Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.01.2019, 14:49

Shooting Brake "ProCeed" - Ab 27.690 Euro

Kia: So wird der Ceed zum Flachmann

Mit dem eleganten, nur 1,42 Meter hohen ProCeed bringt Kia als erster Volumenhersteller die bisher nur aus dem Premium-Bereich bekannte Karosserieform des "Shooting Brake" auf den Markt. Sie verbindet Coupé- und Kombi-Elemente miteinander. Die Südkoreaner wollen damit offensichtlich für einen Hauch von Exklusivität in der Kompaktklasse sorgen. Die Ceed-Baureihe umfasst nunmehr drei eigenständige Varianten, eine vierte, besonders angesagte wird in Bälde folgen.

Kia ProCeed
Shooting-Brake Kia ProCeed: Abgesehen vom Mercedes CLA, der im Premiumsegment angesiedelt ist, gibt es keinen Konkurrenten.
© Hersteller

Mit einer Höhe von gerade mal 1,42 Metern und der nach hinten abfallenden Dachlinie gilt der jüngste Zuwachs in der Ceed-Modellfamilie als "Flachmann" im Kompaktsegment. Dennoch finden auch größere Personen im Fond ausreichend Platz. Die Frontpartie weist den ProCeed eindeutig als Mitglied der Ceed-Baureihe aus. Ansonsten gingen die Designer neue Wege - mit einem Heck, das leicht an den Porsche Panamera erinnert. Dass Form und Funktion nicht immer eine Einheit bilden, zeigt das extrem flach gestellte und schmale Heckfenster, das den Blick nach hinten nur geringfügig unterstützt. Zum Glück ist eine Rückfahrkamera an Bord, die Klarheit in das Geschehen bringt.

Der Innenraum ist funktional ausgelegt und vermittelt sogar ein wenig Gediegenheit. Einen hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck hinterlassen die Materialien. Die Sitze bieten guten Seitenhalt und eine angenehme Oberschenkelauflage.

Kia ProCeed Interieur
Sportliches Interieur: Das Cockpit im ProCeed GT mit roten Ziernähten, Sportlenkrad und Alu-Pedalerie.
© HerstellerZoomansicht

Souverän auf kurvenreichem Geläuf

Für mehr Fahrdynamik sorgt das sportlich-straff ausgelegte Fahrwerk. Die Insassen sind zwar stets gut über den Straßenzustand informiert, kurze Bodenwellen machen sich deutlich bemerkbar. Insgesamt ist den Kia-Technikern jedoch eine gute Mischung aus sportlicher Ausrichtung und Komfort gelungen, so dass der ProCeed zu den angenehmen Vertretern der sportlichen Kompaktmodelle zählt. Dank der präzisen Lenkung und der aufwendigen Fahrwerkskonstruktion stellt der Kompaktwagen seinen Fahrer nicht vor Probleme, vielmehr absolviert er selbst anspruchsvolle und kurvenreiche Strecken wie die im Bergland nahe Barcelona unaufgeregt.

SCR-Kat und Ottopartikelfilter

Kia ProCeed
Kia kann auch elegant: Der ProCeed ist ein stilistisch befriedigendes Zwischending aus Kombi und Coupé.
© HerstellerZoomansicht

Motorseitig stehen drei Varianten zur Wahl, die sich jeweils mit einem manuellen Schaltgetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe kombinieren lassen. Die Basisarbeit übernimmt der 1.4 T-GDI, ein Benziner mit 103 kW/140 PS, der ab 27.690 Euro in der Preisliste steht. Wer sich mehr Leistung wünscht, kann den 1.6 T-GDI erwählen, der 150 kW/204 PS aufbietet und mindestens 31.190 Euro kostet. Beide Benziner sind mit einem Ottopartikelfilter (OPF) ausgestattet. Auch einen Diesel gibt es: Er leistet 100 kW/136 PS, ein SCR-Kat stellt hier Euro 6d-Temp sicher. Preis: Ab 29.590 Euro.

XCeed: Angesagter Crossover in Sicht

Auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März stellt sich ein weiteres Derivat des Ceed vor: Der Crossover mit dem Arbeitstitel "XCeed" kommt vermutlich zur Jahresmitte 2019 auf den Markt.

Ingo Reuss

Kia ProCeed in Kürze:

Wann er kommt: Ist bereits auf dem Markt

Wen er ins Visier nimmt: Im Segment kein unmittelbarer Konkurrent, im Premium-Bereich Mercedes CLA Shooting Brake

Was ihn antreibt: Benziner mit 103 kW/140 PS und 150 kW/204 PS, Diesel mit 11 kW/136 PS

Was er kostet: Ab 27.690 Euro

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Reform der Handspielregel von: Outtatime - 19.02.19, 02:04 - 15 mal gelesen
Re: ...umgotteswillen VfB von: Outtatime - 19.02.19, 01:33 - 30 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL 2. BUNDESLIGA 23. Spieltag 2018/2019 von: goesgoesnot - 19.02.19, 01:09 - 16 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
05:30 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
05:45 SP1 Sport Clips
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine