Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.02.2016, 16:23

Nur einer fällt durch

Sommerreifen im Test

In seinem aktuellen Sommerreifen-Test hat der ADAC insgesamt 32 Modelle für Kleinwagen und Mittelklasse getestet. Lediglich ein Reifen musste sich ein "mangelhaft" abholen. Nach wie vor haben die Pneus für die warme Jahreszeit mit einem Zielkonflikt zu kämpfen.

Sommerreifentest
Bewährungsprobe: Auf nasser Fahrbahn zeigte so mancher Testkandidat eine schwächere Leistung als auf trockener Straße.
© ADAC

Manche Reifen haben 2015 ihren letzten Sommer erlebt: Spätestens, wenn die Restprofiltiefe 1,6 Millimeter erreicht, müssen sie entsorgt werden. Fachleute raten sogar dazu, bereits bei drei oder vier Millimetern einen neuen Satz Pneus anzuschaffen. Als Hilfe bei der Kaufentscheidung gibt der ADAC seinen aktuellen Sommerreifentest zur Hand. Insgesamt 32 Modelle hat der Club unter die Lupe genommen. Beweisen mussten sich die Prüflinge in den Disziplinen Verschleiß, Kraftstoffverbrauch, Geräusch und Verhalten auf trockener bzw. nasser Fahrbahn. Die Testkandidaten waren zum einen für Kleinwagen geeignet und entsprachen mit 185/65 R 15 dem beispielsweise für Opel Adam, Peugeot 208 oder Hyundai i20 gängigen Format. Die anderen der Dimension 225/45 R17 werden Fahrzeugen der Mittelklasse bzw. der unteren Mittelklasse wie VW Golf, Audi A4, BMW 3er oder Skoda Octavia aufgezogen.

Sommerreifen-Test
Testergebnisse: Diese Pneus eignen sich für Kleinwagen wie Opel Adam oder Peugeot 208.
© ADACZoomansicht

Weder bei den Klein- noch bei den Mittelklassewagen schaffte ein Reifen die Note "sehr gut". Den Punktsieg bei den "Kleinen" holte sich der Vredestein Sportrac 5, der laut Testergebnis mit der Bestnote auf nasser Fahrbahn überzeugt. Ebenfalls ein "gut" erreichten - siehe auch Tabelle - die Produkte von Continental, Dunlop, Goodyear, Hankook, Nokian und Kumho. Lediglich ein "ausreichend" gab es für den Nankang Green Sport Eco 2+. "Neben dem höchsten Kraftstoffverbrauch zeigt er auf nasser Fahrbahn nur eine schwache Leistung", erklärt der ADAC das enttäuschende Abschneiden. Schon gar keine Empfehlung ist der mit "mangelhaft" bewertete GT Radial Champiro VP1. Er schlug sich bereits auf trockener Straße nicht gerade rühmlich, auf nasser Fahrbahn aber ist er nach Ansicht der Tester "nicht wettbewerbsfähig".

Bei den Pneus für die Mittelklasse erzielte der Continental SportContact 5 das beste Ergebnis, da er "sowohl auf trockener wie auf nasser Fahrbahn mit Bestnoten" glänze. Ihm folgen drei weitere "gute" Modelle von ESA-Tecar, Pirelli und Vredestein. Als Schlusslicht erwies sich der Maxxis Victra SVS01, für den es der unbefriedigenden Nässe-Eigenschaften wegen nur ein "ausreichend" gab.

Auf Nässe zu glänzen ist schwierig

Sommerreifentest Mittelklasse
Pneus für die Mittelklasse: Mit diesen Kandidaten werden VW Golf, Skoda Octavia, 3er BMW & Co besohlt.
© ADACZoomansicht

Auf Nässe haben grundsätzlich viele Reifen Schwierigkeiten damit, Topleistungen zu erbringen. Das liegt an einem klassischen Zielkonflikt. "Ein optimales Nässeverhalten geht zu Lasten meist aller anderen Leistungsmerkmale und umgekehrt", erklärt der ADAC. Tiefe Längsrillen sind einerseits gut und wichtig, weil sie das Aufschwimmen des Fahrzeugs verhindern. Andererseits aber wirken sie der Kurvenstabilität auf trockener Straße entgegen.

Es kann nicht schaden, sich jetzt schon beim Reifenhändler nach geeigneten Pneus umzusehen. Die besten Modelle sind oft schnell vergriffen. Mit dem Umbereifen selbst sollte man sich hingegen noch etwas Zeit lassen. Als ungefähre Richtlinie gilt die bekannte "O-O"-Regel, wonach von Oktober bis Ostern Winterreifen angesagt sind. Wirklich Zeit für die sommerlichen Pneus ist es aber erst dann, wenn der letzte Frost ins Land gezogen ist und die Temperaturen einigermaßen beständig über sieben Grad liegen.

26.02.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Mal im Ernst von: Tasmania_comes_back - 27.07.16, 01:14 - 51 mal gelesen
Re (3): Länderhopping wird extrem! von: goesgoesnot - 27.07.16, 00:22 - 80 mal gelesen
Re (3): Miro Klose zu den Bayern? von: bugatti2011 - 26.07.16, 23:35 - 107 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:30 SKYS2 Golf
 
05:00 SDTV PSV Eindhoven - SC Heracles Almelo
 
05:05 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS1 Golf: US PGA Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga