Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.11.2012, 10:48

NBA: Miami Heat behält weiße Heimweste

Mavericks kommen massiv unter die Räder

Das dürfte in der Tat ein kleiner Schock gewesen sein für die Dallas Mavericks. Der Klub des deutschen Ausnahmespielers Dirk Nowitzki kam in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gegen die Los Angeles Lakers arg unter die Räder - gegen die Kalifornier verloren die Texaner mit 89:115.

Wuchtig durchgesetzt: Dwight Howard (Nr. 12) von den L.A. Lakers schließt gegen die Mavericks Elton Brand (Nr. 42) und Chris Kaman (Nr. 35) erfolgreich ab.
Wuchtig durchgesetzt: Dwight Howard (Nr. 12) von den L.A. Lakers schließt gegen die Mavericks Elton Brand (Nr. 42) und Chris Kaman (Nr. 35) erfolgreich ab.
© Getty ImagesZoomansicht

Für die Mavericks, die weiterhin ohne den verletzten Nowitzki auskommen müssen, war die Pleite in der Nacht von Samstag auf Sonntag die siebte und zugleich höchste Niederlage der laufenden Spielzeit.

Der zweite deutsche Basketballer, Chris Kaman, stand auf dem Platz, erwischte gegen die Lakers aber einen rabenschwarzen Tag. Der Nationalspieler hatte in seiner persönlichen Bilanz mehr Fouls, nämlich sechs, als Punkte stehen. Kaman machte nur vier mickrige Zähler.

Bester Mann auf dem Parkett war Lakers-Forward Antawn Jamison, dem neben 19 Punkten auch 15 Rebounds gelangen.

"Als wir zu Saisonbeginn vier Siege aus den ersten fünf Spielen geholt hatten, war es kein Problem. Wir werden auch jetzt keines daraus machen."Rick Carlisle über die Pleite gegen L.A. und Nowitzkis Fehlen

- Anzeige -

Nach der Partie wollte Dallas-Chefcoach Rick Carlisle die bittere Niederlage nicht am Fehlen von Nowitzki aufhängen: "Als wir zu Saisonbeginn vier Siege aus den ersten fünf Spielen geholt hatten, war es kein Problem. Wir werden auch jetzt keines daraus machen."

Der gebürtige Würzburger wird den Mavericks trotz leichter Besserung seines lädierten Knies wohl noch bis zum Ende des Jahres fehlen.

Miami Heat besiegt Cleveland knapp

Der amtierende Titelverteidiger der NBA, die Miami Heat, bewahrte dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte derweil seine weiße Weste in der eigenen Arena. Gegen die Cleveland Cavaliers kam das Team um den einmal mehr überragenden LeBron James (30 Punkte) zu einem knappen 110:108-Erfolg. Für die Heat war es der sechste Heimsieg der Saison.

25.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 4. Woche 19.11. - 25.11.

Heim GastErg.
Washington - Indiana89:96
 
Charlotte - Milwaukee102:98
 
Atlanta - Orlando81:72
 
Memphis - Denver92:97
 
Dallas - Golden State101:105 OT
 
San Antonio - LA Clippers87:92
 
Utah - Houston102:91
 
Philadelphia - Toronto106:98
 
New Orleans - New York80:102
 
LA Lakers - Brooklyn Nets95:90
 
Charlotte - Toronto98:97
 
Orlando - Detroit90:74
 
Cleveland - Philadelphia92:83
 
Indiana - New Orleans115:107 OT
 
Boston - San Antonio100:112
 
Atlanta - Washington101:100 OT
 
Miami - Milwaukee113:106 OT
 
Oklahoma City - LA Clippers117:111 OT
 
Houston - Chicago93:89
 
Minnesota - Denver94:101
 
Dallas - New York114:111
 
Phoenix - Portland114:87
 
Sacramento - LA Lakers113:97
 
Golden State - Brooklyn Nets102:93
 
Charlotte - Atlanta91:101
 
Orlando - Cleveland108:104
 
Boston - Oklahoma City108:100
 
Brooklyn Nets - LA Clippers86:76
 
Detroit - Toronto91:90
 
Indiana - San Antonio97:104
 
Memphis - LA Lakers106:98
 
Houston - New York131:103
 
Denver - Golden State102:91
 
Utah - Sacramento104:102
 
Phoenix - New Orleans111:108 OT
 
Portland - Minnesota103:95
 
Philadelphia - Oklahoma City109:116 OT
 
Washington - Charlotte106:108 OT
 
Atlanta - LA Clippers104:93
 
Miami - Cleveland110:108
 
Dallas - LA Lakers89:115
 
Milwaukee - Chicago86:93
 
Sacramento - Utah108:97
 
Golden State - Minnesota96:85
 
Toronto - San Antonio106:111 OT
 
New York - Detroit121:100
 
Brooklyn Nets - Portland98:85
 
Philadelphia - Phoenix104:101
 
Orlando - Boston110:116 OT
 
Denver - New Orleans102:84
- Anzeige -

National Basketball Association - Tabelle

Pl. VereinKörbePkte.
1New York Knicks1241:11459
 
2Brooklyn Nets1147:10988
 
3Boston Celtics1390:14018
 
 Philadelphia 76ers1291:13088
 
5Toronto Raptors1352:14043
 
1Milwaukee Bucks1098:10876
 
2Chicago Bulls1130:11216
 
3Indiana Pacers1277:12916
 
4Cleveland Cavaliers1261:13283
 
5Detroit Pistons1298:13823
 
1Miami Heat1362:130410
 
2Atlanta Hawks1142:11058
 
3Charlotte Bobcats1166:11957
 
4Orlando Magic1192:12385
 
5Washington Wizards988:10600
 
1Oklahoma City Thunder1452:137510
 
2Denver Nuggets1388:13698
 
3Utah Jazz1378:13737
 
4Portland Trail Blazers1279:13256
 
5Minnesota Timberwolves1100:11145
 
1Los Angeles Clippers1295:12338
 
2Golden State Warriors1372:13838
 
3Los Angeles Lakers1410:13537
 
4Phoenix Suns1407:14466
 
5Sacramento Kings1235:12984
 
1Memphis Grizzlies1108:10249
 
2San Antonio Spurs1413:134011
 
3Dallas Mavericks1412:14237
 
4Houston Rockets1317:13026
 
5New Orleans Hornets1124:12003
- Anzeige -

- Anzeige -