Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 24.11.2012 01:00, Woche 4 - National Basketball Association
Orlando Magic   Cleveland Cavaliers
BILANZ
30 Siege 30
30 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Orlando Magic - Vereinsnews

Zipser mittendrin: Bulls siegen in Orlando
Paul Zipser ist seit geraumer Zeit festes Mitglied in der Rotation der Chicago Bulls. Auch beim 100:92-Auswärtserfolg des Altmeisters über die Orlando Magic sammelte der frühere Bayern-Profi von der Bank aus kommend knapp 20 Einsatzminuten und fünf Punkte. "Ich habe eine Chance bekommen und meine Sache gut gemacht", sagte der Nationalspieler. Knapper ging es am Dienstag zu zwischen Raptors und Spurs sowie zwischen Suns und T-Wolves. Die 76ers sorgen weiter für Furore - diesmal auch ohne "The Process". ... [weiter]
 
Von
Von
Von
Von

 
Westbrook fehlt: Das sind die Starter beim All-Star-Game
Die Starter beim All-Star-Game der NBA stehen fest. LeBron James und Kevin Durant führen die Aufgebote in Ost und West an. Einer, der in der laufenden Saison mit regelmäßigen Triple-Doubles für Aufsehen sorgt, fehlt jedoch. ... [weiter]
 
Walls 52 sind zu wenig - Zipser sieht nächste Bulls-Niederlage
Ohne NBA-Rookie Paul Zipser haben die Chicago Bulls in der nordamerikanischen Profiliga NBA die dritte Niederlage hintereinander hinnehmen müssen. Der sechsfache Champion verlor am Dienstag (Ortszeit) bei den Detroit Pistons mit 91:102 (44:51) und rutschte in der Eastern Conference auf Rang sieben. Für die Washington Wizards kam John Wall auf 52 Punkte - genutzt hat es gegen die Orlando Magic nichts. ... [weiter]

Cleveland Cavaliers - Vereinsnews

Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA
Nowitzki 6., James 8.: Die besten Punktesammler der NBA

 
Raptors völlig außer Form - Ibaka kommt
Der Lieblingsgegner der Chicago Bulls heißt Toronto Raptors. Der Altmeister gewann am Dienstag auch das elfte Spiel in Folge gegen die einzige kanadische Franchise. Beim 105:94 war Doug McDermott mit 20 Zählern bester Schütze, Paul Zipser fehlte weiter verletzt. Die Cleveland Cavaliers bezwangen die Minnesota Timberwolves, müssen jedoch für einige Wochen ohne Kevin Love auskommen. Den vierten Sieg in Serie feierten die Sacramento Kings. ... [weiter]
 
Schröder stark - Entwarnung bei Zipser - Eklat im MSG
Dank eines starken Dennis Schröder bezwangen die Atlanta Hawks im letzten Heimspiel vor der All-Star-Spiel-Pause die Denver Nuggets mit 117:106, dem deutschen Spielmacher gelang dabei ein Double-Double. Nichts zu holen war für die Chicago Bulls im Golden State - Paul Zipser beendete das Spiel punktlos mit einer Knöchelblessur. Einen Sahnetag erwischte Kyle Korver im Dress der Cleveland Cavaliers, Knicks-Legende Charles Oakley wurde im Madison Square Garden während des Spiels verhaftet. ... [weiter]
 
Die Dallas Mavericks lassen in der NBA weiter aufhorchen. Der Meister von 2011 ließ dem Auswärtssieg bei den San Antonio Spurs einen 104:97-Heimerfolg über den amtierenden Champion aus Cleveland folgen. Dirk Nowitzki kam dabei auf acht Punkte, während der erst kürzlich beförderte Yogi Ferrell für Furore sorgte. Drei Siege Abstand weist Dallas noch zum achten Rang im Westen auf. ... [weiter]
 
Von
Von
Von
Von

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun