Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Washington Wizards

 - 

San Antonio Spurs

 
Washington Wizards

25:29 23:31 22:32 22:26
92:118

San Antonio Spurs
Seite versenden

Spielinfos

Washington Wizards   San Antonio Spurs
BILANZ
3 Siege 24
24 Niederlagen 3
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington WizardsWashington Wizards - Vereinsnews

Nowitzki: Schrecksekunde,
Angeführt von einem glänzenden Monta Ellis feierten die Dallas Mavericks am Mittwoch den nächsten Sieg in der NBA: Beim 105:102 bei den zuvor zu Hause noch ungeschlagenen Washington Wizards verlebte Dirk Nowitzki keinen allzu glänzenden Abend, der dennoch in der Schlussphase sehr turbulent verlief. Das Duell Meister gegen Herausforderer ging an die San Antonio Spurs, die die Cleveland Cavaliers ebenso bezwangen wie die Los Angeles Lakers die Houston Rockets. ... [weiter]
 
Cavs gegen Bulls - und sonst lange nichts?
In der Nacht zum Mittwoch startet die NBA in die neue Spielzeit. Im Osten blickt alles auf Rückkehrer Derrick Rose und seine Chicago Bulls, während die Miami Heat Superstar LeBron James an die Cleveland Cavaliers verloren haben. Die Cavs akquirierten zudem Kevin Love - und gelten prompt als Topfavorit. Ein Fragezeichen steht derweil hinter den New Yorker Teams, die jeweils mit einem neuen Trainer an den Start gehen. Das und mehr in der großen kicker-Vorschau zur Eastern Conference. ... [weiter]

San Antonio SpursSan Antonio Spurs - Vereinsnews

Mavs bremsen Kings aus - Spurs in der Spur
Die Dallas Mavericks sind am Dienstag mit einem hart erkämpften Heimsieg über die stark in die Saison gekommenen Sacramento Kings in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dirk Nowitzki schrieb dabei einmal mehr Geschichte. Einen sicherlich eher ungewollten Rekord holte sich Kobe Bryant ab. "Das Zeug interessiert mich nicht", sagte die "Black Mamba". Meister San Antonio wies indes den zweiten Titelanwärter in Folge in die Schranken. ... [weiter]
 
Die Mavs und das verflixte dritte Viertel
Schon bei den drei Siegen zuvor hatte sich die kritische Phase der Dallas Mavericks nach der Halbzeitpause mehrfach angedeutet. Und auch bei der am Ende glasklaren 87:108-Niederlage der Texaner bei den Portland Trail Blazers ging im dritten Viertel gar nichts für den Meister von 2011, für den Dirk Nowitzki bei durchwachsener Trefferquote auf 17 Zähler kam. Nicht zu stoppen sind unterdessen die Houston Rockets, die den ersatzgeschwächten Champion San Antonio abkanzelten. ... [weiter]
 
Hayward schlägt den
Beinahe wäre den Atlanta Hawks die Überraschung geglückt, beinahe wäre die imposante Siegesserie der San Antonio Spurs vor heimischem Publikum gerissen. Aber eben nur beinahe. Dass es ein Thriller war in Texas, lag unter anderem auch an Dennis Schröder. Noch nicht in Tritt kommen indes die Cleveland Cavaliers, die in Salt Lake City mit der Sirene verloren. Die Memphis Grizzlies und die Golden State Warriors behielten ihre weiße Weste. ... [weiter]
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -