Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Boston Celtics

 - 

Oklahoma City Thunder

 
Boston Celtics

21:28 27:17 29:20 31:35
108:100

Oklahoma City Thunder
Seite versenden

Spielinfos

Boston Celtics   Oklahoma City Thunder
BILANZ
16 Siege 14
14 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Boston CelticsBoston Celtics - Vereinsnews

Currys unmöglicher Dreier - Rose knüpft an Glanzzeiten an
Drei Spiele, drei Auswärtssiege, dreimal 3:0: Die Golden State Warriors, Cleveland Cavaliers und Chicago Bulls stehen nach ihren Erfolgen vom Donnerstag mit einem Bein in der zweiten Play-off-Runde der NBA. In einer elektrisierenden Nacht benötigten die Bulls einen Derrick Rose in voller Pracht sowie zwei Verlängerungen, um in Milwaukee zu bestehen. Mit dem Wurf der Saison rettete Stephen Curry die Warriors nach 20-Punkte-Rückstand noch in New Orleans. LeBron James führte die Cavs zum Sieg in Boston. ... [weiter]
 
Schröders Hawks heben ab - Spurs in L.A. vermöbelt
Gelungener Play-off-Auftakt für Dennis Schröder und die Atlanta Hawks: Der Ost-Erste gewann seine Auftaktpartie gegen die Brooklyn Nets in eigener Halle mit 99:92. Die Cleveland Cavaliers entschieden ihr Startspiel gegen die Boston Celtics mit 113:100. Dabei ragte Cavs-Guard Kyrie Irving mit 30 Punkten heraus. Nichts zu holen gab es zunächst für Chris Kaman und die Portland Trail Blazers in Memphis. Titelverteidiger San Antonio kassierte bei den L.A. Clippers eine deutliche Schlappe. ... [weiter]
 
Hawks wollen abheben - Cavs gut in Schuss
Wie weit führt der Play-off-Weg die Atlanta Hawks nun? Hat der souveräne Ost-Primus Final-Format? Die Mannschaft um Trainer Mike Budenholzer und den jungen Braunschweiger Dennis Schröder trifft zunächst auf die Brooklyn Nets und will wieder an die Winter-Topform anknüpfen. Größter Herausforderer im Kampf ums Finalticket werden wohl die Cleveland Cavaliers mit LeBron James sein, die sich im Auftaktduell mit Boston auseinandersetzen müssen. Ferner: das Lake-Michigan-Duell Bulls vs. Bucks und die Paarung Toronto gegen Washington. ... [weiter]
 
OKC reichen 54 Westbrook-Punkte nicht
In der NBA läuft die letzte Woche der Regular Season. Dabei machten die Boston Celtics am Sonntag einen großen Schritt in Richtung Play-offs, jedoch dürfte das Verhalten der Cleveland Cavaliers nicht für Begeisterung bei Bostons Verfolgern gesorgt haben. Gleichzeitig verlor Brooklyn in Milwaukee, was den Kelten ebenfalls zu Gute kam. Die West-Rivalen OKC und New Orleans verloren am Sonntag im Fernduell um Rang acht. Dallas gewann, Atlanta verlor mit dem B-Team um Dennis Schröder. ... [weiter]

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

3:2 Hawks: Der Schrottplatz-Hund schickt die Nets vom Hof
"In den Play-offs ist man nicht verletzt." DeMarre Carroll brachte es nach dem 107:97 seiner angeschlagenen Atlanta Hawks in der unerwartet engen Serie gegen die Brooklyn Nets auf den Punkt. Und so biss sich die All-Star-Riege des Ost-Ersten im richtungsweisenden Spiel fünf nach zwei Niederlagen am Stück zurück in die Erfolgsspur. Den Portland Trail Blazers gelang dies nicht - LaMarcus Aldridge & Co. kassierten in Memphis die vierte Niederlage. Die Cleveland Cavaliers müssen eine Hiobsbotschaft hinnehmen und lange auf einen Starspieler verzichten, während sich bei den Houston Rockets alles um "Tweet-Gate" dreht. OKC steht derweil vor der Verpflichtung eines neuen Trainers. ... [weiter]
 
Brooks muss seinen Stuhl räumen
Nach dem Verpassen der Playoffs haben sich die Oklahoma City Thunder von ihrem Trainer Scott Brooks getrennt. Das teilte der NBA-Club am Mittwoch mit. "Das ist eine extrem schwierige Entscheidung", sagte General Manager Sam Presti. Über die Nachfolge wollen die Verantwortlichen in den kommenden Wochen entscheiden. ... [weiter]
 
OKC und Pelicans vor großem Showdown
Dennis Schröder und Dirk Nowitzki wurden am Montag geschont, sowohl die Atlanta Hawks - die Heimniederlage gegen die Knicks dürfte für Stirnrunzeln beim Anhang sorgen - als auch die Dallas Mavericks (in Salt Lake City) verloren ihre Spiele. Enorm wichtige Siege landeten unterdessen die Oklahoma City Thunder (mit Russell Westbrook), die New Orleans Pelicans und die Miami Heat. ... [weiter]
 
Hawks-Rekord bei Schröder-Comeback - Mavs in den Play-offs
Die Atlanta Hawks haben mit ihrem 58. Hauptrunden-Sieg einen neuen Franchise-Rekord aufgestellt. Das Team um Dennis Schröder, der nach mehrtägiger Verletzungspause erstmals wieder mitwirken konnte, brachte den Phoenix Suns in der Philips Arena eine herbe Niederlage bei. Ohne eigenes Zutun zogen derweil die Dallas Mavericks in die Play-offs ein, weil die Oklahoma City Thunder eine bittere 88:113-Heimniederlage gegen Meister San Antonio kassierten. ... [weiter]
 
Westbrooks Triple-Double reicht nicht
Die NBA befindet sich auf der Zielgeraden der regulären Saison. Und noch sind längst nicht alle Entscheidungen im Kampf um die begehrten Play-off-Plätze gefallen. Dementsprechend lieferten sich Oklahoma City und Houston bis zum Ende einen erbitterten Kampf um den Sieg, den am Ende die Texaner einfuhren. Einen persönlichen Erfolg feierte auch James Harden gegen Russell Westbrook. Die L.A. Lakers verbuchten derweil einen Vereinsnegativrekord. ... [weiter]
 
 
07.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -