training beginnen zu können. Der elfmalige All-Star hatte sich am 19. Oktober einem arthroskopischen Eingriff am rechten Knie unterzogen.

- Anzeige -

Nowitzki berichtete, dass ihn der langsame Heilungsprozess frustriert habe, er habe in den vergangenen Wochen lernen müssen, geduldig zu sein. "Ich glaube nach jeder Operation gibt es Höhen und Tiefen. Man hat einige gute Tage, dann macht man ein bisschen mehr, und man hat ein paar schlechte Tage. Vor einigen Wochen gab es tonnenweise schlechte Tage", sagte der 34-Jährige: "Aber es wird besser, deshalb haben wir das Pensum schon erhöht." Laufband, Wassertreten, Radfahren, Beinpresse - so sieht das Programm des Würzburgers derzeit aus.

D'Antoni-Premiere in L.A.: "Dieses Team kann jedes Spiel gewinnen"

Eine Knie-Operation hat auch Mike D'Antoni hinter sich. Sein Debüt bei den Los Angeles Lakers hatte sich deshalb verzögert. Betäubt von Schmerzmitteln saß er am Dienstag im Staples Center nun aber erstmals auf der Lakers-Bank und sah einen 95:90 seines neuen Teams gegen die Brooklyn Nets.

Mike D'Antoni
Gab bei den Lakers erstmals die Anweisungen: Headcoach Mike D'Antoni.
© Getty Images

Kobe Bryant lief in der Schlussphase wie so oft heiß und erzielte die letzten acht Punkte für die Lakers, die den dritten Erfolg in Serie feierten. Insgesamt kam der Lakers-Star auf 25 Zähler. Dwight Howard wusste mit 23 Punkten und 15 Rebounds ebenfalls zu überzeugen - wenn man von der Vorstellung an der Freiwurflinie (7 von 19!) mal absieht. D'Antoni ist schon jetzt begeistert: "Es gibt keinen Grund, warum dieses Team nicht jedes Spiel gewinnen sollte."

Die beste Mannschaft der NBA bleiben für den Moment jedoch die New York Knicks, die bei den New Orleans Hornets 102:80 gewannen und ihre Saisonbilanz damit auf 8:1 schraubten. Herausragender Akteur war erneut Carmelo Anthony mit 29 Punkten.


Die Ergebnisse vom 20. November 2012

Philadelphia 76ers - Toronto Raptors 106:98
New Orleans Hornets - New York Knicks 80:102
Los Angeles Lakers - Brooklyn Nets 95:90

21.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 4. Woche 19.11. - 25.11.

Heim GastErg.
Washington - Indiana89:96
 
Charlotte - Milwaukee102:98
 
Atlanta - Orlando81:72
 
Memphis - Denver92:97
 
Dallas - Golden State101:105 OT
 
San Antonio - LA Clippers87:92
 
Utah - Houston102:91
 
Philadelphia - Toronto106:98
 
New Orleans - New York80:102
 
LA Lakers - Brooklyn Nets95:90
 
Charlotte - Toronto98:97
 
Orlando - Detroit90:74
 
Cleveland - Philadelphia92:83
 
Indiana - New Orleans115:107 OT
 
Boston - San Antonio100:112
 
Atlanta - Washington101:100 OT
 
Miami - Milwaukee113:106 OT
 
Oklahoma City - LA Clippers117:111 OT
 
Houston - Chicago93:89
 
Minnesota - Denver94:101
 
Dallas - New York114:111
 
Phoenix - Portland114:87
 
Sacramento - LA Lakers113:97
 
Golden State - Brooklyn Nets102:93
 
Charlotte - Atlanta91:101
 
Orlando - Cleveland108:104
 
Boston - Oklahoma City108:100
 
Brooklyn Nets - LA Clippers86:76
 
Detroit - Toronto91:90
 
Indiana - San Antonio97:104
 
Memphis - LA Lakers106:98
 
Houston - New York131:103
 
Denver - Golden State102:91
 
Utah - Sacramento104:102
 
Phoenix - New Orleans111:108 OT
 
Portland - Minnesota103:95
 
Philadelphia - Oklahoma City109:116 OT
 
Washington - Charlotte106:108 OT
 
Atlanta - LA Clippers104:93
 
Miami - Cleveland110:108
 
Dallas - LA Lakers89:115
 
Milwaukee - Chicago86:93
 
Sacramento - Utah108:97
 
Golden State - Minnesota96:85
 
Toronto - San Antonio106:111 OT
 
New York - Detroit121:100
 
Brooklyn Nets - Portland98:85
 
Philadelphia - Phoenix104:101
 
Orlando - Boston110:116 OT
 
Denver - New Orleans102:84
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -