Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.12.2018, 16:23

GTÜ prüft 14 Ladegeräte

Batterielader im Test: Wenig Saft vom Billigheimer

Selbst "sehr empfehlenswerte" Batterieladegeräte kosten nicht die Welt. Die ganz billigen unter den Ladern landeten in einem Test der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) aber eher auf den hinteren Plätzen.

Batterieladegerät
Testsieger: Das schwedische CTEK CT5 Time to go (85,34) erreichte die meisten Punkte von allen Testkandidaten.
© GTÜ

Noch ist nicht raus, wie kalt dieser Winter wirklich wird. Fest steht indes, dass die Autobatterie an besonders eisigen Tagen stark gefordert ist. "Bei Temperaturen um minus 18 Grad können die Stromspeicher nur noch etwa die Hälfte ihrer normalen Kapazität bereitstellen", heißt es vonseiten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Besonders intensiv zehren Stromfresser wie Heckscheiben-, Stand- und Sitzheizung am Energievorrat. Solche Verbraucher saugen oft mehr Energie auf, als die Lichtmaschine liefern kann. In besonderem Maße gilt das für den Kurzstreckenbetrieb.

Schlappmachen vorbeugen

Wer einem Schlappmachen des Akkus vorbeugen will, kann dies mithilfe eines Ladegeräts tun, das an die heimische Steckdose angeschlossen wird. Die GTÜ hat jetzt 14 solcher Batterielader getestet. Allesamt kosten sie unter 100 Euro, das Preisspektrum reicht von 23,99 Euro bis zu 93,44 Euro. Testsieger mit dem Prädikat "sehr empfehlenswert" wurde das schwedische Gerät CTEK CT5 Time to go (85,34 Euro), das in der wohl wichtigsten Disziplin - dem Lade- und Ladeerhaltungsverfahren - die volle Punktzahl erreichte. Gleiches gelang dem ebenfalls mit "sehr empfehlenswert" bewerteten, aber deutlich günstigeren (38,61 Euro) Dino Batterieladegerät 12V/5A. Zum Spitzenquartett zählen außerdem Gysflash 6.12 (85,79 Euro), Bosch C3 (48,97 Euro) und Noco Genius G7200 (93,99 Euro).

Batterielader Testergebnisse
Testergebnisse im Überblick: Insgesamt fünf Geräte erhielten das Prädikat "sehr empfehlenswert".
© Kröner/GTÜZoomansicht

Spezielle Regenierungsfunktion

Universell einsetzbare Ladegeräte wie etwa CTEK und Dino laden unterschiedliche Batterietypen auf, Nass- und Gelbatterien also ebenso wie AGM-Akkus. Um diese AGM-Akkus für Start-Stopp-Systeme voll aufzuladen, ist eine wahlweise erhöhte Ladespannung von bis zu 14,7 Volt nötig. Dies bieten alle der mit "sehr empfehlenswert" getesteten Geräte. CTEK und Dino sind außerdem mit einer speziellen Regenierungsfunktion ausgestattet, die bereits angeschlagenen Batterien womöglich noch einmal auf die Sprünge hefen kann. Fast alle Testgeräte konnten zudem bis zu 3 Volt tiefentladene Batterien wieder mit neuer Ladung versorgen, nur Pearl und Dino werden lediglich bis 4,5 bzw. 6 Volt tätig.

Funkenbildung bemängelt

Für vier Testkandidaten hatte die GTÜ nur ein "bedingt empfehlenswert" übrig: EUFAB EAL 6V/12V, Einhell CC-BC 6 M, Absaar EVO 6.0 und Excelvan Battery Charger 6V/12V 5A. An ihnen störte die Prüfer, dass sich die Testbatterie in Kürze wieder entladen hatte, wenn das Ladegerät vom Stromnetz getrennt, aber weiterhin an der Batterie angeschlossen war. Bis auf das Absaar-Gerät fielen die anderen Schlusslichter außerdem durch Funkenbildung beim An- und Abklemmen im eingeschalteten Zustand auf. Dabei landeten mit EUFAB (24,99 Euro) und Excelvan (23,99 Euro) die Billigheimer im Kandidatenfeld auf den hinteren Plätzen.

epr

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: TIPPSPIEL: 21. Spieltag 2019 von: bugatti2011 - 23.01.19, 12:07 - 1 mal gelesen
Re: Hertha-S04 von: kiste54 - 23.01.19, 11:40 - 29 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 21. Spieltag 2019 von: superzarate - 23.01.19, 11:24 - 16 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
12:15 EURO Tennis
 
12:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
12:45 EURO Snooker
 
13:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
14:00 EURO Motorsport
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine