Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Orlando Magic

 - 

Detroit Pistons

 
Orlando Magic

21:27 24:21 26:8 19:18
90:74

Detroit Pistons
Seite versenden

Spielinfos

Orlando Magic   Detroit Pistons
BILANZ
21 Siege 32
32 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Orlando MagicOrlando Magic - Vereinsnews

Atlanta Hawks zittern nach Raketenstart - Wieder Friede in Dallas
Sie legten los wie die Feuerwehr und mussten dann doch noch mächtig zittern: Die Atlanta Hawks kamen gegen die Orlando Magic durch ein 95:88 zwar zum dritten Sieg in Folge, mussten bei ihrem Heimauftritt nach einem Kavalierstart am Ende aber doch noch um den Erfolg bangen. Die Cleveland Cavaliers unterlagen indes ohne die angeschlagenen Stars LeBron James und Kyrie Irving. Und für die Chicago Bulls war der Wochenabschluss aus doppelter Hinsicht dann doch noch ein guter. ... [weiter]
 
Magic feuern Coach Vaughn
Die Orlando Magic haben sich von ihrem Trainer Jacque Vaughn getrennt. Zehn Pleiten in Folge waren zu viel für den Ostküsten-Klub. Mit 15 Siegen und 37 Niederlagen rangieren die Magic auf dem 13. Platz, die Play-off-Plätze der Eastern Conference sind deutlich außer Reichweite geraten. ... [weiter]

Detroit PistonsDetroit Pistons - Vereinsnews

Horford führt die Hawks im Serien-Täter-Duell an
Die Atlanta Hawks mit Dennis Schröder mussten am Freitag (Ortszeit) nach zwischenzeitlich klarer Führung beim am Ende knappen 106:103-Erfolg in Detroit nach starker erster Hälfte noch kräftig zittern. Nächster Gegner nach nunmehr sieben Siegen in Folge ist der Zweite aus Washington, der gegen Chicago mit 102:86 gewann. Immer noch ohne LeBron James nahm die Cavs-Pleitenserie bei Golden State ihre Fortsetzung. ... [weiter]
 
Die dunkle Seite der Mavs - Hawks in Play-off-Stimmung
Nach sechs Siegen in Folge endete der Lauf der Dallas Mavericks nicht unbedingt erwartet im Heimspiel gegen Detroit. Zwar befinden sich die katastrophal in die Saison gekommenen Pistons inzwischen auch im Höhenflug, doch dass die Mannschaft um Rebound-Maschine Andre Drummond einen Tag nach dem hart erkämpften Sieg in San Antonio derart aufspielen würde, war nicht unbedingt zu erwarten. So richtig heiß sind derweil nach wie vor die Atlanta Hawks. ... [weiter]
 
Warriors und Pistons setzen Serien fort - Mamba-Gala in L.A.
Diesmal war Stephen Curry nicht der Topscorer der Golden State Warriors, doch beim Erfolg bei den Detroit Pistons reichte auch eine überschaubare Punktezahl des Spielmachers aus, um seinen Warriors den neunten Sieg in Folge zu bescheren. Die Chicago Bulls gewannen bei den Brooklyn Nets, auch Meister San Antonio hatte in Boston keine Probleme. Dwyane Wade feierte ein erfolgreiches Comeback und Kobe Bryant ließ es mächtig krachen. ... [weiter]
02.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -