Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Telekom Baskets Bonn

 - 

Eisbären Bremerhaven

 
Telekom Baskets Bonn

22:24 22:23 22:24 21:29
87:100

Eisbären Bremerhaven
Seite versenden

Spielinfos

Spielbeginn: Sa. 17.11.2012 19:30, 9. Spieltag - Bundesliga (BBL)
Telekom Baskets Bonn   Eisbären Bremerhaven
11 Platz 4
8 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 1,20
640:636 Körbe 801:794
80,00:79,50 Körbe/Spiel 80,10:79,40
BILANZ
10 Siege 9
9 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Telekom Baskets BonnTelekom Baskets Bonn - Vereinsnews

Bamberg verliert und freut sich dennoch
Die Brose Baskets Bamberg haben sich mit einer Niederlage in die zweite Phase des Eurocups verabschiedet. Der Bundesligist verlor am Mittwochabend bei CAI Saragossa mit 76:78 (31:37), hatte aber schon vor der Partie in Spanien den Einzug in die Zwischenrunde als Vorrundenzweiter sicher. In einem Duell mit vielen Höhen und Tiefen war es ein schwaches Schlussviertel, in dem das Team von Trainer Andrea Trinchieri den Erfolg aus der Hand gab. Es war die vierte Brose-Niederlage in zehn Eurocup-Spielen. ... [weiter]
 
Paris ballert Bonn raus, Ulm darf noch hoffen
Licht und Schatten gab's für die deutschen Basketball-Klubs auf internationalem Parkett. Während für Bonn im Eurocup das Aus kam, können Ulm und Frankfurt in der Eurochallenge immer noch weiterziehen. ... [weiter]
 
Kantersieg: Bamberg lässt Paris keine Chance
Die Brose Baskets Bamberg haben am 3. Spieltag des Basketball-Eurocups ihren zweiten Erfolg gefeiert. Im Heimspiel gegen Paris Levallois feierten die Oberfranken am Mittwochabend vor 6800 Zuschauern einen 81:55 (45:27)-Kantersieg und eroberten den zweiten Tabellenplatz in der Vorrundengruppe A. Einen wahren Krimi gewannen die Telekom Baskets Bonn, während die Artland Dragons ihr Heimspiel gegen Ostende vergeigten. Die EWE Baskets Oldenburg machten ihren Fehlstart hingegen perfekt. ... [weiter]
 
 
 
 

Eisbären BremerhavenEisbären Bremerhaven - Vereinsnews

Splitter: Williamson springt ein - Njei überzeugt
Die Eisbären Bremerhaven erreichte kurz vor dem Saisonstart eine Hiobsbotschaft: Forward Jake O'Brien verletzte sich im Training, erlitt einen Bänderriss im Sprunggelenk und fällt vorerst aus. Die Verantwortlichen waren kurzfristig zum Handeln gezwungen und zogen mit Andre Williamson schnell einen positionsgetreuen Ersatz an Land. Der 2,02 Meter große Amerikaner, der zuletzt in Israel bei Hapoel Afula aktiv war, erhielt am Mittwoch einen Vertrag für vier Wochen. Derweil überzeugte Testspieler Acha Njei den Aufsteiger BG Göttingen. ... [weiter]
26.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 75 16:4
 
2 8 99 14:2
 
3 10 10 12:8
 
4 10 7 12:8
 
5 9 -1 12:6
 
6 9 -13 12:6
 
7 7 114 10:4
 
8 8 61 10:6
 
9 9 11 10:8
 
10 9 16 8:10
 
11 8 4 8:8
 
12 9 -27 8:10
 
13 8 -30 6:10
 
14 9 -45 6:12
 
15 9 -64 6:12
 
16 9 -10 4:14
 
17 10 -88 4:16
 
18 9 -119 2:16
- Anzeige -

- Anzeige -