Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Miami Heat

Miami Heat

121
:
106

Viertelergebnisse
31:2628:2336:2226:35
Stand Play-offs: 4:1
Oklahoma City Thunder

Oklahoma City Thunder


Spielinfos

Spielbeginn: Fr. 22.06.2012 03:00, Finale - Best of 7 - NBA Play-offs
Miami Heat   Oklahoma City Thunder
BILANZ
4 Siege 1
1 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Miami HeatMiami Heat - Vereinsnews

Warriors weiter! Thompson stopft die Curry-Lücke
Auch ohne ihren MVP Stephen Curry sind die Golden State Warriors souverän ins Conference-Halbfinale der NBA-Play-offs eingezogen. Der amtierende Meister bezwang die Houston Rockets im fünften Spiel deutlich mit 114:81 und setzte sich in der Best-of-seven-Serie mit 4:1-Siegen durch. Mit dem Rücken zur Wand stehen nun die Miami Heat nach einem Herzschlagfinale gegen die Charlotte Hornets - und auch die L.A. Clippers, die das Fehlen von Paul/Griffin gegen Portland nicht kompensieren konnten. ... [weiter]
 
Cavs in der Crunchtime - Spurs deklassieren Grizzlies
Die Cleveland Cavaliers um ihren Superstar LeBron James sind mit einem Arbeitssieg in die NBA-Play-offs gestartet - erst im Schlussakt konnte der Ost-Primus das 106:101 gegen die Detroit Pistons sicherstellen. Derweil zerlegten die San Antonio Spurs die Grizzlies aus Memphis in ihre Einzelteile, Portland fand in der "Hack-a-Jordan"-Strategie bei den Clippers sein Glück nicht. ... [weiter]
 
James vs. Van-Gundy-System - Raptors gegen sich selbst
Die an Nummer eins gesetzten Cleveland Cavaliers treffen zum Auftakt der NBA-Play-offs auf Detroit und können dank eines Mannes schon rein statistisch gar nicht verlieren. Direkt dahinter stampften die Toronto Raptors als Zweiter ins Ziel. Die Kanadier wollen in der K.-o.-Runde endlich ihre schwarze Serie beenden. Die Ränge drei bis sechs wurden erst durch einen verrückten Vierer-Vergleich zu Gunsten Miamis und Atlantas entschieden. Ein Blick auf die Partien der Eastern Conference. ... [weiter]
 
Hawks ohne Splitter - Wieder Blutgerinnsel bei Bosh?
Die Atlanta Hawks um Dennis Schröder müssen für den Rest der Saison auf Tiago Splitter verzichten. Der Center wird sich einer Hüftoperation unterziehen. Splitter hatte schon vor der Allstar-Pause sechs Spiele verpasst. In Miami bangt man unterdessen wieder einmal um Allstar Chris Bosh. ... [weiter]
 
NBA-Trades: Jennings nach Orlando, Lee nach Charlotte
Nach dem Allstar-Wochenende ist vor der Transfer-Deadline: In der NBA gab es am Dienstag erste Wechselspiele, involviert waren die Charlotte Hornets, die Memphis Grizzlies, die Orlando Magic, die Miami Heat und die Detroit Pistons - sowie einige durchaus namhafte Akteure wie die beiden Guards Courtney Lee und Brandon Jennings. Die Magic scheinen indes von ihrem Jugendwahn abkehren zu wollen. ... [weiter]
 
 

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

Westbrooks Antwort auf Cuban: OKC schaltet Mavs aus
Mark Cuban hatte im Vorfeld von Spiel fünf noch einmal eine Spitze gegen die Oklahoma City Thunder und Russell Westbrook verteilt. Es half nichts: Seine Dallas Mavericks kassierten durch ein 104:118 die entscheidende vierte Niederlage und gehen nun in die Sommerpause. Auch ein starker Dirk Nowitzki konnte das Aus des Meisters von 2011 nicht verhindern. Andernorts herrscht mehr Spannung - Charlotte und Portland kamen jeweils zum 2:2-Ausgleich. Und die Warriors und Clippers verloren ihre Superstars. ... [weiter]
 
Adams zu spät: Nowitzkis Mavs schlagen zurück!
Das kam jetzt dann doch eher überraschend: Nach dem 70:108-Debakel in Spiel eins der Serie gegen die Oklahoma City Thunder gewannen die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki die zweite Partie beim klaren Favoriten mit 85:84! Der letzte Versuch der Thunder landete zwar zum vermeintlichen Sieg im Korb, doch die Zeitlupe klärte die ganze Angelegenheit schnell auf. Auch ohne Stephen Curry setzten sich die Golden State Warriors im zweiten Spiel gegen Houston durch. ... [weiter]
 
Mavs vs. OKC - Rekordmann Curry erwartet
Es ist angerichtet: Am Samstag (21.30 Uhr, MEZ) starten die Play-offs der Western Conference mit dem ersten Spiel zwischen den Warriors und den Rockets. In der Nacht greifen dann die Dallas Mavericks ein, die dank eines starken Schlussspurts auf Platz sechs einliefen - Gegner sind die Oklahoma City Thunder. Außerdem fordern die Memphis Grizzlies die San Antonio Spurs, die Clippers bekommen es mit den Trail Blazers zu tun. Der kicker hat die Duelle unter die Lupe genommen. ... [weiter]
 
Nowitzki vor Play-off-Start:
Zum 15. Mal startet Dirk Nowitzki in die NBA-Play-offs. Gegen die Oklahoma City Thunder sieht der Würzburger seine Dallas Mavericks als Außenseiter. Ein Ende seiner Karriere ist derweil noch nicht in Sicht: "Ich will noch ein paar mehr Jahre spielen, wahrscheinlich in der NBA, so wie es aussieht." ... [weiter]
 
Nowitzki mit den Mavs gegen OKC
Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks gehen in der ersten Runde der NBA-Play-offs einem Duell mit dem Erzrivalen San Antonio Spurs aus dem Weg. Die Texaner bleiben auch nach der 91:96-Niederlage gegen die Spurs zum Abschluss der Hauptrunde auf Rang sechs der Western Conference und treffen von Samstag an in der K.o.-Runde auf die Oklahoma City Thunder. Gegen das Team von Kevin Durant schieden Nowitzki & Co. bereits vor vier Jahren in den Play-offs aus und sind nun auch Außenseiter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16