Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Miami Heat   Cleveland Cavaliers
BILANZ
33 Siege 25
25 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Miami Heat - Vereinsnews

Shaqs Tränen pushen Miami - Durant rettet Warriors
Die Fans der Miami Heat bereiteten sich mental wohl auf die nächste Pleite vor - eine emotionale Halbzeit-Zeremonie stieß den Bock für den Meister von 2013 aber noch um. Die Golden State Warriors durften sich derweil auf ihre Comeback-Qualitäten verlassen, Kevin Durant ging dabei voran. Eine bittere Pille mussten die Spurs schlucken, die die famose Teamleistung der Los Angeles Clippers am Ende anerkennen mussten. ... [weiter]
 
Wade und die seltsame Rückkehr - Durant-Serie reißt
Mit Standing Ovations wurde Dwyane Wade an seiner alten Wirkungsstätte Miami empfangen. Anschließend kannte der Guard der Chicago Bulls jedoch keine Gnade mit den Heat, führte sein neues Team zu einem 98:95-Erfolg und damit zum fünften Sieg im neunten Spiel. Sein Teamkollege Paul Zipser kam nicht zum Zug. Unterdessen riss eine beeindruckende Serie von Kevin Durant, die New Orleans Pelicans durften endlich ihren ersten Sieg bejubeln. Und Dirk Nowitzki begann wieder mit der Arbeit auf dem Court. ... [weiter]
 
kicker-Check: Die Titelanwärter und Geheimtipps der NBA
In der Nacht auf Mittwoch (MESZ) ist es endlich soweit: Mit der Partie des Meisters aus Cleveland gegen die New York Knicks startet die neue NBA-Saison. Einige hochkarätige Transfers gingen in der besten Basketballliga der Welt über den Tisch, der Höhepunkt war sicherlich der Wechsel von Kevin Durant zu den Golden State Warriors. Doch welche Teams sind die Titelfavoriten, wer hat Außenseiterchancen und was ist den deutschen Spielern zuzutrauen? Die NBA im kicker-Check. ... [weiter]
 
Die Pre-Season der NBA ist in vollem Gange, in knapp zwei Wochen startet die neue Saison. Am Freitag treffen sich beim Duell Chicago gegen Cleveland mit Dwyane Wade und LeBron James zwei alte Weggefährten. Der "King" hätte seinen alten Kollegen diesen Sommer gerne zu den Cavs geholt. ... [weiter]

Cleveland Cavaliers - Vereinsnews

Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA

 
Schröder wirft Atlanta zum Sieg - Warriors deklassieren Cavs
Dennis Schröder hat den Atlanta Hawks am Martin-Luther-King-Day einen Auswärtserfolg im Madison Square Garden bei den New York Knicks beschert. 22 Sekunden vor Schluss gelang ihm der entscheidende Korb. Gekrönt wurde das Geschehen am Feiertag von der Final-Neuauflage - die Golden State Warriors deklassierten die Cleveland Cavaliers und revanchierten sich für die bittere Niederlage an Weihnachten. ... [weiter]
 
Cavs kentern im Schneesturm - Westbrook macht's nochmal
Russell Westbrook navigiert in der NBA weiter auf Rekord-Kurs. Der Superstar der Oklahoma City Thunder schaffte am Mittwoch (Ortszeit) beim 103:95-Erfolg über die Memphis Grizzlies mit 24 Punkten, 13 Rebounds und zwölf Assists sein 18. Triple-Double in dieser Saison. Meister Cleveland Cavaliers patzte im Schneechaos von Portland, die Serie der Houston Rockets riss nach neun Siegen - und die Philadelphia 76ers unterstrichen ihre frischen Ambitionen mit einem Buzzerbeater. ... [weiter]
 
Nr. 7 für Schröders Hawks - Cavs gehen am Salzsee baden
Durchaus überraschende Ergebnisse lieferte die NBA-Nacht: So zogen die San Antonio Spurs nach neun Heimsiegen in Folge gegen die Milwaukee Bucks den Kürzeren, Meister Cleveland patzte unterdessen bei den Utah Jazz. Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden die Atlanta Hawks, die Dennis Schröder und Dwight Howard mit Double-Doubles gegen Brooklyn zum siebten Sieg in Serie führten. John Wall entschied das Duell der Wizards mit den Bulls in der Crunchtime, James Harden unterstrich seine Galaform mit abermals phänomenalen Zahlen. ... [weiter]
 
Phoenix ärgert den Champion - James verhindert Blamage
Nach klarer Führung wären die Cleveland Cavaliers am Sonntag beinahe noch in eine Blamage gerutscht: Doch dank LeBron James setzte sich der Meister beim West-Kellerkind Phoenix Suns am Ende mit 120:116 durch. Und weil die Toronto Raptors den Houston Rockets um Triple-Double-Spezialist James Harden unterlagen, wuchs der Vorsprung der Cavs an der Spitze der Eastern Conference weiter an. Zwei Verlängerungen waren nötig, um in Portland einen Sieger zu ermitteln. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun