Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Oklahoma City Thunder

 - 

Los Angeles Clippers

 
Oklahoma City Thunder

28:22 31:27 17:20
26:33 117:111 OT

Los Angeles Clippers
Seite versenden

Spielinfos

Oklahoma City Thunder   Los Angeles Clippers
BILANZ
31 Siege 24
24 Niederlagen 31
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Oklahoma City ThunderOklahoma City Thunder - Vereinsnews

OKC und Pelicans vor großem Showdown
Dennis Schröder und Dirk Nowitzki wurden am Montag geschont, sowohl die Atlanta Hawks - die Heimniederlage gegen die Knicks dürfte für Stirnrunzeln beim Anhang sorgen - als auch die Dallas Mavericks (in Salt Lake City) verloren ihre Spiele. Enorm wichtige Siege landeten unterdessen die Oklahoma City Thunder (mit Russell Westbrook), die New Orleans Pelicans und die Miami Heat. ... [weiter]
 
Hawks-Rekord bei Schröder-Comeback - Mavs in den Play-offs
Die Atlanta Hawks haben mit ihrem 58. Hauptrunden-Sieg einen neuen Franchise-Rekord aufgestellt. Das Team um Dennis Schröder, der nach mehrtägiger Verletzungspause erstmals wieder mitwirken konnte, brachte den Phoenix Suns in der Philips Arena eine herbe Niederlage bei. Ohne eigenes Zutun zogen derweil die Dallas Mavericks in die Play-offs ein, weil die Oklahoma City Thunder eine bittere 88:113-Heimniederlage gegen Meister San Antonio kassierten. ... [weiter]
 
Westbrooks Triple-Double reicht nicht
Die NBA befindet sich auf der Zielgeraden der regulären Saison. Und noch sind längst nicht alle Entscheidungen im Kampf um die begehrten Play-off-Plätze gefallen. Dementsprechend lieferten sich Oklahoma City und Houston bis zum Ende einen erbitterten Kampf um den Sieg, den am Ende die Texaner einfuhren. Einen persönlichen Erfolg feierte auch James Harden gegen Russell Westbrook. Die L.A. Lakers verbuchten derweil einen Vereinsnegativrekord. ... [weiter]
 
Pelicans und Thunder im Kopf-an-Kopf-Rennen
Wer holt sich die noch zu vergebenen fünf Play-off-Tickets in der NBA? Für Milwaukee, am Freitag Sieger in Boston, und Dallas sieht es gut aus, doch dahinter bahnt sich ein Herzschlagfinale an. Gute Karten haben die Brooklyn Nets nach ihrem sechsten Sieg in Serie. Miami, Boston, Indiana und Charlotte im Osten sowie Oklahoma City und New Orleans im Westen müssen weiter bangen. OKC spürt den Atem der viermal in Folge siegreichen Pelicans deutlich im Nacken. ... [weiter]
 
28.000 für Nowitzki und ein großer Schritt für die Mavs
Einen denkwürdigen Basketball-Abend erlebten die Fans am Mittwoch in der Chesapeake Energy Arena in Oklahoma City. Thunder gegen Mavericks - ein Duell um Platz sieben im Westen. OKC lieferte zwar Historisches ab, doch der Sieg ging mit 135:131 an die Gäste aus Texas! Dirk Nowitzki durchbrach dabei als siebter Spieler der Ligageschichte die Schallmauer von 28.000 Karriere-Punkten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Los Angeles ClippersLos Angeles Clippers - Vereinsnews

Play-off-Time! Wer stoppt die Splash Brothers?
"Play-offs, Baby!" Die richtige NBA-Saison beginnt an diesem Wochenende. In der Western Conference überstrahlten die Golden State Warriors um ihre Splash Brothers Stephen Curry und Klay Thompson das Geschehen, ihre Auftakthürde heißt New Orleans. Dirk Nowitzki geht in seine 14. Play-offs, die Dallas Mavericks treffen auf den texanischen Rivalen Houston Rockets. Ferner im Duell: Die L.A. Clippers und Meister San Antonio Spurs sowie die Portland Trail Blazers und die Memphis Grizzlies. kicker.de mit Vorschau und Prognosen. ... [weiter]
 
Curry zwingt CP3 in die Knie - Schröder gibt Entwarnung
Sieg und Niederlage für die beiden Top-Mannschaften der NBA-Conferences: Während sich West-Primus Golden State Warriors in einem hochklassigen Duell mit den Los Angeles Clippers knapp durchsetzen konnte, verloren die Atlanta Hawks bei den Detroit Pistons ohne Dennis Schröder mit 95:105. Der Braunschweiger gab nach seiner Zehenverletzung inzwischen Entwarnung. ... [weiter]
 
Fünf Spiele, fünf Heimsiege am Dienstag in der NBA. Darauf haben sicher nicht alle gewettet, denn schließlich gehörten zu den Gastgebern die New York Knicks, die den amtierenden Meister begrüßen durften. Doch die San Antonio Spurs blamierten sich derart bis auf die Knochen, dass sich ihr Trainer Gregg Popovich bitter beklagte. Sein Team bleibt im Westen hinter Dallas Siebter, die Mavericks mussten indes die L.A. Clippers passieren lassen. ... [weiter]
 
Carlisle lobt Rondo und Noel verschlingt ein paar Big Macs
War das der Befreiungsschlag der Dallas Mavericks auf dem Weg in die Play-offs? Zumindest haben die Texaner nach dem eklatanten Formverfall in diesem Kalenderjahr eine beeindruckende Reaktion gezeigt und die Los Angeles Clippers mit 30 Punkten Vorsprung an die Wand gespielt. Die Offensiv-Maschinerie lief wie zu Saisonbeginn - und das mit (oder trotz) Rajon Rondo, der danach auch ein dickes Lob von seinem Coach abbekam. Erfolgreichen Team-Basketball spielten zum 51. Mal die Atlanta Hawks. ... [weiter]
 
Maskenmann Westbrook macht's schon wieder
Da will aber einer MVP werden! Russell Westbrook wandelt seit Mittwoch auf den Spuren von Michael Jordan - der Star der Oklahoma City Thunder machte beim Overtime-Heimsieg über die Philadelphia 76ers sein viertes Triple-Double in Serie. Die bärenstarken 49 Punkte waren dabei sogar ein Karriere-Bestwert für den Mann mit der Maske. Der OKC-Erfolg war bitter nötig, denn die Verfolger im Kampf um die Play-off-Plätze siegten ebenfalls. In Los Angeles vergaß derweil einer einfach zu werfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -