Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Orlando Magic

 - 

Boston Celtics

 
Orlando Magic

22:28 26:30 34:22
20:22 110:116 OT

Boston Celtics
Seite versenden

Spielinfos

Orlando Magic   Boston Celtics
BILANZ
22 Siege 31
31 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Orlando MagicOrlando Magic - Vereinsnews

Parker kontert Nowitzki: Mavs verlieren Auftaktkrimi
Knapp sechs Monate sind seit dem letzten Texas-Duell der Dallas Mavericks gegen die San Antonio Spurs vergangen. Zum Auftakt der neuen NBA-Saison standen sich beide wieder gegenüber - es jubelte erneut der Meister aus San Antonio. Die beiden anderen Sieger des ersten Spieltags hießen Houston und New Orleans, die Los Angeles Lakers verloren ihren Top-Rookie mit einer schweren Verletzung. ... [weiter]

Boston CelticsBoston Celtics - Vereinsnews

Lillard frustriert die Spurs - Kommt auch O'Neal nach Dallas?
In Spiel eins nach der Rondo-Ära gelang den Boston Celtics ohne ihren langjährigen Point Guard ein Sieg. Positiv verlief der Freitag auch für Rondos neues Team: Die Dallas Mavericks kletterten spielfrei auf Rang fünf im Westen, da die Los Angeles Clippers Denver unterlagen. Im Topduell verlor Memphis zu Hause überraschend gegen Chicago, Meister San Antonio musste in einen weiteren Marathon. ... [weiter]
 
Fix! Rondo macht das Spiel in Dallas
Der Megatransfer ist über die Bühne gegangen: Rajon Rondo verlässt seine Boston Celtics und zieht künftig bei den Dallas Mavericks die Fäden. Die Texaner mussten dafür im Gegenzug Brandan Wright, Jae Crowder und den erst im Sommer geholten Point Guard Jameer Nelson ziehen lassen. Gemeinsam mit Dirk Nowitzki, Monta Ellis, Tyson Chandler und Chandler Parsons soll Rondo eine formidable Starting Five bilden. Titelaussichten inklusive? ... [weiter]
 
Mavs schlagen Celtics in der Achterbahn
Wäre da nicht das dritte Viertel, könnte man die Dallas Mavericks in der derzeitigen Frühform getrost zu den Topteams der NBA zählen. Loslegen wie die Feuerwehr und zwischenzeitlich stark nachlassen und für Spannung sorgen - das ist der Meister von 2011 dieser Tage. Positiv für die Texaner: Beim 118:113 über Boston trugen Dirk Nowitzki und Chandler Parsons ihr Team zum dritten Sieg in Folge. "Perfekt" blieben derweil die Houston Rockets und die Memphis Grizzlies. ... [weiter]
23.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -