Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

07.12., 16:30
Äußerlich stand der S1 Pate: Der neue Audi A1.

Audi A1 - Sportliches Outfit und neue Dreizylinder

Kompakte Autos sind "in" und deshalb geht Audi mit dem A1 in die Aufwärmrunde. Nicht zuletzt wollen die Ingolstädter im stark umkämpften Segment den Ball im Spiel halten. Im Februar startet der gründlich überarbeitete A1. Wie sein Vorgänger wird er als Dreitürer und als Fünftürer, Sportback genannt, angeboten. Beim äußeren Facelift stand der erst im Frühjahr präsentierte S1 Pate.


- Anzeige -
Fulda Challenge 2014
21.11., 10:08
Bye bye, Yukon! Schweiz gewinnt Fulda Challenge
Wer benötigt am wenigsten Benzin? Die Fulda Challenge und ihre letzte Herausforderung.
Wer benötigt am wenigsten Benzin? Die Fulda Challenge und ihre letzte Herausforderung.

Donnerstag, 20. November. Der 6. Tag der Fulda-Challenge im kanadischen Yukon mit dem Abschlussevent Nummer 10 hieß Benzinverbrauch. Getankt wurde bei der Abfahrt in Dawson City und dann wieder nach rund 350 Kilometern in Carmacks. So wurde der spritsparendste Fahrer der Geländewagen ermittelt. Team Schweiz machte letztlich das Rennen.


- Anzeige -
14.11., 13:54
Versicherung: Zeit zu wechseln
Notiz Stichtag
Wichtiger Termin für Autofahrer: Der Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung.

Der 30. November naht - und damit der Stichtag zum Wechsel der Kfz-Versicherung. Sparfüchse haben jetzt gute Karten. Oft genügt schon eine sanfte Drohgebärde, um zum günstigeren Tarif zu kommen.


03.11., 09:17
S-Klasse-Feeling im C-Format
Mercedes C-Klasse
C-Klasse: Orientiert sich optisch und technisch an der feinen S-Klasse.

Begonnen hat alles mit dem 190er. "Baby-Benz" wurde der einst tituliert, 1982 ist das gewesen. Heute heißt der 190er C-Klasse, hat in der Mercedes-Hierarchie A- und B-Klasse sowie den Smart unter sich und orientiert sich seinerseits unverkennbar an der großen S-Klasse. Wir haben den C 250 Bluetec mit 204-PS-Diesel näher kennengelernt und sein Spar-Talent überprüft.


26.11., 15:46
VW e-load up!
VW e-load-up!: Laderaum mit ebenem Boden, Verzurrösen und stabiler Gittertrennwand.

Ein elektrifizierter Kleinstlieferwagen wie der VW e-load up! ist aus verschiedenen Gründen qualifiziert für den Einsatzim Citybereich. Zum einen, natürlich, weil er flink und wendig von Spur zu Spur wuselt. Zum anderen aber auch, weil er sich lässig Zugang zu den "zero emission zones" jener Großstädte verschafft, die dem konventionellen Verkehr signalisieren, dass er leider draußen bleiben muss. Und so kommt die Pizza ungefährdet in die Umweltzone.

24.11., 11:02
Fiat Crossover 500 X
Fiat 500 X: Die "Cross"-Variante ist auch mit Allradantrieb zu haben und wird so selbst mit schwierigerem Geläuf fertig.

Fiat erweitert die Cinquecento-Palette um den Crossover 500 X. Er weist einen engen Verwandtschaftsgrad mit dem Jeep Renegade verwandt und wird wahlweise mit Front- oder Allradantrieb angeboten. Besonders interessant ist die Getriebeauswahl.

19.11., 09:37
Mazda CX-3: Der kleine Bruder des erfolgreichen CX-5 startet im kommenden Juni.
Mazda CX-3: Der kleine Bruder des erfolgreichen CX-5 startet im kommenden Juni.

Aufgepasst, Opel Mokka: Die Konkurrenz macht sich in deinem Hoheitsgebiet breit. Der Mazda CX-3 basiert auf dem brandneuen Mazda 2 und schickt sich an, im boomenden Marktsegment der Kompakt-SUVs abzuräumen.

18.11., 10:09
Sportlich schick: der neue AMG GT.
Mercedes AMG-GT: Duckt sich tief und breitschultrig auf die Straße, leistet bis zu 510 PS.

Mercedes lässt den Erben des Supersportlers SLS von der Leine. Dass der GT komplett und in Eigenregie von der Sportabteilung AMG entwickelt wurde, darf dabei als Empfehlung gelten. Im Visier hat der bis zu 510 PS starke Renner vor allem den Porsche 911.

