Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.09.2012, 22:17

NBA: James und Durant trainieren Seite an Seite

"D12" braucht Geduld - Rose macht Fortschritte

Star-Neuzugang Dwight Howard wird den Los Angeles Lakers zum Vorbereitungsauftakt nicht zur Verfügung stehen. Wie die Kalifornier am Donnerstag bekanntgaben, wird "D12" im ersten Preseason-Spiel gegen die Golden State Warriors ausfallen. Dagegen macht Derrick Rose von den Chicago Bulls nach seinem Kreuzbandriss weiter Fortschritte. Zwei große Rivalen aus der Vorsaison bereiten sich unterdessen gemeinsam auf die neue Saison vor.

Derrick Rose
Schmerzhafte Erinnerung: Zum Play-off-Auftakt riss sich Derrick Rose das Kreuzband.
© picture allianceZoomansicht

Am 2. Oktober öffnen die Tore der 30 NBA-Klubs wieder ihre Pforten. Im "Training Camp" werden die Grundlagen für die Spielzeit 2012/13 geschaffen. Für Howard kommt dies noch zu früh. Erst im April wurde er nach einem Bandscheibenvorfall in Los Angeles operiert und weilte seitdem an der Westküste. In seinem alten zu Hause Orlando hatte sich der "Superman" schon länger nicht mehr blicken lassen. Im Gegenteil: Nach einer weiteren verpatzten Saison mit den Magic drängte der 2,13 Meter große Center auf einen Wechsel. Die neuformierten Brooklyn Nets standen ganz oben auf seiner Wunschliste, am Ende entschied sich Orlandos General Manager aber zu einem Multi-Team-Trade mit den Lakers, Denver sowie Philadelphia.

- Anzeige -

In Los Angeles muss man sich also noch etwas gedulden, ehe Howard mit Kobe Bryant, Pau Gasol und Neuzugang Steve Nash auf dem Parkett des Staples Center zu sehen sein wird.

Geduld ist auch in Chicago gefragt. Bulls-Guard Derrick Rose riss sich im ersten Spiel der letztjährigen Play-offs das Kreuzband, wurde anschließend operiert und arbeitet seit dem fleißig am Comeback. Selbiges könnte zwar erst im Januar, also im dritten Saisonmonat, erfolgen, doch der MVP von 2011 macht stetig Fortschritte. Mittlerweile ist "D-Rose" sogar schon wieder zu leichten Sprungwürfen übergegangen. Von Wettkampfbelastungen ist er aber - ebenso wie Howard - noch ein gutes Stück entfernt.

Kerngesund und dazu gut gelaunt dürfte LeBron James die letzten Sommertage verbringen. Nach der Meisterschaft und dem MVP-Titel folgte bei den Olympischen Spielen in London die "Vergoldung": Olympiasieg. An seiner Seite war dort unter anderem Kevin Durant von den Oklahoma City Thunder, mit dem er sich Wochen zuvor noch um den NBA-Titel bekämpft hatte. Die beiden Kontrahenten nutzten unlängst die spielfreie Zeit sogar, um sich gemeinsam für die neue Saison vorzubereiten.

14.09.12
 
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

Schlagzeilen

Livescores Live

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
22:00 SDTV Ajax Amsterdam - FC Twente Enschede
 
22:30 SP1 Sport1 News
 
22:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
23:00 EURO Tennis
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Euuuuuuuuuroooooooooopa-Mei. von: star1959 - 31.07.14, 21:37 - 26 mal gelesen
Re: Der erste Mosaikstein von: Hoellenvaaart - 31.07.14, 21:34 - 10 mal gelesen
Re: Euuuuuuuuuroooooooooopa-Mei. von: HermesderGoetterbote - 31.07.14, 21:33 - 31 mal gelesen
- Anzeige -

- Anzeige -