Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

21.04., 15:01
VW Golf R 400: Der 280 km/h schnelle Über-Golf tritt im Farbton "Silver Flake" auf, die charakteristische Linie im Kühlergrill ist lemongelb eingefärbt.

Bringt VW den Über-Golf?

Der Golf GTI war nicht genug: Als stärkeren Bruder hat ihm VW bereits den "R" vor die Nase gesetzt. Aber auch dessen 300 PS verblassen jetzt zur bescheidenen Pferdchen-Herde: Auf der Automesse von Peking stellen die Wolfsburger den "R 400" vor. Dessen 400 PS sollen für eine Topspeed von 280 km/h reichen. Doch der Über-Golf ist nicht die einzige Neuheit, die VW mit nach China gebracht hat.


- Anzeige -
19.04., 15:08
Insignia Country Tourer: Opel pflegt die Landlust
Opel Insignia Country Tourer
Opel Insignia Country Tourer: Der robuste Outdoor-Look wird von serienmäßigem Allradantrieb unterfüttert.

Kombis sind nicht gerade die Charismatiker unter den Automobilen. Aber da lässt sich was machen, wie sich am Beispiel des Insignia Sports Tourer zeigt: Ihm hat Opel eine hochgebockte Variante im Rustikal-Look zur Seite gestellt, diese mit Allradantrieb aufgerüstet und sie landlustig "Country Tourer" getauft. Der 2.0-CDTI-Diesel im Fahrbericht.


- Anzeige -
01.04., 09:43
Parken: Die Tücke mit der Lücke
Schlecht eingeparkt
Schlecht eingeparkt: Wird das Fahrzeug dieses "Könners" von einem ausfahrenden Nachbar-Auto angerempelt, so muss dessen Fahrer wahrscheinlich den Schaden tragen.

Gerade in Großstädten ist die Suche nach einem freien Parkplatz kein einfaches Unterfangen. Besonders, wenn die Zeit drängt, kann die Versuchung groß sein, das Auto schnell irgendwo abzustellen. Doch die nächste Lücke ist nicht immer die beste - sprich eine, die auch mit den Regeln der Straßenverkehrsordnung korrespondiert. Aus rechtlicher Sicht können vor allem dann unerfreuliche Konsequenzen ins Haus stehen, wenn andere Verkehrsteilnehmer behindert werden.


07.04., 18:33
Seat Leon Cupra
Seat Leon Cupra: Die einfachere Version leistet 265, die stärkere 280 PS. Gegenüber dem Golf R lassen sich bis zu 8000 Euro sparen.

Leon ist das spanische Wort für Löwe. Seat hat seine Kompakt-Baureihe so getauft. Der wird jetzt mächtig eingeheizt: Das Topmodell Cupra ist eng mit dem Über-Golf "R" verwandt und auch fast so stark. Aber: Nicht ganz so teuer.

06.04., 10:58
BMW M4 Cabrio
BMW M4 Cabriolet: Der doppelt aufgeladene Reihensechszylinder stammt vom M4 Coupe und leistet 431 PS.

Das 431-PS-Potenzial des BMW M4 lässt sich künftig auch ohne festes Dach über dem Kopf auskosten: Auf der Auto Show von New York (18. bis 27. April) präsentieren die bayerischen Autobauer das bärenstarke M4 Cabriolet. Bis der Münchner seinen offenen Sturmlauf beginnt, dauert es allerdings bis September. Und preislich sollten sich potenzielle Kunden auf ein nicht unerhebliches Sümmchen gefasst machen.

04.04., 15:22
Honda Mean Mower
Mega-Mäher Honda "Mean Mower": Dank eines 109-PS-Motors rennt er mit fast 190 Sachen über den Asphalt.

Wenn der in Fahrt kommt, staunt der Nachbar: Mit dem "Mean Mower" hat Honda den schnellsten Rasenmäher der Welt zu bieten. Im spanischen Tarragona ist er mit fast 190 km/h über die Piste gebrettert - Weltrekord. Der Grasfangsack birgt allerdings eine Überraschung.

02.04., 13:01
Feuerwehr-Twizy
Feuerwehr-Twizy: Er unterstützt die städtische Feuerwehr Wuppertal zunächst ein Jahr lang bei der Arbeit.

Nein, das ist kein verspäteter Aprilscherz: Renault hat seinen kleinen Elektroflitzer Twizy in zünftige Feuerwehrkluft gesteckt und macht ihn als Einsatzfahrzeug mobil. Im Rahmen eines Feldversuchs unterstützt das E-Quad die städtische Feuerwehr Wuppertal bei der Arbeit.

30.03., 11:00
Audi TT
Audi TT: Die dritte, maskuliner gestaltete Generation bekommt ein intuitiv bedienbares virtuelles Cockpit.

Klimaanlage, Fahrdynamikregelung, Telefon, Facebook-Nachrichten, Navi: Im Auto gibt es inzwischen jede Menge zu regeln, einzustellen und zu bedienen. Eine Infoflut, die den Fahrer leicht überfordern kann. Mit einem neuartigen virtuellen Cockpit will Audi da jetzt Ordnung und Struktur reinbringen. Die Vorreiterrolle übernimmt die dritte Generation des Sportwagens TT.

26.03., 11:15
Cadillac CTS
Cadillac will mit dem CTS gegen die deutschen Premium-Marken Mercedes, BMW und Audi punkten.

In Deutschland sind die Premium-Marken Mercedes, BMW und Audi zuhause. Kein leichtes Unterfangen, wenn man hier punkten will. Mit der dritten Generation der Businesslimousine CTS möchte Cadillac trotzdem einen Achtungserfolg schaffen. Mittel zum Zweck: Ein aufwendiges Fahrwerk, zahlreiche Assistenzsysteme und viel Ausstattung für verhältnismäßig günstiges Geld.

22.03., 15:01
Jaguar F-Type Coupe
Jaguar F-Type Coupe: Die geschlossene Variante folgt auf den Roadster, der bereits seit mehreren Monaten über die Straßen röhrt.

Vom F-Type-Roadster kann niemand ernsthaft behaupten, dass es ihm an Leistung gebricht. Doch das Coupe fährt noch aggressiver die Raubkatzen-Krallen aus: Als 300 km/h schnelles Topmodell V8 R wird es mit 550 Pferdestärken auf die Straße geschickt. Speziell in Deutschland passiert das am 12. April und kostet eine sechsstellige Summe. Aber es geht auch günstiger.

18.03., 09:37
Hyundai-Studie Intrado
Hyundai-Studie Intrado: Das Brennstoffzellen-Fahrzeug tankt Wasserstoff und kommt bis zu 600 Kilometer weit.

Rasch tanken, schnell bezahlen und dann zügig mehrere hundert Kilometer weiterfahren: Was daran so Besonderes ist? Eigentlich gar nichts. Und doch eine ganze Menge: Denn die Fahrzeuge, die so mit sich umgehen lassen, sind nicht konventionell motorisiert, sondern nutzen eine besondere Spielart des Elektroantriebs. Die Rede ist von Brennstoffzellentechnologie, wie sie beispielsweise Hyundai erprobt und sogar schon anbietet.

14.03., 16:52
Audi S3 Cabriolet
Audi S3 Cabriolet: Mit 300 Pferdestärken durch den Sommer. Serienmäßiger Allradantrieb sorgt für optimale Traktion.

Ein Cabriolet mit 300 PS und Allradantrieb - braucht man so was? Nein. Strenggenommen nicht. Aber Spaß macht es trotzdem. Mit mehr Power als der offene Audi S3 stürmt kein anderes Kompakt-Cabrio durch den Sommer. Doch die Konkurrenz steht schon auf dem Sprung.

12.03., 16:16
Mercedes C-Klasse
Neue Mercedes C-Klasse: Hier mit sportlichem "Gesicht" und Zentralstern im Kühlergrill.

Große Geschwister nimmt man sich gern zum Vorbild. Das gilt auch für die neue Mercedes C-Klasse. Was Optik, Technik und das feine Ambiente betrifft, so orientiert sie sich klar am Luxusliner S-Klasse. Und bei der Fahrdynamik schließt sie entschlossen zur Konkurrenz aus Bayern auf: So agil und handlingstark hat man den einstigen "Baby-Benz" bislang nicht gekannt.

07.03., 16:45
BMW X4
BMW X4: Zeigt Präsenz auf der Straße, wirkt aber weit weniger wuchtig als der große Bruder X6.

Und noch ein BMW mit einer Vier am Heck: Nach 4er Coupe, 4er Cabriolet und 4er Gran Coupe startet im Juli der X4 durch. Dem dynamischen Bruder des X3 hat man in München das Label "Sports Activity Coupe" übergestreift. Passenderweise steht auch beim Basispreis die Vier an erster Stelle.

05.03., 17:31
Zenvo ST1
Zenvo ST1: Wer sich diesen über 1100 PS starken und 375 km/h schnellen Boliden leisten will, sollte eine Million übrig haben.

Der Genfer Salon ist die erste wichtige europäische Automesse des Jahres. Dass es dort eine Riege neuer, pfiffiger Kleinwagen zu sehen gibt, heißt nicht, dass es an leistungsstarken Boliden mangelt.

04.03., 09:25
Toyota Verso
Toyota Verso: Nur ein Jahr nach seiner Markteinführung wurde der Familienvan leicht überarbeitet.

Nur ein Jahr ist die Markteinführung des Toyota Verso her, und schon wurde der Familien-Van überarbeitet. Interessanteste Neuheit ist der 1,6-l-Diesel. Denn der stammt aus besonders gutem Haus: Er kommt aus einer Zusammenarbeit mit BMW.

23.02., 11:17
Warenlieferung ans Auto
Lieferservice: Die bestellte Ware - hier sind's Lebensmittel - wird vom Zustelldienst im Kofferraum deponiert. Der lässt sich über einen digitalen Schlüssel öffnen.

Wenn es nach dem schwedischen Automobilhersteller Volvo geht, dann muss der Begriff des Post- beziehungsweise Paket-Autos künftig neu definiert werden. Fahrzeuge liefern Päckchen nicht nur aus, sondern bekommen sie auch geliefert. Wo sich der Besitzer gerade befindet, ist dabei egal. Gerade für Online-Shopper wäre das eine praktische Sache. Technische Grundlage ist ein digitaler Schlüssel.

21.02., 14:19
VW Golf GTE
Golf GTE: Der sportliche Plug-in-Hybrid tankt Sprit, aber auch Strom. Die Ladebuchse liegt hinter dem VW-Emblem.

Wo bei VW GT draufsteht, da ist immer Sportlichkeit drin. Das gilt auch für den Golf GTE, der im Herbst auf den Markt kommt. Ein sportlicher Hybride zum Anstöpseln an die Steckdose, der als Gesamtsystemleistung satte 204 PS aufbietet und starke Fahrleistungen vorlegt.

20.02., 12:05
Audi TT
Neuer Audi TT: Vorerst liegen nur Zeichnungen vor, das fertige Modell steht auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März.

Zum Genfer Automobilsalon Anfang März bringt Audi die Neuauflage seines Sportlers TT mit. In Sachen Design stellt er eine Reminiszenz an den Ersten seines Namens dar, der im Jahr 1998 vorgestellt wurde. Technisch aber weist der 2+2-Sitzer in die Zukunft - beispielsweise mit seinem revolutionären "Virtual Cockpit". Geplant ist auch eine besonders starke Sportversion, die nur knapp unter 400 PS bleiben dürfte.

05.02., 11:10
Mini Front
Neuer Mini: Größer als der Vorgänger - aber immer noch mit dem gleichen Charme und der gleichen Agilität versehen.

Dass der urbritische Mini im Jahr 2001 unter bayerische Herrschaft geraten ist, hat ihm nur gut getan. Auch im neuen Jahrtausend ist er eine Ikone mit dem Charme der Swinging Sixties geblieben. Gleichzeitig aber hat ihm BMW exzellente Fahreigenschaften antrainiert. Eine gewinnbringende Mixtur, die sich in dritter Generation noch perfektioniert zeigt.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Facebook

- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Schiris im Bernabeu CL Real vs FCB von: jekimov - 21.04.14, 17:49 - 2 mal gelesen
Re (2): Schiris im Bernabeu CL Real vs FCB von: Beckennetzer74 - 21.04.14, 17:47 - 4 mal gelesen
Re (3): Wettbewerbsverzerrung in Spanien! von: DonFerrando - 21.04.14, 17:44 - 13 mal gelesen
- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:00 SKYS1 Fußball: England, Premier League
 
18:10 SDTV Leeds United - Nottingham Forest
 
18:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:30 EURO Handball
 
18:30 SP1 Bundesliga Aktuell
 
- Anzeige -

- Anzeige -