Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -

Spielinfos

Oklahoma City Thunder   Los Angeles Clippers
BILANZ
32 Siege 24
24 Niederlagen 32
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

Rockets suchen Howard-Abnehmer - OKC und Pelicans trauern
Sie sind wohl die Enttäuschung schlechthin im bisherigen Saisonverlauf: Die Houston Rockets, von Coach J.B. Bickerstaff als "gebrochene Mannschaft" bezeichnet, taumeln durch die Saison. Und so verwundert es kaum, dass über einen Umbruch geredet wird, angeblich schauen sich die Texaner nach einem Abnehmer für Star-Center Dwight "Superman" Howard um. Vor dem Allstar-Wochenende fanden noch zwei Spiele statt, OKC und New Orleans trauerten dabei gemeinsam. ... [weiter]
 
Warriors brechen Rekord - Nowitzkis Mavs schlagen zurück
Am Tag nach dem Debakel in San Antonio haben sich die Dallas Mavericks mit einem wichtigen Auswärtssieg zurückgemeldet und den Negativlauf nach drei Niederlagen in Folge beendet. Chandler Parsons und Dirk Nowitzki führten die Texaner zum Overtime-Sieg in Memphis und festigten damit Rang fünf im Westen. Meister Golden State brach beim Erfolg über OKC wieder einmal Rekorde, die San Antonio Spurs hatten mit Kobe Bryant mächtig zu kämpfen. ... [weiter]
 
Curry hoch drei - Nowitzki vergibt Overtime-Chance
Im Schatten der Trainerentlassung in Cleveland ging es am Freitag natürlich auch auf den Courts weiter - zunächst einmal ohne die Cavs. Für Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks setzte es nach zwischenzeitlich komfortabler Führung mal wieder eine Niederlage gegen ein Topteam: Die Oklahoma City Thunder gewannen mit 109:106. Tibor Pleiß fügte seinem Konto beim Jazz-Sieg in Brooklyn zwei Punkte hinzu, die West-Giganten Golden State und San Antonio zogen im Gleichschritt ihre Bahnen. ... [weiter]
 
Pelicans verlieren Gordon - Durant und Westbrook brillieren in Denver
In ihrer bisherigen Seuchensaison fuhren die New Orleans Pelicans dank eines bärenstarken Anthony Davis am Dienstag zwar ihren 14. Saisonsieg ein, doch verloren die Südstaatler beim 114:99 über die Minnesota Timberwolves ihren Guard Eric Gordon mit gebrochenem Ringfinger an der Wurfhand. Russell Westbrook und Kevin Durant "randalierten" einmal mehr mächtig - diesmal in der Höhenluft von Denver. ... [weiter]
 
Westbrook fehlt ein Brett - Knicks im Weihnachts-Tief
Kurze Verschnaufpause nach dem straffen Programm an den Weihnachtsfeiertagen - nur acht NBA-Teams waren am Sonntag im Einsatz. Die Oklahoma City Thunder festigten dank Russell Westbrook und Kevin Durant Rang drei in der Western Conference, ihre Play-off-Aussichten verbessern konnten indes die Memphis Grizzlies, die Portland Trail Blazers und die Boston Celtics. ... [weiter]
 

Los Angeles ClippersLos Angeles Clippers - Vereinsnews

Nach Schlag gegen Betreuer: Griffin suspendiert
Die Los Angeles Clippers haben ihren Topstar Blake Griffin nach einem Schlag gegen ein Mitglied des Betreuerteams für vier Spiele ohne Bezahlung suspendiert. ... [weiter]
 
Vucevic schickt Atlanta nach Hause
Die NBA lieferte am Sonntag das sportliche Vorprogramm für den Super Bowl. Lediglich zu den frühen Tip-Off-Zeiten gingen die Korbjäger in den Hallen auf Punktejagd. Die Atlanta Hawks waren in Orlando gefordert, gingen trotz toller Aufholjagd im Schlussviertel als Verlierer vom Feld. Einen Heimsieg feierten ebenfalls die Boston Celtics. Die Knicks mussten sich den Denver Nuggets beugen. ... [weiter]
 
Verflixte 13? Nicht mit Curry und den Warriors!
Im Aufeinandertreffen zweier dicker Fische der Western Conference sahen die NBA-Fans am Donnerstag das größte Comeback der laufenden Saison: Trotz eines zwischenzeitlichen 23-Punkte-Rückstands gewannen die Golden State Warriors am Ende noch mit 124:117 bei den Los Angeles Clippers. Drückte am Anfang noch Chris Paul diesem heißen Fight den Stempel auf, war es schlussendlich abermals der unwiderstehliche Stephen Curry, der den Sack zuschnürte. Der Meister steht somit bei 13:0-Siegen. Ferner am Donnerstag: Die Antwort der Cavaliers und - Rondo spielt wieder wie Rondo! ... [weiter]
 
Nowitzki furios! Mavs schicken Jordan nach Hause
Ein Abend voller Highlights in der NBA! Im Mittelpunkt stand vor allem das erste Spiel von DeAndre Jordan bei seinem Fast-Arbeitgeber Dallas Mavericks - überstrahlt wurde der 118:108-Heimerfolg von einem Dirk Nowitzki in absoluter Topform. Auch Dennis Schröder durfte einen wichtigen Teil zum Hawks-Sieg über New Orleans beitragen. Zum zweiten Mal in Folge musste Rajon Rondo über die volle Spieldauer ran. ... [weiter]
13.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -