Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Oklahoma City Thunder

 - 

Miami Heat

 
Oklahoma City Thunder

22:29 25:25 27:19 31:21
105:94

Stand Play-offs: 1:4

Miami Heat
Seite versenden

Spielinfos

Spielbeginn: Mi. 13.06.2012 03:00, Finale - Best of 7 - NBA Play-offs
Oklahoma City Thunder   Miami Heat
BILANZ
1 Siege 4
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

Schröder verzückt Hawks-Fans - Nowitzki stark, aber erfolglos
Die Atlanta Hawks haben ihren neuen Vereinsrekord geschafft! Das Team um den jungen Deutschen Dennis Schröder gewann am Freitag mit 103:93 gegen die Oklahoma City Thunder und damit zum 15. Mal in Serie. Die Hawks sind damit weiterhin unangefochten Erster in der Eastern Conference, im Westen ziehen die Golden State Warriors einsam ihre Kreise. Die Dallas Mavericks mussten trotz eines starken Dirk Nowitzki eine knappe Heimniederlage gegen Chicago schlucken. ... [weiter]
 
Thunder holen weiter auf - Schrecksekunde für Durant
Die Oklahoma City Thunder sind in der NBA weiter auf dem Vormarsch. Kevin Durant & Co. siegten bei den Miami Heat mit 94:86 und weisen damit nach dem missglücktem Saisonstart erstmals eine positive Bilanz auf. Auch die San Antonio Spurs gewannen auswärts. Der Titelverteidiger setzte sich bei den Denver Nuggets mit 109:99 durch. ... [weiter]
 
Machtdemo der Cavs - Davis stoppt OKC
Bislang sahen die Cavaliers in Duellen mit Teams der starken Western Conference meist nicht sehr gut aus. Am Sonntag war das anders - und vor allem ein Akteur von der Bank spielte sich an der Seite von LeBron James und Kyrie Irving in den Vordergrund. Einen Abend von MVP-Format zauberte unterdessen einmal mehr Anthony Davis für die Pelicans aufs Parkett. Die Raptors gehen ihren Auswärtstrip auch ohne DeMar DeRozan zuversichtlich an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Miami HeatMiami Heat - Vereinsnews

18! Hawks trotzen Ausfällen - XXL-Run der Mavericks
In einer Neuauflage der Finalserie von 2011 taumelten die Dallas Mavericks in Miami einer weiteren Niederlage entgegen, um im dritten Viertel mit einem kaum für möglich gehaltenen Lauf den Spieß doch noch umzudrehen. Die ersatzgeschwächten Atlanta Hawks lagen gegen Portland nach den ersten drei Abschnitten jeweils hinten, zogen aber rechtzeitig die Zügel an, um ihre Serie auf 18 Siege auszubauen. ... [weiter]
 
Alarm in Miami! Auch die Hornets rücken näher
Mit LeBron James in ihren Reihen waren die Miami Heat in der NBA stets ganz vorne zu finden. Nach dem Abgang des Königs taumelt der Ex-Champion derweil dem Bodensatz der Eastern Conference entgegen. Am Donnerstag setzte es bei den Portland Trail Blazers eine weitere Niederlage, die mittlerweile 21. im 36. Spiel. Noch steht Rang acht zu Buche, der zur Play-off-Teilnahme berechtigen würde. Doch von hinten bauen nicht nur die Detroit Pistons, sondern auch die Charlotte Hornets gewaltig Druck auf. ... [weiter]
 
Wade und Deng vermiesen James die Rückkehr
Washington und Oklahoma City hießen die ersten beiden Sieger der insgesamt fünf "Christmas Games" in der NBA. Das größte Interesse löste jedoch die Partie der Miami Heat gegen die Cleveland Cavaliers aus. Dabei stand natürlich LeBron James, der nach vier Jahren und zwei Meisterschaften mit Miami im Sommer nach Cleveland zurückgekehrt war, im Fokus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.02.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -