Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Miami Heat

 - 

Oklahoma City Thunder

 
Miami Heat

31:26 28:23 36:22 26:35
121:106

Stand Play-offs: 4:1

Oklahoma City Thunder
Seite versenden

Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 22.06.2012 03:00, Finale - Best of 7 - NBA Play-offs
Miami Heat   Oklahoma City Thunder
BILANZ
4 Siege 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Miami HeatMiami Heat - Vereinsnews

Monta Ellis zu den Pacers - Duncan hat noch nicht genug
Trades und unterschriebene Verträge wohin das Auge blickt. In der NBA sind die Team-Verantwortlichen und Spieler fleißig, am Donnerstag ging es abermals rund: Dwyane Wade und Damian Lillard verlängerten zu satten Bezügen, Tim Duncan hängt ein weiteres Jahr dran, Monta Ellis verlässt die Dallas Mavericks und wechselt zu den Indiana Pacers. Zudem: Greg Monroe erhält bei den Milwaukee Bucks einen Maximalvertrag, Arron Afflalo geht nach New York und die Phoenix Suns schaufeln Cap-Space frei - für, natürlich: LaMarcus Aldridge. ... [weiter]
 
Wade wird Free Agent - Talkshow mit Aldridge
Wechselsommer in der NBA: Ein neuer Kandidat auf dem Markt ist Dwyane Wade, dreimaliger Champion mit den Miami Heat. Der mehrfache All-Star ließ die Option für das kommende Vertragsjahr in Florida verstreichen und ist nun Free Agent. Heiß begehrt sind unterdessen die Dienste von Portlands Superstar LaMarcus Aldridge. Kyle Korver von den Atlanta Hawks musste unters Messer. ... [weiter]
 
Die NBA-Meister seit 1947
Alle Titelträger der National Basketball Association seit 1947 auf einen Blick. Rekordmeister sind nach wie vor die Boston Celtics mit 17 Meisterschaften, knapp vor den Los Angeles Lakers (16). ... [weiter]
 
Pacers-Sieg schickt Miami Heat zum Angeln
Die Hauptrunde der NBA neigt sich dem Ende entgegen - doch vor dem letzten Spieltag in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (MESZ) sind weiterhin zwei Tickets für die Play-offs zu vergeben. Während die Anwärter im Westen Oklahoma City und New Orleans heißen, sind im Osten die Indiana Pacers und die Brooklyn Nets verblieben. Will heißen: Vorjahres-Vize Miami Heat geht nach einer Seuchensaison in die Sommerferien. Eine klare Schuldzuweisung in Richtung New Yorker Polizei gibt es unterdessen aus dem Lager der Atlanta Hawks. ... [weiter]
 
OKC und Pelicans vor großem Showdown
Dennis Schröder und Dirk Nowitzki wurden am Montag geschont, sowohl die Atlanta Hawks - die Heimniederlage gegen die Knicks dürfte für Stirnrunzeln beim Anhang sorgen - als auch die Dallas Mavericks (in Salt Lake City) verloren ihre Spiele. Enorm wichtige Siege landeten unterdessen die Oklahoma City Thunder (mit Russell Westbrook), die New Orleans Pelicans und die Miami Heat. ... [weiter]
 

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

3:2 Hawks: Der Schrottplatz-Hund schickt die Nets vom Hof
"In den Play-offs ist man nicht verletzt." DeMarre Carroll brachte es nach dem 107:97 seiner angeschlagenen Atlanta Hawks in der unerwartet engen Serie gegen die Brooklyn Nets auf den Punkt. Und so biss sich die All-Star-Riege des Ost-Ersten im richtungsweisenden Spiel fünf nach zwei Niederlagen am Stück zurück in die Erfolgsspur. Den Portland Trail Blazers gelang dies nicht - LaMarcus Aldridge & Co. kassierten in Memphis die vierte Niederlage. Die Cleveland Cavaliers müssen eine Hiobsbotschaft hinnehmen und lange auf einen Starspieler verzichten, während sich bei den Houston Rockets alles um "Tweet-Gate" dreht. OKC steht derweil vor der Verpflichtung eines neuen Trainers. ... [weiter]
 
Brooks muss seinen Stuhl räumen
Nach dem Verpassen der Playoffs haben sich die Oklahoma City Thunder von ihrem Trainer Scott Brooks getrennt. Das teilte der NBA-Club am Mittwoch mit. "Das ist eine extrem schwierige Entscheidung", sagte General Manager Sam Presti. Über die Nachfolge wollen die Verantwortlichen in den kommenden Wochen entscheiden. ... [weiter]
 
OKC und Pelicans vor großem Showdown
Dennis Schröder und Dirk Nowitzki wurden am Montag geschont, sowohl die Atlanta Hawks - die Heimniederlage gegen die Knicks dürfte für Stirnrunzeln beim Anhang sorgen - als auch die Dallas Mavericks (in Salt Lake City) verloren ihre Spiele. Enorm wichtige Siege landeten unterdessen die Oklahoma City Thunder (mit Russell Westbrook), die New Orleans Pelicans und die Miami Heat. ... [weiter]
 
Hawks-Rekord bei Schröder-Comeback - Mavs in den Play-offs
Die Atlanta Hawks haben mit ihrem 58. Hauptrunden-Sieg einen neuen Franchise-Rekord aufgestellt. Das Team um Dennis Schröder, der nach mehrtägiger Verletzungspause erstmals wieder mitwirken konnte, brachte den Phoenix Suns in der Philips Arena eine herbe Niederlage bei. Ohne eigenes Zutun zogen derweil die Dallas Mavericks in die Play-offs ein, weil die Oklahoma City Thunder eine bittere 88:113-Heimniederlage gegen Meister San Antonio kassierten. ... [weiter]
 
Westbrooks Triple-Double reicht nicht
Die NBA befindet sich auf der Zielgeraden der regulären Saison. Und noch sind längst nicht alle Entscheidungen im Kampf um die begehrten Play-off-Plätze gefallen. Dementsprechend lieferten sich Oklahoma City und Houston bis zum Ende einen erbitterten Kampf um den Sieg, den am Ende die Texaner einfuhren. Einen persönlichen Erfolg feierte auch James Harden gegen Russell Westbrook. Die L.A. Lakers verbuchten derweil einen Vereinsnegativrekord. ... [weiter]
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -