Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Brooklyn Nets

 - 

New York Knicks

 
Brooklyn Nets

26:23 19:24 23:20
16:17 96:89 OT

New York Knicks
Seite versenden

Spielinfos

Brooklyn Nets   New York Knicks
BILANZ
33 Siege 24
24 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Brooklyn NetsBrooklyn Nets - Vereinsnews

KG vs. D12 - Muskelspiele in Brooklyn
Mit den Houston Rockets konnte nur ein auf dem Papier favorisiertes Team am Montag in der NBA gewinnen. Die Texaner setzten sich bei den Brooklyn Nets locker durch - eine Szene erhitzte die Gemüter im "Big Apple" dabei besonders. Ihre Berg- und Talfahrt setzten die Chicago Bulls mit einer Heimschlappe gegen die Orlando Magic unbeirrt fort. Sportlichen Besuch empfing derweil US-Präsident Barack Obama in der Hauptstadt. ... [weiter]
 
Nets siegen in Boston - Rockets holen Smith
Auch am zweiten Weihnachtsfeiertag jagen die NBA-Profis wieder den Bällen hinterher. Den Anfang machten Celtics und Nets, die sich in Boston zum Matinee trafen. Mit besserem Ausgang für die Gäste aus Brooklyn. Die Houston Rockets verkündeten derweil die Verpflichtung des in Detroit unlängst aus seinem Vertrag entlassenen Josh Smith. ... [weiter]
 
Die Royals treffen den King - Hawks: Nr. 7
Was für eine spektakuläre Nacht in der NBA! In Brooklyn war hoher Besuch aus dem Vereinigten Königreich zu Gast, um den "King" zu bestaunen. Auf den Spielfeldern ging es ebenso hoch her, gleich drei Partien mussten in die Verlängerung. In Los Angeles hielten die Clippers die Gäste aus Phoenix gerade noch so in Schach: Mit dem "Buzzer" gelang Blake Griffin ein besonderes Kunststück. Und Dennis Schröder und die Hawks? Sie reiten weiter auf einer hohen Welle. ... [weiter]
 

New York KnicksNew York Knicks - Vereinsnews

Von Curry bis King: Die NBA-Allstars 2015
Mitte Februar steigt das Allstar-Spektakel der National Basketball Association in New York City! Inzwischen stehen die Starter der West- und Ost-Auswahl fest, angeführt von Stephen Curry, der die meisten Stimmen der Fans einheimste. Trainiert wird der Westen von seinem Coach bei den Warriors, Steve Kerr. Den Osten übernimmt Mike Budenholzer von Überraschungsteam Atlanta Hawks. ... [weiter]
 
Sieg für
Auch im zweiten Spiel nach seinem Comeback spielte LeBron James groß auf - und diesmal reichte es sogar zu einem Sieg für seine kriselnden Cleveland Cavaliers. Das 109:102 in Los Angeles kam freilich gegen die Lakers zu Stande, die nicht erst seit dieser Saison nicht mehr zu den Gefürchteten der NBA gehören. Das lässt sich auch von den New York Knicks behaupten, denen auch die "Flucht" nach London nicht half, um ihren beispiellosen Negativlauf zu beenden. Spiel drei ging dank James Harden an die Houston Rockets. ... [weiter]
 
Alarm in Miami! Auch die Hornets rücken näher
Mit LeBron James in ihren Reihen waren die Miami Heat in der NBA stets ganz vorne zu finden. Nach dem Abgang des Königs taumelt der Ex-Champion derweil dem Bodensatz der Eastern Conference entgegen. Am Donnerstag setzte es bei den Portland Trail Blazers eine weitere Niederlage, die mittlerweile 21. im 36. Spiel. Noch steht Rang acht zu Buche, der zur Play-off-Teilnahme berechtigen würde. Doch von hinten bauen nicht nur die Detroit Pistons, sondern auch die Charlotte Hornets gewaltig Druck auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
27.01.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -