Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.04.2012, 13:22

NBA: San Antonio und Oklahoma im Gleichschritt

Anthony stiehlt Rose die Show

Auch das Comeback von Derrick Rose, wertvollster Spieler (MVP) der vergangenen Saison, hat die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nicht in die Erfolgsspur zurückgeführt. Die bereits für die Play-offs qualifizierten Bulls kassierten beim 99:100 nach Verlängerung bei den New York Knicks die vierte Niederlage in den jüngsten fünf Spielen.

Carmelo Anthony (7)
Unwiderstehlich zieht Carmelo Anthony (7) zum Korb und gibt Chicagos Carlos Boozer (5) und Taj Gibson das Nachsehen.
© Getty ImagesZoomansicht

Mit 43 Siegen und 14 Niederlagen hat der sechsmalige Champion zwar weiterhin die beste Bilanz in der Eastern Conference, Miami Heat (39:15), das sich gegen die Detroit Pistons schadlos hielt, kann aber noch vorbeiziehen.

Rose kam bei seinem ersten Spiel seit dem 12. März nach auskurierter Leistenzerrung zwar auf 29 Punkte, traf aber nur acht von 26 Würfen aus dem Feld und leistete sich acht Ballverluste. Man of the Match war Carmelo Anthony: Der Knicks-Superstar war mit 43 Punkten bester Werfer und führte die Knicks in der Overtime zum knappen Erfolg.

Im Rennen um den Titel in der Western Conference zwischen den San Antonio Spurs und Oklahoma City Thunder gaben sich die Kontrahenten keine Blöße. Die Spurs feierten mit dem 114:104 gegen die Utah Jazz den elften Sieg in Serie und verteidigten angeführt von Tony Parker (28 Punkte) ihre Spitzenposition.

- Anzeige -
Abdul-Jabbar vor Malone und Jordan - Nowitzki Zehnter
Die besten Punktesammler in der NBA-Geschichte
Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)
Platz eins: Kareem Abdul-Jabbar (38.387 Punkte)

© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild

Oklahoma, das sich zum zweiten Mal in Folge den Titel in der Northwest Division gesichert hatte, beendete seine Durststrecke und schlug nach zuvor drei Niederlagen die Toronto Raptors 91:75. Kevin Durant war mit 23 Zählern der erfolgreichste Werfer.

Die Ergebnisse vom Sonntag, 08. April

New York Knicks - Chicago Bulls 100:99 n.V.
Boston Celtics - Philadelphia 76ers 103:79
New Jersey Nets - Cleveland Cavaliers 122:117 n.V.
Miami Heat - Detroit Pistons 98:75
San Antonio Spurs - Utah Jazz 114:104
Oklahoma City Thunder - Toronto Raptors 91:75
Sacramento Kings - Houston Rockets 87:104

09.04.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -