Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Cleveland Cavaliers

 - 

Philadelphia 76ers

 
Cleveland Cavaliers

28:15 19:20 21:23 24:25
92:83

Philadelphia 76ers
Seite versenden

Spielinfos

Cleveland Cavaliers   Philadelphia 76ers
BILANZ
24 Siege 30
30 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Cleveland CavaliersCleveland Cavaliers - Vereinsnews

Gasol bleibt Grizzly - Blüht Lin in Dallas auf?
Mega-Vertrag für Marc Gasol bei den Memphis Grizzlies: Der spanische Star-Center hat sich mit der Franchise aus der Bluesstadt auf eine Verlängerung seines Arbeitspapieres um fünf Jahre geeinigt. Neuigkeiten gab es ferner von den San Antonio Spurs zu vermelden, die nach dem Aldridge-Transfer zwei Routiniers an sich banden. Texas-Rivale Dallas steht derweil vor der Verpflichtung von Jeremy Lin. ... [weiter]
 
Dallas verliert Chandler, Love weiter für die Cavs
Der Wahnsinn hat begonnen: Schon am ersten Tag der "Free Agency" ging es in der NBA hoch her. Dabei müssen die Dallas Mavericks mit Center Tyson Chandler einen wichtigen Spieler zu den Phoenix Suns ziehen lassen. Auch die Atlanta Hawks haben einen Abgang zu beklagen, können dafür jedoch weiterhin auf Paul Millsap bauen. Und LeBron James weiß in Cleveland auch in der kommenden Saison Kevin Love an seiner Seite. Ein kleiner Überblick über die Geschehnisse des ersten Tages. Offiziell verkünden dürfen die Teams Wechsel erst ab dem 9. Juli. ... [weiter]
 
Ellis vor Absprung - Love Free Agent - Batum nach Charlotte
Es riecht stark nach Trennung: Topscorer Monta Ellis und die Dallas Mavericks gehen wohl nicht gemeinsam in die kommende NBA-Spielzeit. Der 29-Jährige hat entschieden, die Option zur Verlängerung seines Vertrages bei den Dallas Mavericks nicht zu ziehen. Dies gab Berater Jeff Fried bekannt. Der Shooting Guard wird damit zum Free Agent. Gleiches gilt für Kevin Love von den Cleveland Cavaliers. Die Portland Trail Blazers verlieren neben Nicolas Batum wahrscheinlich auch Topstar LaMarcus Aldridge. ... [weiter]
 
Einer reicht nicht: LeBron James geht leer aus
Er wäre ein würdiger MVP dieser Finalserie gewesen: LeBron James gab gegen die Golden State Warriors alles für den Titelgewinn, für seine Heimatstadt Cleveland. Am Ende stand der "King" nach grandiosen Leistungen mit leeren Händen da. ... [weiter]
 
Finals-MVP: Iguodala sticht Splash Brothers aus
Der wertvollste Spieler der NBA-Finalserie zwischen Golden State und Cleveland heißt weder Stephen Curry noch LeBron James. Defensivspezialist Andre Iguodala verdiente sich den Titel durch beständig starke Leistungen in den sechs Spielen gegen die Cavaliers. ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -