Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.10.2017, 11:22

Akkus fürs Auto im Test

Welche Batterien taugen was?

Wenn die Autobatterie schlappmacht, ist das ein höchst unerfreuliches Erlebnis. Deshalb sollte man darauf achten, ein Qualitätsprodukt für die Stromzufuhr zu engagieren. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat jetzt zehn Akkus im Test überprüft.

Autobatterien
Testkandidaten: Insgesamt zehn Akkus fürs Auto sind überprüft worden, Preisspektrum 92 bis 333 Euro.
© GTÜZoomansicht

Der Winter kommt und dürfte die Autobatterien wieder besonders fordern. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) und die Fachzeitschrift "Auto Zeitung" haben jetzt zehn Akkus in einem Preisspektrum zwischen 92 und 333 Euro überprüft. Mit einer Kapazität von 70 bis 75 Amperestunden eignen sie sich für Benziner der Golf-Klasse und Diesel unter zwei Litern Hubraum. Zum Feld der Kandidaten zählten vier konventionelle Blei-Säure-Starterbatterien sowie sechs Start-Stopp-Batterien, von denen drei zur Spezies mit EFB-Technik (Enhanced Flooded Battery) und drei weitere zu den besonders zyklenfesten AGM-Batterien (Absorbent Glass Matt) zählen. Sowohl EFB- als auch AGM-Akkus sind allerdings deutlich teurer als normale Akkus.

Die Hälfte ist "sehr empfehlenswert"

Immerhin die Hälfte der Prüflinge erhielt ein "sehr empfehlenswert", vier weitere wurden mit "empfehlenswert" bewertet. Als Preis-Leistungs-Sieger profilierte sich die Blei-Säure-Batterie "intAct Start Power" von Keckeisen für 102 Euro. Den Gesamtsieg schaffte die "Silver Dynamic E39" von Varta (165 Euro), ein AGM-Akku. Bester EFB-Stromspeicher wurde das Produkt von Ford (333 Euro). Mit "bedingt empfehlenswert" landete die "Magic Eye" von BIG (Starterbatterie, 92 Euro) auf dem letzten Platz.

Als kritikwürdig monierten die Tester, dass kaum eine Batterie im Labor die angegebene Nennkapazität zeigte. Dem Nennwert entsprach nur die "Start-Stopp" von Exide (EFB, 157 Euro), während die "Running Bull" von Banner (AGM, 173 Euro) ihn sogar leicht überstieg.

upr

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Lukaku: So muss das sein von: Depp72 - 23.06.18, 14:29 - 3 mal gelesen
Re (2): Rein informativ von: Autechre - 23.06.18, 14:26 - 6 mal gelesen
Re (6): Jetzt sind wir alle Isen !!! von: Depp72 - 23.06.18, 14:21 - 10 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 RTL Formel 1: Freies Training
 
15:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
15:45 RTL Formel 1: Qualifying
 
16:00 EURO Tennis
 
16:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine