Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Dallas Mavericks

 - 

New York Knicks

 

24:28 25:26 35:26 30:31
114:111

Seite versenden

Spielinfos

Dallas Mavericks   New York Knicks
BILANZ
21 Siege 7
7 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dallas Mavericks - Vereinsnews

Nach einem Jahr Pause haben sich diesmal auch wieder die Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki für die Play-offs qualifiziert. Auf den Meister von 2011 wartet jedoch mit San Antonio der absolute Angstgegner. Obwohl als Zweiter eingelaufen, hat Oklahoma City mit Memphis ebenfalls ein schweres Los gezogen. Viele Dreier, krachende Dunks und noch schönere Alley-Oops werden im Duell der Clippers und Warriors erwartet, beim Aufeinandertreffen zwischen Houston und Portland genießen die Rockets Heimrecht. ... [weiter]
 
Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks mussten sich im letzten Vorrundenspiel bei den Memphis Grizzlies mit 105:106 geschlagen geben. Durch die Niederlage in der Verlängerung verspielten die Texaner Platz sieben in der Western Conference und müssen nun als Tabellenachter in den Play-offs gegen die San Antonio Spurs antreten. ... [weiter]
 
Der finale Spieltag der regulären NBA-Saison steht noch aus, doch zittern muss Memphis hier nicht mehr. Warum? Weil die Grizzlies am Montag (MEZ) das Duell gegen den direkten Kontrahenten Phoenix mit 97:91 gewannen. Das letzte Play-off-Ticket, es wurde damit gelöst. Am Donnerstag (MESZ) kommt es nun zum abschließenden Duell zwischen Memphis und Dallas um den deutschen Superstar Dirk Nowitzki. Ferner verspielte der amtierende Meister Miami den nicht unwichtigen ersten Rang in der Eastern Conference. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

New York Knicks - Vereinsnews

Die NBA steuert auf die Play-offs zu, zwölf von 16 Tickets sind schon vergeben. Im Osten ist nur noch Platz acht offen: Atlanta machte - ohne Dennis Schröder - mit dem 105:97 gegen Boston einen weiteren Schritt. Einen Wechsel gab es an der Spitze, wo Indiana (104:102 in Milwaukee) Titelverteidiger Miami (102:107 in Memphis) vorerst wieder abgelöst hat. Mit den Phoenix Suns gewann ein weiterer Dallas-Konkurrent. Oklahoma City gewann das Topspiel bei den Clippers. ... [weiter]
 
Mit den Dallas Mavericks feierte Jason Kidd 2011 den Gewinn der Meisterschaft. Drei Jahre später kehrte er erstmals als Trainer nach Texas zurück. Dort liegt der Titel inzwischen in weiter Ferne, nach der 104:107-Pleite gegen die Brooklyn Nets sind für Dirk Nowitzki & Co. vielmehr die Play-offs in Gefahr. Auch für Dennis Schröder und die Atlanta Hawks setzte es am Sonntag eine Niederlage. Die New York Knicks konnten davon allerdings nicht profitieren. ... [weiter]
 
Das Duell der beiden Topscorer der NBA war eine einseitige Angelegenheit: Kevin Durant war beim 112:100-Erfolg seiner Oklahoma City Thunder gegen Carmelo Anthony und die New York Knicks einmal mehr nicht aufzuhalten. Im zweiten Spiel am Sonntagnachmittag (Ortszeit) setzte es für die Los Angeles Lakers gegen die Chicago Bulls eine 86:92-Heimpleite - trotz der mit Abstand besten Saisonleistung von Chris Kaman. ... [weiter]
 
20.04.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -