Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.10.2012, 23:42

Nowitzki bleibt mit acht Punkten weitgehend blass

Mavericks mühen sich in Berlin zum Erfolg

Auch wenn es nicht die große Nowitzki-Gala war, kamen die 14.500 Zuschauer in Berlin beim Gastspiel der Dallas Mavericks am Samstagabend auf ihre Kosten. Alba hielt gegen das NBA-Team, das sich erst seit einer Woche wieder im Training befindet, lange mit. Erst in der Schlussphase setzten sich die "Mavs" durch und verbuchten einen 89:84-Erfolg. Nowitzki wurde von den Fans schon beim Warmmachen frenetisch gefeiert.

Dirk Nowitzki
Wurde in Berlin frenetisch gefeiert: NBA-Superstar Dirk Nowitzki.
© imagoZoomansicht

"Ich möchte mich für euer Kommen bedanken", sagte Nowitzki vor dem Spiel über das Hallenmikro, "die letzten drei Tage waren unvergesslich." Das Gastspiel des deutschen Superstars hatte in der Hauptstadt einen großen PR-Rummel ausgelöst, der 34-Jährige war von Termin zu Termin geeilt.

Am Samstagabend sahen die Zuschauer in der O2-World dann ein Spiel, das für ein Vorbereitungsspiel durchaus intensiv geführt wurde, allerdings nur selten hochklassig war. Im ersten Duell einer deutschen Mannschaft mit einem NBA-Team schenkten sich Alba und die "Mavs" nichts. Dass sich die runderneuerten Texaner erst seit einer Woche im Training befinden, war jedoch nicht zu übersehen: Alleine im ersten Viertel leisteten sich die Texaner an die zehn Ballverluste. Fehler beim Einwurf, Pässe ins Niemandsland - nicht nur der Startformation mit den drei Neuzugängen Chris Kaman, O.J. Mayo und Darren Collison fehlte die Feinjustierung. Nowitzki selbst blieb beim Auftritt in der Heimat über weite Strecken blass, in 34 Minuten verbuchte er insgesamt acht Punkte.

- Anzeige -

"Wir haben am Anfang sehr, sehr viele Fehler gemacht. Die Abstimmung war total schlecht. Daran müssen wir noch arbeiten", sagte Nowitzki nach dem Spiel bei "sport1", lobte aber auch den Gegner: "Ich will aber Alba gar nichts wegnehmen, sie haben gut gespielt und gekämpft."

Am Ende des ersten Viertels hatten die Berliner sogar geführt (23:21), zur Pause lag Dallas 45:39 vorne. Auch nach der Halbzeit konnten sich die Mavericks, die im Sommer acht neue Spieler geholt hatten, nicht absetzen. Nowitzki schaffte es weiterhin nicht, dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Die "Mavs" mussten im Laufe des dritten Viertels zudem auf den Franzosen Rodrigue Beaubois verzichten, der sich am Knöchel verletzte und nicht mehr weiterspielen konnte.

Alba hält die Partie bis zum Schluss offen

Dirk Nowitzki
Noch viel Arbeit bis zum NBA-Start: Dirk Nowitzki und die "Mavs" mühten sich in Berlin zum Sieg.
© Getty Images

Es blieb eine knappe Kiste, zu keinem Zeitpunkt war die Führung des Favoriten zweistellig. Anderthalb Minuten vor Schluss war der Ausgang der Partie beim Stand von 84:82 für Dallas völlig offen. Für die Entscheidung sorgte elf Sekunden vor Schluss dann aber doch der bis dahin unauffällige Nowitzki mit zwei verwandelten Freiwürfen zum 88:84. Beste Werfer beim NBA-Champion von 2011 waren Routinier Vince Carter sowie Kaman und Collison mit jeweils 14 Punkten. Topscorer der Partie war jedoch der Berliner Deon Thompson, der 20 Zähler sammelte.

Nach dem ersten Testspiel in Berlin treten die Mavericks am Dienstag (21 Uhr) beim FC Barcelona an. Aus Katalonien geht es danach wieder nach Hause. Am 30. Oktober starten Nowitzki & Co. mit dem schweren Auswärtsspiel bei den Los Angeles Lakers in die neue NBA-Saison.

Bilder zum Deutschlandbesuch der Dallas Mavericks
Nowitzkis Blackout & ein Wermutstropfen
O2-World
O2-World

Die O2-World in Berlin war am Samstagabend restlos ausverkauft. 14.504 Zuschauer wollten Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks live sehen.
© getty images

vorheriges Bild nächstes Bild
06.10.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:15 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
 
05:30 SKYS2 Golf
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:15 SDTV Ajax Amsterdam - SC Heerenveen
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ganz Schachtaffenkirchen fragt sich: von: _OMEGA_ - 23.11.14, 03:04 - 17 mal gelesen
Hamburg Spitzenreiter von: BlauerPhoenix - 23.11.14, 02:50 - 17 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -