Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.02.2016, 16:39

Sportliches Topmodell am Start

BMW X4 M40i: Mehr Muskeln für den Münchner

Auch den X4 hat BMW jetzt der hauseigenen Tuningschmiede "M GmbH" vorgestellt - wohl mit den Worten: "Macht was draus!". Das Resultat ist ein sportliches Topmodell, dessen Dreiliter-Reihensechser die Versorgung mit 360 Pferdestärken sicherstellt.

BMW X4 M40i
BMW X4 M40i: Durchtrainierter Sportler mit Qualitäten als komfortables Reisefahrzeug.

Die Modellbezeichnung liest sich wie eine mathematische Formel: X4 M40i. Darf man das umstellen? Oder was weglassen? Man darf nicht. Also: Kein M X4 40i. Und schon gar kein X4 M, der ein singuläres "M" ebenso stolz im Namen trägt wie M2, M3 oder X5 M. Da ist BMW ganz genau. Denn: Im Unterschied zu den reinrassig hochgezüchteten "Ms" firmiert der X4 M 40i als "M-Performance"-Modell. Heißt: Er ist kein wirklicher Sportwagen. Aber auch keiner aus dem Brot-und-Butter-Programm.

Mit 360 Pferdestärken fährt er jedenfalls an die Spitze des X4-Portfolios. Zu danken ist dieses Leistungspotenzial einem Sechszylinder-Reihenmotor mit drei Litern Hubraum, den man (schwächer) beispielsweise aus dem X4 xDrive35i und (zehn PS stärker) aus dem brandneuen M2 Coupé kennt. Das stattliche Drehmoment von 465 Nm steht schon bei 1350/min zur Verfügung, schon weit unten im Drehzahlkeller holt der X4 M40i also tief Luft. Mit dem Standardsprint von null auf hundert ist er in 4,9 Sekunden fertig, und würde die Elektronik nicht bei 250 km/h ein "Stopp" setzen, dann ging's schon noch ein Stückchen schneller. Der werksseitig angegebene Normverbrauch von 8,6 l/100 km ist in der Praxis freilich als Fabelwert abzubuchen.

BMW X4 M40i
Schnell unterwegs: Bei 250 km/h setzt die Elektronik dem Vortrieb ein Ende. Sonst ging's schon noch schneller.
© Hersteller

Spielerisch leichtes Handling

Mit den rund 1,9 Tonnen Lebendgewicht des "Sports Activity Vehicle" (SAV) hat der TwinPower-Turbo jedenfalls keine Mühe. Überhaupt ist es erstaunlich, wie spielerisch leicht und lässig sich dieser Top-X4 handeln lässt. Auch dank des hinterradbetonten Allradantriebs erweist er sich bei temporeicher Kurvenfahrt als ausgesprochen krisenfest, serpentinenreiches Geläuf meistert er mit der souveränen Überlegenheit und dem präzisen Biss eines durchtrainierten Sportlers. Trotz des verhältnismäßig hohen Schwerpunkts malt keinerlei ungebührliche Wankneigung Sorgenfalten auf die Stirn des Fahrers.

Neben seiner sportlichen Seite entwickelt der serienmäßig mit einer Achtgang-Steptronic ausgerüstete X4 M40i aber auch Qualitäten als kommodes Reisegefährt; dies vor allem dann, wenn von "Sport" oder "Sport Plus" auf "Comfort"-Modus umgeschaltet wird. Zur Langstreckentauglichkeit tragen auch das gute Platzangebot, der sehr ordentlich dimensionierte Kofferraum (500 bis 1400 l), die straff gepolsterten, aber bequemen Sportsitze und überhaupt das sportlich-edle Ambiente bei.

BMW X4 M40i
Praxistauglich: Hinter der Heckklappe verbirgt sich ein ordentlich dimensionierter Kofferraum.
© HerstellerZoomansicht

Sportlich eingekleidet

Identitätsstiftend in Sachen M-Performance wirken optische Details wie die stilsicher gesetzten Farbakzente an der Front, die in ausgestellten Radhäusern untergebrachten 20-Zoll-Alus im Doppelspeichen-Design, voluminöse Lufteinlässe und nicht zuletzt die beiden chrom-schwarzen Endrohre der Sportauspuffanlage, die dank Klappensteuerung die jeweils passende Begleitmusik liefert, vom dezenten Grummeln bis hin zum bärigen Bass bei sportlicher Betätigung.

Dass die Aufpreisliste jede Menge Assistenzsysteme und weitere Luxusdetails hergibt, versteht sich von selbst. Klimaautomatik ist zwar serienmäßig, doch Details wie Sitzheizung (370 Euro), Rückfahrkamera (420 Euro), adaptive LED-Scheinwerfer (1900 Euro) oder das Navigationspaket Connected Drive (3.400 Euro) bauen den Listenpreis von 65.000 Euro noch locker aus.

Ulla Ellmer

19.02.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

   

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Frißt der Typ grad nen Schokoriegel ?! von: pk-hh - 25.06.16, 21:34 - 7 mal gelesen
Re: Xahka der supermann von: ADle - 25.06.16, 21:30 - 14 mal gelesen
Re: Kroatien-Portugal von: KatzeZurueck - 25.06.16, 21:28 - 11 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:25 SDTV Cesar Vallejo (PER) - Sao Paulo (BRA)
 
22:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
23:00 SP1 Golf - European Tour
 
23:00 EURO Rallye