Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Miami Heat

 - 

Indiana Pacers

 
Miami Heat

29:27 33:12 26:27 30:17
118:83

Indiana Pacers
Seite versenden

Spielinfos

Miami Heat   Indiana Pacers
BILANZ
23 Siege 30
30 Niederlagen 23
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Miami HeatMiami Heat - Vereinsnews

Nowitzki schießt scharf gegen die Monster - James verliert in Miami
Ist das Tief über Dallas nun weitergezogen? Die Mavericks zeigten jedenfalls am Montag zum zweiten Mal in Folge Zähne und gewannen nach dem Clippers-Kantersieg nun auch die Heimpartie gegen die Oklahoma City Thunder um Russell Westbrook. Der Sieg bringt Platz fünf im Westen als Belohnung mit sich. Im Vorfeld des großen Showdowns bei den Golden State Warriors siegten die Atlanta Hawks unterdessen in Sacramento, während LeBron James mit den Cavs am South Beach von Miami erneut unterlag. ... [weiter]
 
Whiteside wie im Ring - Mavs bezwingen Pelicans
Mit einem wichtigen Heimsieg haben sich die Dallas Mavericks auf ihren Auswärtstrip verabschiedet. Der Meister von 2011 bezwang dank eines Zwischenspurts im dritten Viertel die New Orleans Pelicans mit 102:93 und festigte damit den Play-off-Platz. Dirk Nowitzki lieferte 14 Punkte und einen wichtigen Dreier in der Schlussphase für sein Team. West-Primus Golden State verlor überraschend in Brooklyn. Hitzige Szenen gab's beim Duell Miami gegen Phoenix, wo Goran Dragic auf seine alten Kollegen traf. ... [weiter]
 
Heat-Star Bosh fällt bis Saisonende aus
NBA-Klub Miami Heat muss für den Rest der Saison auf Superstar Chris Bosh verzichten. Der 30-jährige Center des Champions von 2012 und 2013 wird in einem Krankenhaus wegen eines Blutgerinnsels in der Lunge behandelt. "Chris ist okay und seine Prognose ist gut", hieß es in einer offiziellen Mitteilung der NBA vom Samstag. Bosh machte in dieser Saison im Schnitt 21,1 Punkte pro Spiel. ... [weiter]
 
Garnett zurück zu den Wurzeln - Sorgen um Bosh
Kurz vor der Trading-Deadline ging es in der NBA am Donnerstag hoch her. Bei den zahlreichen Tauschgeschäften standen vor allem Point Guards hoch im Kurs. Der Wechsel mit dem höchsten emotionalen Faktor: Kevin Garnett kehrt im Spätherbst seiner Karriere von den Brooklyn Nets zu den Minnesota Timberwolves zurück, bei denen er einst seine Laufbahn begann. Michael Carter-Williams ist über seinen Trade schockiert, während die Heat einen starken Point Guard erhalten haben. Keine positiven Neuigkeiten gibt es unterdessen von Chris Bosh. ... [weiter]
 
Curry on fire! Mavs unterliegen im Warriors-Kugelhagel
Auch ein anfänglicher 22-Punkte-Vorsprung half am Ende nichts: Die Dallas Mavericks haben ein weiteres Mal gegen eines der Topteams der Western Conference verloren. Stephen Curry zähmte die zu Beginn wild aufspielenden Texaner mit einer Galavorstellung und 51 Punkten. Einen weiteren Beleg ihrer Stärke lieferten die Atlanta Hawks im Spitzenspiel der Eastern Conference gegen die Washington Wizards ab - und wurden für ihren Teamgeist mit einer ungewöhnlichen Maßnahme belohnt. Kaum noch zu retten scheint derzeit der Ex-Champion Miami Heat. ... [weiter]
 
 
 

Indiana PacersIndiana Pacers - Vereinsnews

Miles & more: Pacers im Schlussakt zu stark für Nowitzki und die Mavericks
Mit aller Macht versuchen die Indiana Pacers die drohende Sommerpause noch hinauszuschieben. Im Heimspiel gegen die Dallas Mavericks gelang dem Team um den überragenden C.J. Miles nach vier Niederlagen am Stück mit einem 104:99 wieder einmal ein Erfolg. Den Gästen um Dirk Nowitzki (19 Punkte) merkte man das Fehlen von Topscorer Monta Ellis an - Dallas bleibt damit auf Rang sieben im Westen kleben. Für einen Landsmann Nowitzkis setzte sich der Siegeszug im NCAA-Turnier indes weiter fort. ... [weiter]
 
Kidds Bucks halten Pacers auf Abstand
An einem weiteren heißen "March-Madness-Abend" der College-Basketballer hielt sich die NBA dezent zurück und überließ den Talenten die Bühne. Lediglich die Milwaukee Bucks und die Indiana Pacers duellierten sich in einem brisanten Vergleich der Eastern Conference. Die von Jason Kidd trainierte Heimmannschaft behielt knapp die Oberhand und festigte Rang sechs. ... [weiter]
 
Irving geht durch die Decke - Wizards finden Grizzlies
Was war das für eine Vorstellung? Kyrie Irving setzte der laufenden NBA-Saison mit einer Erste-Sahne-Leistung die Krone auf. Der Point Guard der Cleveland Cavaliers traf beim Overtime-Sieg in San Antonio nach Belieben und war von keinem der zuletzt so starken Texaner zu stoppen. Irvings 57 Punkte bedeuteten einen neuen Bestwert in dieser Spielzeit - auch den alten hatte Irving aufgestellt (55). ... [weiter]
31.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -