Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Chicago Bulls   Milwaukee Bucks
BILANZ
39 Siege 25
25 Niederlagen 39
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Chicago BullsChicago Bulls - Vereinsnews

James überholt Wilkins - Houston verliert
Die Play-offs rücken in der NBA langsam immer näher und noch einige Startplätze sind zu vergeben. Während sich sieben Teams bereits auf das K.-o.-Turnier einstellen können, kämpfen unter anderem Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks um die Teilnahme. Am Donnerstag (Ortszeit) hatte das Team des Deutschen allerdings frei. Dafür musste Konkurrent Houston Rockets ran und verlor zu Hause gegen die Chicago Bulls, die ihrerseits noch einen Platz unter den besten 16 erreichen können. Derweil kletterte LeBron James in der All-Time-Scoring-Liste. ... [weiter]
 
Nowitzki stoppt Mavs-Talfahrt - Curry-Cake zum 60.
Nach fünf Niederlagen in Serie ist die ungebremste Talfahrt der Dallas Mavericks gestoppt: Bei den zuvor sieben Mal hintereinander siegreichen Charlotte Hornets gelang ein 107:96, garniert durch ein Double-Double von Dirk Nowitzki. Nicht eingeplant war der Coup von Verfolger Utah Jazz gegen die Cleveland Cavaliers. Im Westen eilt Golden State voran: Die Warriors feierten am 28. Geburtstag von Stephen Curry ihren 60. Saisonsieg - so schnell war noch kein NBA-Team bei dieser Marke. ... [weiter]
 
Nowitzki und die Mavs springen aus dem Loch
Auch ein 23-Punkte-Rückstand konnte die Dallas Mavericks am Freitag vor eigenem Publikum nicht stoppen: Dank 27 Punkten von Chandler Parsons und 20 von Dirk Nowitzki bezwang der Meister von 2011 die Denver Nuggets nach Verlängerung mit 122:116, Raymond Felton war der Held in der Crunchtime. Die Atlanta Hawks schickten derweil die Chicago Bulls zum dritten Mal in dieser Saison als Verlierer vom Court. Toronto bezwang im Ost-Spitzenspiel Cleveland dank einer Lowry-Show. ... [weiter]
 
Schröder beruhigt Hawks-Nerven - Spion Sullinger
273 Punkte in Boston, ein Gamewinner von Kawhi Leonard mit anschließender Schlafmützigkeit der San Antonio Spurs, innige Umarmung zwischen King und Mamba, Schubsereien auf der Suns-Bank, ein furios aufspielender Dennis Schröder beim Hawks-Gastspiel im United Center und die Utah Jazz auf der Verliererseite - das waren nur einige Highlights an einem pickepackevollen NBA-Mittwoch, der die meisten Spieler in eine gut einwöchige Pause schickt. ... [weiter]

Milwaukee BucksMilwaukee Bucks - Vereinsnews

Schröder stark - doch Hawks tief im Loch
Aufgrund einer Handverletzung von Starter Jeff Teague bekam Dennis Schröder beim Heimspiel der Atlanta Hawks gegen die Milwaukee Bucks satte 40 Minuten Einsatzzeit ab - und hätte dies beinahe für ein Triple-Double genutzt. Die starke Leistung des deutschen Spielmachers reichte den Hausherren nicht, um die Bucks zu schlagen. Nächster Gegner: Golden State. Die Warriors kehrten nach der haushohen Niederlage gegen Portland durch einen knappen Erfolg bei den L.A. Clippers in die Spur zurück. ... [weiter]
04.05.16