10.11., 14:13
Smart Fortwo und Forfour
Zweimal Smart: Als Zweitürer Fortwo (links) und als viertüriger Forfour.

Als City-Coupe ist der Smart im Jahr 1998 eingeführt worden, und entgegen zwischenzeitlich ziemlich düsterer Prophezeiungen hat er bis heute durchgehalten. Nur dem viersitzigen Forfour war keine allzu lange Karriere beschieden. In der neuen Smart-Generation aber darf er wieder mitmischen.

09.11., 10:47
Galpin Mustang
Galpin Mustang: Tiefschwarze Karosserie, goldene Felgen - so feiert das Pony-Car den Fünfzigsten.

Gegen die US-Tuningshow SEMA nehmen sich der Genfer Automobilsalon oder die Frankfurter IAA so brav aus wie der Jugendkeller unter der Kirche gegenüber einem Szeneclub. Einer wie der uramerikanische Ford Mustang darf da nicht fehlen. Ford hat im Las Vegas Convention Center eine ganze Reihe individualisierter Custom-Versionen gezeigt - aufgeblasen auf bis zu 850 Pferdestärken.

06.11., 12:27
Skoda Fabia
Neuer Skoda Fabia: Nach dem Octavia ist der kleine Kompakte das meistverkaufte Modell im Programm.

Mit vernünftigen Modellen zum günstigen Preis hat Skoda schon bislang die Kunden gekriegt. Der neue Fabia zeigt, dass man künftig mehr will: Dem Design wird ein kleidsamer Schuss Emotionalität verpasst. Seinem Konzernbruder VW Polo hat der Fabia sogar etwas voraus.

04.11., 15:55
Peugeot 508 SW
Peugeot 508 SW: Der Kombi ist vor allem in Deutschland beliebt.

Was für VW der Passat ist, das bedeutet der 508 für Peugeot. Die Marke mit dem Löwen im Signet hat ihren Vertreter in der Mittelklasse jetzt überarbeitet. Neben optischen Modifikationen an Front und Heck macht der 508 mit einem neuen 1,6-Liter-Turbobenziner auf sich aufmerksam. Die Preispalette beginnt bei 25.250 Euro für die Limousine und 26.300 Euro für den SW.

01.11., 15:28
Pininfarina Sergio
Pininfarina Sergio: Automobile Hommage an den verstorbenen Firmengründer.

Der Pininfarina Sergio war einer der großen Stars des Genfer Automobil Salons 2013. Jetzt wird der Traumwagen, der auf dem Ferrari 458 Spider basiert, offenkundig tatsächlich gebaut. Um den Preis brauchen sich Interessenten allerdings keine großen Sorgen machen.

31.10., 12:03
Renault Twingo
Neuer Renault Twingo: Wieder mit mehr Charme als der uncharismatische Vorgänger.

Der erste Twingo war Kult, der zweite ein Langweiler. Der dritte aber ist wieder ein Charmeur, dessen augenzwinkernder Schick Verführungskraft besitzt. Technisch verfolgt der fünftürige Franzose ein Konzept, das ihn von anderen Kleinstwagen unterscheidet. Nur sein Zwilling macht da eine Ausnahme. Der kommt übrigens aus dem Schwäbischen.

28.10., 17:26
Audi A6 Avant
Audi A6 Avant: Er trägt in Deutschland 70 bis 80 Prozent am Verkauf.

Rund eine halbe Million A6-Exemplare hat Audi in den vergangenen drei Jahren verkauft. Ein wichtiges Mitglied der Modellfamilie also, das entsprechend sorgsam gehegt und gepflegt wird. Auch nach seinem Lifting ist der A6 als Limousine und als Kombi "Avant" zu haben, mit oder ohne Allrad, als hochgebockter allroad quattro, als Supersportler S6 und als Supersupersportler RS6 mit 560 PS. Die vielleicht positivste Überraschung liefert aber ausgerechnet der Einstiegsmotor.

29.10., 19:38
Detroit Electric SP:01
SP:01: Der bis zu 250 km/h schnelle Elektro-Renner von Detroit Electric soll 2015 kommen.

Hinter "Detroit Electric" könnte man einen Hersteller von Staubsaugern oder elektrischen Lockenwicklern vermuten. Falsch gedacht: Das amerikanische Startup bringt nächstes Jahr einen Elektro-Sportwagen auf den Markt, der es in sich hat. Und es verbindet ihn was mit dem Tesla Roadster.

25.10., 15:13
McLaren P1 GTR
McLaren P1 GTR: Die verschärfte und für die Rennstrecke optimierte Version des P1 auf Erprobungsfahrt.

916 PS sind nicht genug? Auch gut: Im kommenden Juni lässt McLaren die verschärfte Version seines Supersportlers P1 von der Leine. Wer sich den 1000-PS-Boliden leisten will, muss neben ein paar Millionen auf dem Bankkonto allerdings noch eine weitere Voraussetzung erfüllen. Dafür bekommt er dann auch ein Fahrertraining wie die Formel-1-Piloten.

28.10., 17:26
Audi A6 Avant
Audi A6 Avant: Er trägt in Deutschland 70 bis 80 Prozent am Verkauf.

Rund eine halbe Million A6-Exemplare hat Audi in den vergangenen drei Jahren verkauft. Ein wichtiges Mitglied der Modellfamilie also, das entsprechend sorgsam gehegt und gepflegt wird. Auch nach seinem Lifting ist der A6 als Limousine und als Kombi "Avant" zu haben, mit oder ohne Allrad, als hochgebockter allroad quattro, als Supersportler S6 und als Supersupersportler RS6 mit 560 PS. Die vielleicht positivste Überraschung liefert aber ausgerechnet der Einstiegsmotor.

24.10., 14:43
VisioM.
Elektroauto VisioM.: Leichtgewichtig, aerodynamisch, komfortabel und obendrein sicher.

Bislang kommt die Elektromobilität nicht recht in die Gänge. Das liegt unter anderem daran, dass die Stromer unverhältnismäßig teuer sind. "Muss nicht sein", dachten sich Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM). Sie haben nun den Visio.M vorgestellt - ein kleines, schickes Elektromobil mit sehr vernünftiger Reichweite.

23.10., 15:56
Seat Leon X-Perience
Seat Leon X-Perience: Kommt dank Allrad in moderatem Gelände zurecht.

Es muss ja nicht immer gleich ein SUV sein: Hochgebockte Allrad-Kombis wie der Seat Leon X-Perience bieten über ihren raubeinigen Charme hinaus die Möglichkeit, zumindest moderates Gelände lässig wegzustecken. Dass Mensch und Auto offroad nicht verloren gehen, ist beim X-Perience ebenfalls sichergestellt.

22.10., 18:26
Mercedes B-Klasse
Mercedes B-Klasse nach Modellpflege: Ab dem 29. November und ab 27.102 Euro beim Händler.

Mercedes musste was tun: Nachdem VW den Golf Sportsvan und BMW den 2er Active Tourer in den Ring geschickt hat, bestand akuter Handlungsbedarf, was die B-Klasse betrifft. Fortan gibt es sie mit verbesserter Sicherheitsausstattung, einer sanft, aber effektiv modernisierten Optik und mit einer breiteren Allrad-Palette. Wer weder Benzin noch Diesel tanken möchte, kann zudem auf zwei alternative Antriebsquellen zurückgreifen.

18.10., 15:32
Audi RS7 piloted drviving concept
Audi RS7 piloted driving concept: Fahrerlos über den Hockenheimring.

Das wird ja immer besser: Jetzt heizen schon die Rennboliden fahrerlos über die Piste! Zum Saisonfinale der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) schickt Audi einen autonomen RS7 auf den Hockenheimring, der sich mit bis zu 240 km/h auf der Ideallinie bewegen soll.

17.10., 15:17
Opel Corsa
Neuer Opel Corsa: Vom kleineren Adam hat er den tief angesetzten, "lächelnden" Kühlergrill mit Querspange.

Mit dem Corsa steht und fällt bei Opel vieles. Neben dem Astra ist er das meistverkaufte Modell im Programm. Bei der Neuauflage sollte also nichts schiefgehen. Was indes auch nicht zu erwarten ist: Im Vergleich zum Vorgänger hat der Corsa E in jeder Hinsicht dazugelernt. Die Vielzahl an Assistenzsystemen macht ihn sogar zum Schlaumeier in seiner Klasse. Preislich erfolgt der Einstieg ab 11.980 Euro.

15.10., 15:43
BMW X6: Das "Sports Activity Coupe" wird in Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina produziert.
BMW X6: Das "Sports Activity Coupe" wird in Spartanburg im US-Bundesstaat South Carolina produziert.

Über mangelnden Erfolg kann BMW beim X6 nicht klagen. Das mächtige Trumm, eine Kreuzung aus Coupé und SUV, verkaufe sich "wie geschnitten Brot", wie ein BMW-Sprecher zufrieden sagt. Dass die zweite Generation mit weniger Wucht daherkommt, bezieht sich freilich nur auf die nunmehr elegantere Optik. An Leistung fehlt es nach wie vor nicht. Bis zu 450 Pferdestärken werden aufgeboten.

14.10., 10:47
Mercedes C 63 AMG: Sowohl die Limousine (Foto) als auch der Kombi "T-Modell" legen viel Leistung vor.
Mercedes C 63 AMG: Sowohl die Limousine (Foto) als auch der Kombi "T-Modell" legen viel Leistung vor.

Den vielleicht größten Blickfang des Pariser Salons brachte Mercedes-AMG mit an die Seine: Der neue Supersportler GT ist nicht nur bildschön, sondern mit bis zu 510 PS auch eine echte Rakete. Ein Leistungspotenzial, von dem auch die C-Klasse profitiert. Der AMG C 63 wird von einem Motor befeuert, der mit dem Achtzylinder im GT weitgehend baugleich ist.

10.10., 13:55
Ford Focus
Neuer Ford Focus: Mit markanter Front im Aston-Martin-Stil.

Mit zahlreichen technischen Neuerungen und einem neuen Design fährt der Ford Focus in die zweite Hälfte seiner Laufbahn. Die Ford-Ingenieure spendierten der in den vergangenen Jahren weltweit meistverkauften Modellreihe so viel Neues, dass der Begriff Modellpflege eigentlich eine glatte Untertreibung ist.

08.10., 17:31
VW Passat Limousine, Variant
Zweimal neuer VW Passat: Links die Limousine, rechts der in Deutschland überwiegend verkaufte Variant.

Den Passat gibt es schon länger als den Golf. Seine vielen Derivate miteingerechnet, markiert er weltweit das populärste VW-Modell. Die Premiere einer neuen Generation ist folglich ein Ereignis beinahe epochalen Charakters. Mit der achten Generation wollen die Wolfsburger endgültig zur Premier League um Mercedes, BMW und die Ingolstädter Schwestermarke Audi aufschließen. Dazu ist der Passat in nahezu jeder Hinsicht zum Mr Perfect erzogen worden.

06.10., 09:28
Mazda MX-5
Neuer Mazda MX5: Maskuliner und schärfer gezeichnet als der Vorgänger.

Bei Mazda gab es nur einen Star: Auf dem Auto-Salon von Paris stand der brandneue MX-5 im Mittelpunkt. Die japanische Marke hat ihm viel zu verdanken. Von den Stückzahlen her ist der Kult-Roadster zwar nicht das wichtigste Modell im Programm. Dafür aber in anderer Hinsicht.

05.10., 10:37
Lamborghini Asterion
Enthüllung: In Paris ließ Lamborghini den Schleier von seinem ersten Plug-in-Hybriden ziehen.

Auch die Hersteller von Supersportwagen kommen nicht mehr darum herum, die künftig noch weiter verschärften CO2-Grenzwerte im Auge zu behalten. Sogar Lamborghini hat jetzt seinen ersten Plug-in-Hybriden vorgestellt. Auf dem Pariser Salon wurde der Schleier vom Concept-Car Asterion gezogen. Wie nicht anders zu erwarten, hat es der tiefblaue Bolide leistungstechnisch ganz schön in sich.

03.10., 14:08
VW XL1 Sport
Mit Ducati-Motor: VW stellt in Paris die Sportversion des XL1 vor. Sie leistet 200 PS und ist rund 270 km/h schnell.

Der Pariser Salon ist die älteste Automesse der Welt. Sie beschließt das Autojahr 2014 mit einem grandiosen Neuheiten-Spektakel - und gibt somit gleichzeitig einen Ausblick auf das, was kommt: Neue Kleinwagen, viele schicke SUVs, aktualisierte Vertreter der eigentlich schon totgesagten Gattung der Familien-Vans. Außerdem Sportwagen, die das Sparen lernen - häufig mit freundlicher Unterstützung der Plug-in-Technologie.

01.10., 12:24
Mercedes Future Truck 2025: Erste autonome Probefahrten auf der Autobahn bei Magdeburg.
Mercedes Future Truck 2025: Erste autonome Probefahrten auf der Autobahn bei Magdeburg.

Ein bisschen unheimlich ist das schon: Man passiert einen schweren Laster, und der Trucker hat nicht etwa die Hände am Steuer, sondern surft entspannt mit dem Tablet im Internet. Noch ist ein derartiges Szenario nicht Realität. 2025 aber vielleicht schon: Bis dahin könnte nach den Vorstellungen von Mercedes der selbstfahrende "Future Truck" unterwegs sein.

20.09., 11:53
Rolls Royce Phantom Extended Wheelbase
Fast wie zuhause: Das Luxushotel Louis XIII in Macao hat für seine Gäste eine Flotte von 30 Rolls Royce Phantom Extended Wheelbase bestellt.

Wer in einem extrem teuren Hotel absteigt, will natürlich kein profanes Taxi als Shuttle-Service zugemutet bekommen. Und einen Bus schon gleich gar nicht. Für das Hotel Louis XIII in Macao hat der Luxus-Unternehmer Stephen Hung deshalb 30 individualisierte Rolls-Royce Phantom bestellt. Das ist die größte Phantom-Flotte der Welt.

19.09., 16:20
Mercedes S 500 Plug-in
Mercedes S 500 Plug-in-Hybrid: Der luxuriöse Teilzeitstromer ist nur als Langversion erhältlich.

Jetzt ist es auch bei Mercedes so weit: Die Plug-in-Hybriden kommen. Den Anfang macht das Flaggschiff S-Klasse. Sie kann rein elektrisch 33 km vorlegen und soll mit Akku-Unterstützung keine drei Liter pro 100 Kilometer verbrauchen. Der Luxusliner markiert aber erst den Beginn einer Plug-in-Offensive aus dem Schwäbischen.

17.09., 17:08
VW Touareg
VW Touareg: Im Rahmen eines Facelifts bekommt der große SUV Bi-Xenon-Scheinwerfer ins Gesicht gesetzt.

Wonach in den Wachstumsmärkten China oder Russland kaum ein Hahn kräht, ist bei uns stets Gegenstand kritischer Nachfrage: Was verbraucht so ein großer SUV eigentlich? Im Falle des Touareg verweist VW hier auf das Resultat diätetischer Maßnahmen: Im Rahmen eines Facelifts ist das Allrad-Modell auch sparsamer geworden, sein V6 TDI soll sich jetzt mit einer Sechs vor dem Komma zufrieden geben. Auch sonst hat sich einiges beim Touareg getan.

18.09., 17:36
Renault-Studie Eolab
Renault-Studie Eolab: Dank Hybridantrieb, guter Aerodynamik und niedrigem Gewicht extrem sparsam.

Ein Liter Hubraum? Das kann jeder. Ein Liter Sprit pro 100 Kilometer? Da wird die Luft schon merklich dünner. VW lässt in diesen Sphären den leicht skurrilen XL1 umherkurven. Und Renault schickt den Extrem-Knauserer Eolab an die Spritspar-Front.

16.09., 14:49
Mini Fünftürer
Mini Fünftürer: Bietet mehr Platz und damit mehr Alltagstauglichkeit - zum Beispiel für die Kleinfamilie.

Und wieder ist die Mini-Familie gewachsen. Diesmal im wahrsten Sinne des Wortes: Der neue Fünftürer hat sich im Vergleich zum Dreitürer um 16 Längenzentimeter gestreckt. Das bedeutet mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Und für die Marke selbst die Aussicht auf einen erweiterten Kundenkreis. Der Aufpreis gegenüber dem Standard-Mini bleibt dabei moderat.

25.09., 13:19
Winterreifen im Test
Ganz in Weiß: Wenn es schneit, sind gute Winterreifen gefragt.

Kurz vor Beginn der Umbereifungszeit von Sommer- auf Winterreifen haben auch der ADAC und die Stiftung Warentest das Ergebnis ihres gemeinsamen Winterreifentests veröffentlicht. Insgesamt acht Pneus wurden mit "gut" bewertet, vier sind jedoch durchgefallen. Ganzjahresreifen, so resümieren die Tester übrigens, sind keine Alternative.

10.09., 17:03
Mercedes AMG GT
Mercedes AMG GT: Folgt ab März dem flügeltürigen SLS nach.

Flügeltüren wie sein Vorgänger SLS hat der brandneue Mercedes AMG GT zwar nicht mehr. Trotzdem sieht er spektakulär gut aus. Mit bis zu 510 Pferdestärken macht er sich daran, vor allem dem Porsche 911 Kunden abzujagen. Unter einer sechsstelligen Summe kommen Kunden allerdings nicht davon.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Facebook

- Anzeige -

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): BVB - WOB von: Txomin_Gurrutxaga - 18.12.14, 00:45 - 26 mal gelesen
Re (4): Rabenmutter lügt... von: BlauerPhoenix - 18.12.14, 00:41 - 12 mal gelesen
Re (3): Rabenmutter lügt... von: Hoellenvaaart - 18.12.14, 00:23 - 16 mal gelesen
- Anzeige -

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:35 SDTV Derby County - Chelsea FC
 
03:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
04:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
04:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -