Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.09., 11:32
Volvo XC40

Volvo XC40: Kantig, knackig, cool

Kompakte SUV sind derzeit die Highflyer auf dem Automarkt. Dabei dürfen es bei der Kundschaft ruhig Typen sein, die wie der Audi Q3, BMW X1 oder der LandRover Evoque gewissermaßen den Zusatz "Premium" im Typenschild tragen. Nun gesellt sich mit dem Volvo XC40 ein weiteres Modell dieses Genres hinzu. Mit den Mitbewerbern hat der Neuling dabei eines gemeinsam: einen Preis, der ihn zum Mitglied der Besser-Autos dieses Segments macht.


08.09., 09:37
Countryman: Der Mini im Gelände-Look
Mini Countryman
Das SUV im Mini-Programm: Der Countryman ist die geräumige und robuste Variante im Programm.

Einen Mini fahren möchten viele. Nicht immer aber sind die Maße des schicken Lifestylers kompatibel mit dem Platzbedarf seiner Fans. Dankbar greifen diesbezüglich anspruchsvollere Kunden daher beim Countryman zu. Dabei muss es nicht unbedingt der Diesel sein. Im Fahrbericht: Der Cooper S All 4 mit Allradantrieb und 192 PS starkem Vierzylinder-Benziner.


01.09., 15:18
Schadstoffausstoß: Neue Normen
Abgasmessung am Endrohr
Abgasmessung am Endrohr: Künftig wird nicht nur im Labor, sondern auch auf der Straße nachgemessen.

Seit dem 1. September wird intensiver nachgemessen: Zu diesem Stichtag sind die neuen Abgasnormen Euro 6c bzw. Euro 6d Temp in Kraft getreten. Gleichzeitig erfolgt eine Umstellung auf die Prüfverfahren WLTP und RDE. Wir sagen, was das bedeutet:


14.09., 18:02
Borgward Isabella
Borgward Isabella: Das fünf Meter lange Coupé zitiert einen illustren Namen aus der Firmenhistorie.

Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt ist zu besichtigen, wie sich die Chinesen in Stellung bringen. Mal wieder, mag der eine oder andere sagen und müde lächeln. Inzwischen könnten die Chancen der Hersteller aus dem Reich der Mitte aber tatsächlich gut stehen. Einer von ihnen fährt noch in diesem Jahr ein erstes Modell an den Start.

13.09., 18:32
Opel Insignia GSi
Opel Insignia GSi: Das sportliche Topmodell kommt als Kombi und Limousine, es leistet 210 bzw. 260 PS.

Einige Hersteller sind der diesjährigen IAA zwar ferngeblieben. Die anderen - und da speziell die deutschen Marken - fahren aber das volle Glamour-Programm auf. Nach den turbulenten, vom Abgasskandal gekennzeichneten letzten Jahren bekennen sie sich zur Elektromobilität, liefern jedoch gleichzeitig ein klares Bekenntnis zum Diesel ab.

11.09., 23:58
Zetsche, Hamilton, Project One
Weltpremiere: Daimler-Chef Zetsche und F1-Star Lewis Hamilton begleiten das Debüt des Project One.

AMG, Haustuner von Mercedes, begeht in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag. Anlass genug, sich ein Hypercar zu gönnen, das in der Liga von Bugatti Chiron & Co. antritt. Auf der Internationalen Automobil Ausstellung von Frankfurt (14. bis 24. September) feiert das "Project One" Weltpremiere. Der über 1000 PS starke Mega-Renner bringt Formel-1-Technologie auf die Straße.

12.09., 01:31
Smart Vision EQ Fortwo
Smart Vision EQ Fortwo: Fährt nicht nur elektrisch, sondern auch autonom nach Level 5.

In Nordamerika vollzieht Smart den Schritt schon zum Modelljahr 2018, Europa soll bis 2020 folgen: Die Daimler-Tochter plant, sich in Zukunft als reine Elektromarke zu positionieren und den Verbrennungsmotor auszumustern. Auf der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) stellt Smart zudem die Studie eines vollautonomen Robotertaxis vor, das die Vision vom "Car2Go" der Zukunft verwirklichen soll.

11.09., 22:03
VW I.D. Crozz II
VW I.D. Crozz II: Der elektrische Crossover verfügt über Allradantrieb.

Die zukünftigen Elektrofahrzeuge made by VW laufen unter dem Label "I.D.". Einige Mitglieder der stromernden Familie sind bereits vorgestellt worden, als Studien noch; zunächst der kompakte I.D., dann der Future-Bulli I.D. Buzz und zuletzt ein Crossover mit dem programmatischen Namen I.D. Crozz. Eine weiterentwickelte und bereits deutlich seriennähere Ausprägung namens I.D. Crozz II steht auf der Internationalen Automobil Ausstellung IAA (14. bis 24. September) zur Schau.

10.09., 09:28
BMW X7i Performance Concept
Wuchtbrumme von BMW: Das X7i Performance Concept gibt einen Ausblick auf die Serienversion des Siebensitzers.

Vom 14. bis zum 24. September öffnet die Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt ihre Pforten. Eine ganze Reihe von Herstellern hat der Show aber bereits eine Absage geschickt. Automessen scheinen ihre große Zeit hinter sich zu haben. Möglicherweise werden sie zum Auslaufmodell.

09.09., 10:00
TVR Griffith
TVR Griffith: Für das Design zeichnet Ex-Formel-1-Designer Gordon Murray verantwortlich.

Britische Sportwagen gelten als besonders cool. Auch der Griffith, mit dem die Marke TVR pünktlich zum 70. Geburtstag ein Comeback feiert, ist so ein schicker Renner, dessen Charme im bewusst praktizierten Purismus liegt. Aus einem von Cosworth verfeinerten Fünfliter-V8 holt sich der Zweisitzer satte 507 PS.

07.09., 07:34
Paketzustellung in VW Polo
Praktisch: Die online bestellte Ware wird einfach im Kofferraum des Autos deponiert.

Der Internethandel boomt. Ist ja auch praktisch, das Bestellen per Mausklick. Als Knackpunkt erweist sich aber oft die Zustellung. Denn wer ist tagsüber schon permanent zuhause? VW und DHL testen jetzt eine Lösung, bei der Päckchen und Pakete im Kofferraum des Autos deponiert werden. Allerdings ist da auch schon ein anderer Automobilhersteller draufgekommen.

03.09., 11:42
Auto an Tankstelle
Synthetischer Kraftstoff: Mit eFuel ließe sich die bestehende Fahrzeugflotte betanken. Bosch ist an der Entwicklung dran.

Ist der Verbrennungsmotor doch noch zu retten? Synthetische Kraftstoffe könnten ihn letztlich klimaneutral machen. Vielversprechende Forschungsergebnisse liegen bereits vor.

30.08., 18:09
VW Polo
Neuer VW Polo: Einen Zweitürer gibt es nicht mehr, vier Türen sind immer serienmäßig.

Die sechste Generation des VW Polo eifert in vielerlei Hinsicht dem großen Bruder Golf nach. Erstmals knackt der Wolfsburger längentechnisch die Vier-Meter-Grenze, und auch bei Fahrverhalten, Assistenzsystemen und Infotainment wächst er über den Habitus eines Kleinwagens hinaus. Interessanterweise bleibt er daneben dem Diesel treu und bedient sich dabei Methoden, die in dieser Klasse nicht üblich sind.

26.08., 10:59
Er hat Eroberungspotenzial: Der neue VW T-Roc.

Kritik hin, Kritik her: Fahrzeuge im SUV-Stil gehen seit langem schon wie geschnitten Brot. Und jetzt wird neue Begehrlichkeit geweckt - und zwar in Form des Volkswagen T-Roc. Ein astreiner Crossover auf Golf-Basis, kompakt, knackig, cool gestylt. Und das Ganze zu einem Preis, der die Frage aufwirft: Soll man überhaupt noch einen klassischen Golf kaufen oder besser gleich den viel progressiver wirkenden T-Roc?

25.08., 09:10
Kia Optima Plug-in-Hybrid
Kia Optima Plug-in-Hybrid Sportswagon: Die elektrische Reichweite des koreanischen Kombis beträgt 62 km.

In Zeiten der Diesel-Verunsicherung geraten zunehmend die Plug-in-Hybride in den Fokus der Autokäufer. Kurze Pendler-Distanzen schaffen diese Fahrzeuge rein elektrisch, danach springt der Verbrennungsmotor ein. Reichweitenangst ist also kein Thema. Kias Beitrag zum Thema ist die Plug-in-Variante des Optima, der jetzt auch als Kombi "Sportswagon" Strom-Anschluss sucht.

02.09., 12:50
Mercedes-AMG Project One
Mercedes-AMG Project One: Zum runden Firmenjubiläum lässt das Affalterbacher Unternehmen ein Hypercar los.

AMG, die hauseigene Tuningschmiede von Mercedes, wird 50. Das nimmt man zum Anlass, sich selbst und seine leistungsaffinen Fans zu beschenken: Mit dem Hypercar "Project One", das Hybrid-Technologie aus der Formel 1 nutzt und wohl über 1000 PS entfesselt. Mit dem Beschenken ist das allerdings so eine Sache: Für den Extremsportler müssen rund drei Millionen Euro aufgebracht werden. Als Geschenk dürften es die Superreichen freilich schon werten, zum Kreis der 275 auserwählten Kunden zu zählen.

23.08., 19:17
Mazda 3
Wird er ein Kandidat für den neuen Motor? Der Mazda 3 könnte den Benziner-Diesel-Zwitter bekommen.

Auch Mazda sucht motorseitig nach neuen Wegen. Dabei will man sich vom Verbrenner nicht verabschieden, sondern ihn zu mehr Effizienz erziehen. 2019 planen die Japaner einen Benziner auf den Markt zu bringen, der wie ein Diesel nach Selbstzünder-Prinzip arbeitet. Die Technologie nennt sich "Skyactiv X".

03.07., 12:26
Citroen C3
Citroen C3: Die Airbumps an den Flanken sind das Markenzeichen des vier Meter kurzen Franzosen.

Der Lebensraum der Kleinwagen ist dicht besiedelt. Da muss man schon was Besonderes bieten, um aufzufallen und beim Kunden auf die Shoppinglist zu fahren. Im Falle des Citroën C3 schützen die dekorativen "Airbumps" folglich nicht nur vor Parkremplern. Sie sollen auch die Angriffe weniger persönlichkeitsstarker Mitbewerber abpolstern. Im Fahrbericht: Der C3 mit 110 PS starkem Dreizylinder.

19.08., 10:57
Jaguar XKSS
Jaguar XKSS: 1957 waren neun noch nicht fertiggestellte Exemplare bei einem Großbrand zerstört worden.

Der Jaguar XKSS gilt als erster Supersportwagen der Welt. 1957 wurde ein Teil der geplanten Kleinserie durch einen Großbrand vernichtet. Jetzt reichen die Briten die verlorenen Renner nach. Akribisch befolgte man dabei die Anweisungen der Originalpläne. Die Kunden sind glücklich - müssen aber ein millionenschweres Bankkonto aufweisen.

16.08., 14:32
Street Scooter Work XL
Street Scooter Work XL: Der Elektrotransporter bietet Platz für mehr als 200 Pakete.

Der innerstädtische Lieferverkehr soll sauber werden, und das baldmöglichst. Die Post geht dabei bekanntermaßen mit gutem Beispiel voran und lässt von ihrer Tochter "StreetScooter" elektrische Lieferwagen bauen. Jüngstes Produkt ist der StreetScooter Work XL, der in Kooperation mit Ford entsteht.

09.08., 12:35
Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid, Sport Turismo
Neu im Panamera-Programm: Der 680 PS starke V8 Plug-in (l.) und der kombiähnliche Sport Turismo.

Um es vorsichtig zu formulieren: Der Diesel ist nicht gerade die Antriebsart der Stunde. Als Alternative empfehlen sich zunehmend Plug-in-Hybride. Auch bei Porsche. Wie es sich für die Sportwagenmarke gehört, stößt man dabei in leistungstechnisch ambitionierte Regionen vor - der V8-Hybrid im Panamera setzt stattliche 680 PS frei. Außerdem gibt es den Panamera jetzt als kombiähnlichen Sport Turismo.

28.07., 23:21
BMW 2er Cabrio
BMW 2er Cabrio: Der luftige Bayer kann von Frühjahr bis Herbst offen gefahren werden.

Ein dezentes Facelift und etliche technische Modifikationen bringen neuen Schwung in die kompakten Cabrios und Coupés von BMW. Wir sind die sorgfältig geschärften Modelle der 2er-Reihe schon rund um ihre bayerische Heimat München gefahren.

08.08., 16:16
VW TDI
Umstieg versüßt: Wer seinen Alt-Diesel verschrotten lässt und einen Neu-VW kauft, bekommt bis zu 10.000 Euro.

VW erfüllt die Abwrackprämie mit neuem Leben: Wer bereit ist, seinen alten Diesel auf den Schrottplatz zu fahren und durch einen neuen VW, Audi, Seat oder Skoda zu ersetzen, wird mit einer "Umweltprämie" belohnt, die je nach Modell bis zu 10.000 Euro beträgt. Das ist aber nicht alles. Unter bestimmten Voraussetzungen wird nämlich noch eine "Zukunftsprämie" draufgelegt.

06.08., 14:47
Mazda Cosmo Sport
Mazda Cosmo Sport (1967): Der schnittige Renner mit Zwei-Scheiben-Kreiskolbenmotor leistete 110 oder 128 PS.

In Augsburg befindet sich das erste und einzige Mazda-Museum außerhalb Japans. Ein Besuch lohnt nicht nur für Markenenthusiasten. Man hat seine Freude an der Sammlung, die eine überraschende Modellvielfalt dokumentiert.

24.07., 14:40
Range Rover Velar
Range Rover Velar: Sieht lifestylig aus, bringt aber auch exzellente Geländeeigenschaften mit.

Mit dem komplett neuen Velar schiebt Range Rover ein weiteres Modell zwischen den Evoque und den Sport. Damit haben die Briten ein viertes Familienmitglied in der Palette. Der Velar will durch Eleganz, Luxus und Leistungsfähigkeit überzeugen. Zudem setzt die seit knapp fünf Jahrzehnten erfolgreiche Marke auf eine Aluminium-Leichtbaukarosserie, eine technisch anspruchsvolle Lösung, die gleichzeitig verwindungssteif ist. Äußerlich fallen die ausgewogenen Proportionen, die kraftvollen Flächen und eine unverwechselbare Silhouette auf. Mehr als ein Gag sind die herausfahrbaren äußeren Türgriffe, sie senken auch den Luftwiderstand.

09.06., 09:22
Fiat 124 Spider
Fiat 124 Spider: Der puristische Roadster bietet jede Menge Fahrspaß und italienischen Charme.

Na bitte, geht doch: Von Fiat kommt nicht nur Vernunftbegabtes wie etwa der Tipo oder die kleine Knutschkugel Cinquecento. Mit dem 124 Spider haben die Italiener eine Fahrzeuggattung wiederbelebt, die eigentlich schon totgesagt schien: Die des kleinen, puristischen Roadsters, den man sich auch ohne dicken Geldbeutel leisten kann.

21.07., 16:48
Mercedes S-Klasse
Mercedes S-Klasse: Seit 1972 ist sie die weltweit meistverkaufte Luxuslimousine. Ein Drittel geht nach China.

Die Mercedes S-Klasse ist noch immer das Maß aller Dinge unter den Luxuslimousinen. Was die weltweiten Verkaufszahlen betrifft, so kann ihr weder der 7er BMW noch der Audi A8 das Wasser reichen. Die Kundschaft im Segment ist anspruchsvoll, deshalb wurde das Stuttgarter Flaggschiff jetzt auf die Höhe der Zeit gebracht. Mit neuen Motoren und der Zuwendung zum Reihen-Sechszylinder, mit 48-Volt-Bordnetz und einem Wellness-Programm für (fast) alle Sinne. Das ausführliche Update kommt zur rechten Zeit, denn die Konkurrenz schläft nicht.

20.07., 10:23
Mercedes X-Klasse
Aufbruch in ein neues Marktsegment: Die X-Klasse ist der erste Pick-up von Mercedes.

Mercedes entdeckt die Lust am Laster: Mit der X-Klasse steigen die Schwaben ins Marktsegment der Pick-ups ein. Der rustikale, aber mit allem Komfort zum Lifestyler erhobene Truck soll vom allseits grassierenden SUV-Boom profitieren. Allradantrieb stellt das Vorankommen in unkultiviertem Gelände sicher. Verkaufsstart ist noch in diesem Jahr, der Einstiegspreis liegt bei rund 37.000 Euro.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Windelweich, von: acker1966 - 24.09.17, 21:45 - 1 mal gelesen
Re (6): Windelweich, von: Eckfahnenfan - 24.09.17, 21:42 - 1 mal gelesen
Re (6): Windelweich, von: jekimov - 24.09.17, 21:42 - 4 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 EURO Tennis
 
22:15 SW3 Sport im Dritten
 
22:15 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
22:15 WDR Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs
 
22:35 N3 Sportclub
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun