Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Miami Heat

 - 

Cleveland Cavaliers

 

26:29 22:30 29:20 33:29
110:108

Seite versenden

Spielinfos

Miami Heat   Cleveland Cavaliers
BILANZ
29 Siege 21
21 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Miami Heat - Vereinsnews

Es war schon lange klar, nun ist es perfekt: Dirk Nowitzki bleibt auch in Zukunft bei den Dallas Mavericks. Wie am Dienstag bekannt wurde, haben sich die Mavs und ihr Superstar auf eine Weiterbeschäftigung bis 2017 geeinigt. Personelle Entscheidungen gab es derweil auch in Miami und San Antonio. ... [weiter]
 
Die Dallas Mavericks haben den nächsten Neuzugang präsentiert. Von den Chicago Bulls wurde Greg Smith erworben, der im letzten Jahr verletzungsbedingt jedoch nur auf elf Partien kam. Derweil sieht sich Chandler Parsons von Ex-Klub Houston Rockets nicht genug gewürdigt. Veteran Paul Pierce verlässt die Brooklyn Nets überraschend nach nur einer Spielzeit und schließt sich den Washington Wizards an. Die Miami Heat bauen auch fleißig am neuen Kader. ... [weiter]
 
Die Dallas Mavericks bekommen ihren Wunschspieler. Da die Houston Rockets sich dagegen entschieden, mit dem Angebot ihres texanischen Rivalen gleichzuziehen, wechselt "Restricted Free Agent" Chandler Parsons nach Dallas. Dort wird er auch auf Routinier Richard Jefferson treffen, mit dem sich die Mavs ebenfalls einig wurden. Auch der Rest der Liga ist in der "Free Agency" weiterhin umtriebig: Cleveland setzt auf Top-Pick Andrew Wiggins, Miami rüstet sich für die Post-James-Ära. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Cleveland Cavaliers - Vereinsnews

Die Dallas Mavericks bekommen ihren Wunschspieler. Da die Houston Rockets sich dagegen entschieden, mit dem Angebot ihres texanischen Rivalen gleichzuziehen, wechselt "Restricted Free Agent" Chandler Parsons nach Dallas. Dort wird er auch auf Routinier Richard Jefferson treffen, mit dem sich die Mavs ebenfalls einig wurden. Auch der Rest der Liga ist in der "Free Agency" weiterhin umtriebig: Cleveland setzt auf Top-Pick Andrew Wiggins, Miami rüstet sich für die Post-James-Ära. ... [weiter]
 
Kyrie Irving von den Cleveland Cavaliers steigt zum Großverdiener auf: Der Point Guard einigte sich mit Klubbesitzer Dan Gilbert auf einen neuen Fünfjahresvertrag, der ihm 90 Millionen US-Dollar einbringen wird. Der Kontrakt tritt nach der kommenden Saison in Kraft und läuft bis zum Ende der Spielzeit 2019/20. ... [weiter]
 
In Brooklyn wurden in der Nacht im NBA-Draft die besten College-Spieler von den 30 Teams gezogen. Zum zweiten Mal in Folge war der Nummer-1-Pick ein Kanadier, denn die Cleveland Cavaliers zogen Andrew Wiggins. Jabari Parker wurde an zweiter Stelle von den Milwaukee Bucks ausgewählt. Joel Embiid, der lange Zeit als Top-Pick gehandelt worden war, sich vor einer Woche aber einen Ermüdungsbruch zugezogen hatte, fiel auf Platz drei zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
24.07.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -