Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.11.2012, 12:43

NBA: Lakers so schlecht wie 1978

Anthony bringt New York einige Stunden Frieden

Emotionen pur in New York: In der ersten sportlichen Veranstaltung der Metropole nach dem Hurrikan "Sandy" bezwangen die Knicks im Madison Square Garden den NBA-Champion Miami Heat. Carmelo Anthony war der gefeierte Matchwinner. Ganz anders die Stimmung dagegen bei den Los Angeles Lakers, die ihren schlechtesten Start seit 34 Jahren perfekt machten.

Carmelo Anthony überall
Knisternde Stimmung im Madison Square Garden: Die New York Knicks stimmen sich auf das Spiel gegen Miami ein.
© Getty ImagesZoomansicht

Es war die ersehnte Ablenkung für zahlreiche Hurrikan-geplagte New Yorker. Im ersten Heimspiel der neuen NBA-Saison schickten die Knicks Titelverteidiger Miami mit 104:84 nach Hause - der Jubel der 19.033 Zuschauer kannte keine Grenzen. "Unsere Fans waren fantastisch", befand nicht nur Trainer Mike Woodson. "Sie waren wie unser sechster Mann. Sie waren von Anfang bis Ende voll dabei - das sagt eine Menge über unsere Fans und die Stadt New York."

Noch pathetischer war die Stimmung bei Superstar Carmelo Anthony, der mit 30 Punkten und zehn Rebounds mit Abstand bester Mann auf dem Parkett war. "Heute wollten wir New York einige Stunden Frieden geben", sagte der Matchwinner. "Wir haben ihnen eine gute Show geboten, das ist das mindeste, was wir tun konnten."

- Anzeige -

Auf Seiten der Heat, die schon nach dem ersten Viertel mit 17:33 zurücklagen, sammelte LeBron James 23 Punkte, sieben Rebounds und fünf Assists, während Dwyane Wade 15 Zähler beisteuerte. Der Shooting Guard hatte im Vorfeld die Austragung des Matches kritisiert und kündigte hinterher an, sein Gehalt für das Spiel - rund 210.000 US-Dollar - für die Hurrikan-Opfer zu spenden.

Bryant geht voran, Nash wird vermisst: Alarm bei den Lakers

Drittes Spiel, dritte Niederlage hieß es dagegen bei den Los Angeles Lakers! Der Mitfavorit auf den Titel verlor in der Nacht zum Samstag (MEZ) auch das Stadtduell gegen die Clippers mit 95:105 und erlebte damit seinen schlechtesten Saisonstart seit 1978. Drei Niederlagen zum Start und trotzdem noch Meister - das gab es erst einmal: Die Chicago Bulls jubelten 1991 am Ende noch.

"Jetzt schrillen die Alarmglocken", machte sich Lakers-Guard Kobe Bryant keine Illusionen. Sein 113. 40-Punkte-Match war letztlich wertlos, es fehlte an Unterstützung: Dwight Howard sammelte früh Fouls und kam nur auf 30:28 Minuten Spielzeit und 13 Punkte, Neuerwerbung und Assist-Maschine Steve Nash fehlte angeschlagen. Kein Lakers-Spieler schaffte so mehr als drei Assists.


Alle Ergebnisse aus der Nacht:

Charlotte Bobcats - Indiana Pacers 90:89
Orlando Magic - Denver Nuggets 102:89
Atlanta Hawks - Houston Rockets 102:109
Cleveland Cavaliers - Chicago Bulls 86:115
Boston Celtics - Milwaukee Bucks 88:99
New York Knicks - Miami Heat 104:84
New Orleans Hornets - Utah Jazz 88:86
Oklahoma City Thunder - Portland Trail Blazers 106:92
Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 92:80
Phoenix Suns - Detroit Pistons 92:89
Golden State Warriors - Memphis Grizzlies 94:104
Los Angeles Lakers - Los Angeles Clippers 95:105

03.11.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

National Basketball Association - 1. Woche 31.10. - 04.11.

Heim GastErg.
Cleveland - Washington94:84
 
Miami - Boston120:107
 
LA Lakers - Dallas91:99
 
Toronto - Indiana88:90
 
Philadelphia - Denver84:75
 
Detroit - Houston96:105
 
Chicago - Sacramento93:87
 
New Orleans - San Antonio95:99
 
Utah - Dallas113:94
 
Phoenix - Golden State85:87
 
LA Clippers - Memphis101:92
 
Portland - LA Lakers116:106
 
San Antonio - Oklahoma City86:84
 
Charlotte - Indiana90:89
 
Orlando - Denver102:89
 
Boston - Milwaukee88:99
 
Atlanta - Houston102:109
 
Cleveland - Chicago86:115
 
New York - Miami104:84
 
New Orleans - Utah88:86
 
Oklahoma City - Portland106:92
 
Minnesota - Sacramento92:80
 
Phoenix - Detroit92:89
 
LA Lakers - LA Clippers95:105
 
Golden State - Memphis94:104
 
Washington - Boston86:89
 
Indiana - Sacramento106:98 OT
 
Brooklyn Nets - Toronto107:100
 
Miami - Denver119:116
 
Chicago - New Orleans82:89
 
Houston - Portland85:95 OT
 
Milwaukee - Cleveland105:102
 
Dallas - Charlotte126:99
 
San Antonio - Utah110:100
 
LA Clippers - Golden State110:114
 
New York - Philadelphia100:84
 
Toronto - Minnesota105:86
 
Orlando - Phoenix115:94
 
Oklahoma City - Atlanta95:104
 
LA Lakers - Detroit108:79
 
Brooklyn Nets - New York96:89 OT
- Anzeige -

- Anzeige -