Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.09.2014, 10:43

Der Verlust kann teuer werden

Wenn der Autoschlüssel weg ist

Jeder von uns hat wahrscheinlich schon einmal verzweifelt nach seinem Autoschlüssel gesucht. Was, wenn er nicht mehr auffindbar ist? Endgültig verloren, oder gar gestohlen? In diesem Fall muss ein neuer her. Und es gibt mindestens eine Instanz, die davon wissen sollte.

Kfz-Schlüssel
Macht einiges mit: Der Autoschlüssel wird oft vermisst. Meist taucht er wieder auf. Wenn nicht, bedeutet das Ärger.
© dpp-AutoReporterZoomansicht

Wenn der Autoschlüssel weg ist, dann zieht das nicht nur Umstände, sondern auch Kosten nach sich. Im Falle moderner Funkschlüssel sind je nach Hersteller locker 150 Euro und mehr für den Ersatz einzukalkulieren. Schon allein das ist ärgerlich. Und dann die Rennerei und der Papierkram: Einfach so kann die Werkstatt bzw. das Autohaus nämlich keinen neuen Kfz-Schlüssel bestellen. Aus guten Gründen - denn da könnte ja jeder kommen. Um also einen Ersatzschlüssel ordern zu können, benötigen die Fachleute den Ausweis des Fahrzeughalters und die Fahrzeugpapiere, aus denen die Fahrgestell- und somit die Schlüsselnummer hervorgeht.

Auch der Zweitschlüssel muss umprogrammiert werden

Bis der Ersatzschlüssel geliefert wird, kann es allerdings mehrere Tage dauern. Zum Abholen muss das Auto mitgebracht werden, damit die Elektronik von Schlüssel und Fahrzeug aufeinander konfiguriert werden kann. Auch der Zweitschlüssel ist hierzu vonnöten: Der Fachmann programmiert ihn gleich mit um, denn ansonsten würde er nicht mehr funktionieren.

Zeitgleich mit der Bestellung des Ersatzschlüssels sollte man den verloren gegangenen sperren lassen - denn wer weiß, in welche Hände er geraten ist. Die "Löschung" erfolgt über die Elektronik der Wegfahrsperre.

Kaskoschutz eingeschränkt

Wer den Verdacht hat, dass ihm der Autoschlüssel gestohlen wurde, sollte Anzeige bei der Polizei erstatten. Auch die Versicherung muss unverzüglich über jedweden Verlust und am besten auch über die Anfertigung eines Ersatzschlüssels informiert werden. "Wenn das Auto gestohlen wird, müssen Sie der Versicherung alle Originalschlüssel vorlegen", sagt Frank Mauelshagen von der Ergo-Versicherung. "Oder Sie können nachweisen, wo sie geblieben sind". Ist das nicht möglich, kann es passieren, dass die Kasko nicht zahlt oder ihre Leistungen stark einschränkt.

Für die Besitzer älterer Autos mit mechanischem Schlüssel geht dessen Verlust weniger aufwendig und teuer ab. Andererseits ist aber auch keine Sperre möglich. Deshalb sollte im Falle eines Diebstahls das Schloss ausgetauscht werden.

ule

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Wettbüro ZWEI geöffnet: 19. Spieltag 2019 von: bugatti2011 - 23.01.19, 12:52 - 1 mal gelesen
Re (4): Ruhe jetzt, Handball von: rauschberg - 23.01.19, 12:46 - 3 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 21. Spieltag 2019 von: bugatti2011 - 23.01.19, 12:07 - 10 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
14:00 EURO Motorsport
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
14:10 SDTV scooore!
 
14:15 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine