Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Memphis Grizzlies

 - 

Cleveland Cavaliers

 
Memphis Grizzlies

24:27 18:20 20:22 22:9
84:78

Cleveland Cavaliers
Seite versenden

Spielinfos

Memphis Grizzlies   Cleveland Cavaliers
BILANZ
13 Siege 16
16 Niederlagen 13
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Memphis GrizzliesMemphis Grizzlies - Vereinsnews

Gasol bleibt Grizzly - Blüht Lin in Dallas auf?
Mega-Vertrag für Marc Gasol bei den Memphis Grizzlies: Der spanische Star-Center hat sich mit der Franchise aus der Bluesstadt auf eine Verlängerung seines Arbeitspapieres um fünf Jahre geeinigt. Neuigkeiten gab es ferner von den San Antonio Spurs zu vermelden, die nach dem Aldridge-Transfer zwei Routiniers an sich banden. Texas-Rivale Dallas steht derweil vor der Verpflichtung von Jeremy Lin. ... [weiter]
 
Wade wird Free Agent - Talkshow mit Aldridge
Wechselsommer in der NBA: Ein neuer Kandidat auf dem Markt ist Dwyane Wade, dreimaliger Champion mit den Miami Heat. Der mehrfache All-Star ließ die Option für das kommende Vertragsjahr in Florida verstreichen und ist nun Free Agent. Heiß begehrt sind unterdessen die Dienste von Portlands Superstar LaMarcus Aldridge. Kyle Korver von den Atlanta Hawks musste unters Messer. ... [weiter]
 
Pierce-Dreier kommt zu spät und lässt Hawks feiern - Curry trifft von hinten
Im Gleichschritt Marsch: Die beiden Conference-Besten der Regular Season zogen am Freitag einträchtig und im selben Rhythmus in die Runde der letzten Vier ein. Sowohl die Atlanta Hawks als auch die Golden State Warriors setzten sich in Spiel sechs ihrer Serie jeweils auswärts und durch den dritten Erfolg in Reihe durch. Während die Washington Wizards dramatisch gegen Schröder & Co. unterlagen, mussten die Memphis Grizzlies die Warriors-Überlegenheit anerkennen. MVP Stephen Curry traf sogar von hinten. ... [weiter]
 
Sandwiches für die Wizards-Fans: Schröder kann's verschmerzen
Nach Spiel vier der Conference-Halbfinals in den NBA-Play-offs haben nur die Los Angeles Clippers gegen die Houston Rockets zwei Matchbälle. Will heißen: Sowohl die Atlanta Hawks als auch die Golden State Warriors rissen den Heimvorteil in ihren Serien mit wichtigen Auswärtserfolgen am Montag wieder an sich. Matchwinner waren die Point Guards Jeff Teague und Stephen Curry. Aber auch Dennis Schröder zeigte sein Können - und beschenkte ungewollt die Fans mit Chicken-Sandwiches. ... [weiter]
 
Conleys Grizzlies zwingen Warriors in die Knie - Hawks-Ausgleich
Diesen NBA-Play-offs fehlt fürwahr nicht die nötige Würze! Seit Dienstag haben auch die Golden State Warriors einen Fleck auf der Weste. MVP Stephen Curry & Co. unterlagen erst zum dritten Mal in dieser Saison zu Hause - Spielmacher Mike Conley hatte für die Memphis Grizzlies bei seiner Rückkehr das richtige Rezept mitgebracht. Auch in Atlanta fiel der Ausgleich: Die Hawks um Dennis Schröder profitierten vom kurzfristigen Ausfall von Wizards-Regisseur John Wall. ... [weiter]
 
 
 
 

Cleveland CavaliersCleveland Cavaliers - Vereinsnews

Sinneswandel auch bei Jefferson - Cuban stimmt Wechsel zu
Das erinnert doch stark an den Fall DeAndre Jordan - mit einem feinen Unterschied. Während der Star-Center der Los Angeles Clippers die Dallas Mavericks trotz mündlicher Vereinbarung mit seiner plötzlichen Absage förmlich schockte, kommunizierte Richard Jefferson seinen Sinneswandel gegenüber den Texanern offen - der 35-Jährige wird sich den Cleveland Cavaliers anschließen. ... [weiter]
 
Wie erwartet:
Es ist wahrlich keine Überraschung: LeBron James spielt weiterhin für die Cleveland Cavaliers. Wie ESPN berichtet, hat sich der "King" mit dem Vize-Meister auf einen Zweijahresvertrag verständigt, der mit dem Maximalgehalt von 46,9 Millionen US-Dollar dotiert ist. Dem Vernehmen nach kann James nach der ersten Saison erneut aussteigen - um dann kommenden Sommer, wenn der neue millionenschwere TV-Vertrag das Salary Cap ordentlich steigen lässt, noch mehr Geld zu verdienen. ... [weiter]
 
Gasol bleibt Grizzly - Blüht Lin in Dallas auf?
Mega-Vertrag für Marc Gasol bei den Memphis Grizzlies: Der spanische Star-Center hat sich mit der Franchise aus der Bluesstadt auf eine Verlängerung seines Arbeitspapieres um fünf Jahre geeinigt. Neuigkeiten gab es ferner von den San Antonio Spurs zu vermelden, die nach dem Aldridge-Transfer zwei Routiniers an sich banden. Texas-Rivale Dallas steht derweil vor der Verpflichtung von Jeremy Lin. ... [weiter]
 
Dallas verliert Chandler, Love weiter für die Cavs
Der Wahnsinn hat begonnen: Schon am ersten Tag der "Free Agency" ging es in der NBA hoch her. Dabei müssen die Dallas Mavericks mit Center Tyson Chandler einen wichtigen Spieler zu den Phoenix Suns ziehen lassen. Auch die Atlanta Hawks haben einen Abgang zu beklagen, können dafür jedoch weiterhin auf Paul Millsap bauen. Und LeBron James weiß in Cleveland auch in der kommenden Saison Kevin Love an seiner Seite. Ein kleiner Überblick über die Geschehnisse des ersten Tages. Offiziell verkünden dürfen die Teams Wechsel erst ab dem 9. Juli. ... [weiter]
 
Ellis vor Absprung - Love Free Agent - Batum nach Charlotte
Es riecht stark nach Trennung: Topscorer Monta Ellis und die Dallas Mavericks gehen wohl nicht gemeinsam in die kommende NBA-Spielzeit. Der 29-Jährige hat entschieden, die Option zur Verlängerung seines Vertrages bei den Dallas Mavericks nicht zu ziehen. Dies gab Berater Jeff Fried bekannt. Der Shooting Guard wird damit zum Free Agent. Gleiches gilt für Kevin Love von den Cleveland Cavaliers. Die Portland Trail Blazers verlieren neben Nicolas Batum wahrscheinlich auch Topstar LaMarcus Aldridge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -