Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.09.2013, 17:15

Go und Go Plus

Die Discounter von Datsun

Ein Kleinwagen für rund 5100, ein Siebensitzer-Kombi für 6500 Euro - wo gibt's denn so was? Bei Datsun: Nissan hat die Marke als Discount-Tochter wiederbelebt. Nach Europa kommt deren billiges Auto-Duo allerdings wohl nicht. Wissen kann man freilich nie.

- Anzeige -
Datsun Go
Datsun Go: Der Kleinwagen basiert auf dem Nissan Micra und wird ab Anfang 2014 zunächst in Indien und Indonesien verkauft.
© Werk

Es gibt Toyota, es gibt Honda, es gibt Mazda, es gibt Nissan. Und es gibt Datsun - inwischen wieder. Die 1931 unter dem Namen "Datson"gegründete Marke ist sogar der älteste unter den Auto-Anbietern aus Nippon. Ab 1934 hieß der Mutterkonzern Nissan, 1981 dann kam das Aus. Und jetzt die Auferstehung: Datsun ist wieder da, als Billigmarke erneut von Nissan installiert.

Schlichte Inneneinrichtung

Datsun Go+
Datsun-Kombi "Go+": Soll bis zu sieben Personen Platz bieten und nicht mehr als umgerechnet rund 6500 Euro kosten.
© Werk Zoomansicht

Die ersten Modelle sind auch schon zu besichtigen: Der 3,78 m kurze "Go" beispielsweise ist ein nett gestylter Kleinwagen mit fünf Türen und schlichter Inneneinrichtung, der auf dem Nissan Micra basiert und dem ein 1,2-l-Dreizylinder-Benziner Beine macht. Anfang 2014 soll er kommen, zum sehr verlockend anmutenden Preis von umgerechnet etwa 5100 Euro. Vorbehalten ist der Discount-Mini allerdings zunächst dem indischen Subkontinent, er soll aber auch nach Russland und Südafrika kommen. So ganz mögen die Gerüchte nicht verstummen, dass auch das krisengeschüttelte Europa auf den Billigheimer zählen darf - bislang allerdings wird derartiges Gemunkel von Nissan dementiert.

Kombi als zweite Version

Indes hat man am "Go" bereits Hand angelegt und ihm eine zweite Version zur Seite gestellt. "Go+" heißt der Kombi, wobei das Plus für gut zwanzig Zentimeter mehr Länge steht. Wo auf nicht einmal vier Metern bis zu sieben Personen Platz finden sollen, bleibt zumindest nach europäischen Maßstäben eine spannende Frage. Preislich dürfte der "Go+" bei umgerechnet etwa 6500 Euro eingeordnet werden.

20.09.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Und im Stillen brennen die Moscheen... von: Linden06 - 20.09.14, 07:59 - 2 mal gelesen
ja ....... von: Banana-Joe - 20.09.14, 07:56 - 3 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 EURO Motorsport
 
09:00 EURO Skispringen
 
09:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Singapur
 
09:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
09:00 SDTV Gamba Osaka - Cerezo Osaka
 
- Anzeige -

- Anzeige -