Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.01.2019, 14:58

Sportliche Versionen von Ceed und ProCeed

Ceed GT: Kia trainiert seinen Kompakten

Die Bundesliga ist in die Rückrunde gestartet, und auch bei Kia steht der Sport im Fokus: Premiere feiern aktuell der Ceed GT, den es auch als Shooting Brake "ProCeed" gibt, und die Ausstattungslinie "GT".

Kia Ceed GT
Kia Ceed GT: Wabeneinsätze, Zierleisten und Bremssättel in Rot; dazu 18-Zöller, Heckdiffusor und GT-Logo.
© Hersteller

Die Premieren von Ceed GT und der Ausstattungslinie GT Line komplettieren die dritte Generation von Kias Ceed-Familie. Die beiden Neuen sind in Optik und Ausstattung an die Top-Sportler des Autobauers angelehnt und werden auch für den Ceed Sportswagon (Kombi) angeboten.

Der neue Ceed GT setzt - wie auch die GT-Version des "Shooting Brake" ProCeed - in der Optik besondere sportliche Akzente: vom Kühlergrill mit roten Wabeneinsätzen und "GT"-Logo über Seitenschweller, rot lackierte Bremssättel und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen bis zum Heckdiffusor und zur speziellen Klappenauspuffanlage.

Sportsitze, Sportlenkrad, Sportpedale

Kia ProCeed
Kia ProCeed: Auch den eleganten Shooting Brake gibt es in sportlicher GT-Ausführung.
© HerstellerZoomansicht

Ebenfalls sportlich-gediegen das Interieur: Beide GT-Modelle verfügen serienmäßig über Sportsitze mit Leder-Veloursleder-Bezügen, einen schwarzen Dachhimmel, Sportlederlenkrad und Aluminium-Sportpedale. Nicht zu kurz kommt die Vernetzung: 7-Zoll-Touchscreen, Smartphone-Schnittstelle und induktive Ladestation sind ebenso Standard wie LED-Scheinwerfer und als Komfortdetail ein Smart-Key-System. Ebenfalls an Bord: ein breites Assistenzspektrum inklusive Stauassistent (bei Automatikgetriebe), Frontkollisionswarner mit Fußgängererkennung und intelligentem Parksystem.

Vorteilhaft: Die GT-Ceeds bieten nicht nur vorn, sondern auch im Fond genügend Bein-, Kopf- und Schulterfreiheit. Trotz ihrer sportlichen Ambitionen sind sie äußerst praktisch veranlagt - das zeigt ein Blick in den Gepäckraum: Beim Ceed GT bietet er wie beim regulären Ceed 395 Liter Volumen und einen höhenverstellbaren Boden. Der neue Shooting Brake ProCeed, Topmodell der Baureihe, lässt mit seinem Fassungsvermögen von 594 Litern sogar manchen Mittelklasse-Kombi hinter sich und verfügt in der GT-Version serienmäßig über eine sensorgesteuerte elektrische Heckklappe.

Tiefergelegt: Das bewährt sich in haarigen Kurven

Beide GT-Modelle werden von einem 1,6-Liter-Turbobenziner angetrieben und beschleunigen mit Doppelkupplungsgetriebe besonders dynamisch: Der Ceed GT sprintet in 7,4 Sekunden auf Tempo 100, der ProCeed GT in 7,5 Sekunden. Zum guten Fahreindruck trägt auch das speziell abgestimmte und um zehn Millimeter tiefergelegte Fahrwerk bei, das sich in haarigen Kurven bewährt.

Kia Ceed GT
Sportliches Interieur: Rote Zierelemente, Alu-Pedalerie, Sportsitze und Sportlenkrad.
© HerstellerZoomansicht

Für die Ausführung "GT Line" des Ceed und Ceed Sportswagon, die viele Design- und Ausstattungselemente der GT-Version beinhaltet, stehen zwei Motoren zur Wahl: ein lebhafter 1,4-Liter-Turbobenziner (103 kW/140 PS, 0-100 km/h ab 8,9 Sekunden) und ein besonders ökonomischer 1,6-Liter-Diesel (100 kW/136 PS, kombinierter Verbrauch ab 3,9 Liter pro 100 km). Die beiden Triebwerke sind auch für den ProCeed GT Line erhältlich. Beim Shooting Brake ist diese Ausführung zugleich die Basisversion; er ist in der optisch sehr gelungenen Karosserieform und mit dem 204 PS starken Motor ab 31.190 Euro erhältlich.

Alle Motoren schaffen Euro 6d-Temp

Für den Ceed GT zahlt der Käufer mindestens 28.590 Euro, den ProCeed in der Ausstattung GT-Line und 1,4 Liter-Turbo gibt es ab 27.690 Euro. Alle Motoren der aktuellen Kia-Modellpalette entsprechen der Abgasnorm Euro 6d-Temp. Zudem werden alle Modelle der Kompaktwagenfamilie in Europa produziert und sind mit der bei der Marke üblichen 7-Jahre-Herstellergarantie ausgestattet.

Ingo Reuss

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Reform der Handspielregel von: Outtatime - 19.02.19, 02:04 - 16 mal gelesen
Re: ...umgotteswillen VfB von: Outtatime - 19.02.19, 01:33 - 38 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL 2. BUNDESLIGA 23. Spieltag 2018/2019 von: goesgoesnot - 19.02.19, 01:09 - 17 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:30 SDTV Dream Teams
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:00 SDTV Perth Glory - Brisbane Roar
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine