Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 24.11.2012 01:30, Woche 4 - National Basketball Association
Detroit Pistons   Toronto Raptors
BILANZ
36 Siege 25
25 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Detroit Pistons - Vereinsnews

Von
Von
Von
Von

 
Westbrook fehlt: Das sind die Starter beim All-Star-Game
Die Starter beim All-Star-Game der NBA stehen fest. LeBron James und Kevin Durant führen die Aufgebote in Ost und West an. Einer, der in der laufenden Saison mit regelmäßigen Triple-Doubles für Aufsehen sorgt, fehlt jedoch. ... [weiter]
 
Walls 52 sind zu wenig - Zipser sieht nächste Bulls-Niederlage
Ohne NBA-Rookie Paul Zipser haben die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Profiliga NBA die dritte Niederlage hintereinander hinnehmen müssen. Der sechsfache Champion verlor am Dienstag (Ortszeit) bei den Detroit Pistons mit 91:102 (44:51) und rutschte in der Eastern Conference auf Rang sieben. Für die Washington Wizards kam John Wall auf 52 Punkte - genutzt hat es gegen die Orlando Magic nichts. ... [weiter]

Toronto Raptors - Vereinsnews

Raptors völlig außer Form - Ibaka kommt
Der Lieblingsgegner der Chicago Bulls heißt Toronto Raptors. Der Altmeister gewann am Dienstag auch das elfte Spiel in Folge gegen die einzige kanadische Franchise. Beim 105:94 war Doug McDermott mit 20 Zählern bester Schütze, Paul Zipser fehlte weiter verletzt. Die Cleveland Cavaliers bezwangen die Minnesota Timberwolves, müssen jedoch für einige Wochen ohne Kevin Love auskommen. Den vierten Sieg in Serie feierten die Sacramento Kings. ... [weiter]
 
Von
Von
Von
Von

 
Westbrook fehlt: Das sind die Starter beim All-Star-Game
Die Starter beim All-Star-Game der NBA stehen fest. LeBron James und Kevin Durant führen die Aufgebote in Ost und West an. Einer, der in der laufenden Saison mit regelmäßigen Triple-Doubles für Aufsehen sorgt, fehlt jedoch. ... [weiter]
 
Rekord! Rockets lassen es regnen - Schröder stark
Dennis Schröder in Topform: Der Braunschweiger Point Guard führte die Atlanta Hawks zum überraschenden 125:121-Erfolg bei den Toronto Raptors, Zweiter der Eastern Conference. Schröder fütterte auch Center Dwight Howard in vielen Szenen - der "Superman" kam am Ende auf 27 Zähler und 15 Rebounds. Die Hawks glichen ihre Bilanz durch den Sieg aus. Andernorts gab es jede Menge Dreier zu bestaunen: Die Houston Rockets trafen furios "von draußen" und stellten einen NBA-Rekord auf! ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun