Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

16.07.2013, 13:58

Premiere auf der Frankfurter IAA

Von Skoda: Schickes Schnäppchen namens Spaceback

Jetzt geht Skoda auch hausintern in den Angriffsmodus: Der Rapid Spaceback knöpft sich den Golf und den Audi A3 Sportback vor. Als starke Waffe fungiert der Preis. Denn die pragmatisch-geräumige Mixtur aus fünftürigem Schrägheck und Kombi - Skoda nennt es "Kurzheck" - dürfte schon ab rund 15000 Euro beim Skoda-Händler stehen. Die Startfreigabe erfolgt im Oktober.

- Anzeige -
Skoda Rapid Spaceback
Skoda Rapid Spaceback: Kommt ab Oktober in den Handel, die Preise dürften bei rund 15000 Euro beginnen.
© Werk Zoomansicht

Der Rapid markiert im Skoda-Programm den Triumph der Vernunft. Unspektakulär, nicht wirklich spannend gestylt, qualitativ aber ohne Fehl und preislich - ab 13990 Euro - nachdrücklich auf den kleinen Geldbeutel gepfeilt. Wenn gerade deutsche Kunden nicht mit größerer Begeisterung zuschlagen, dann liegt das am Konzept: Stufenheck? Da schaut man hier zu Lande lieber weg.

Großer Kofferraum, clevere Details

Jetzt aber ist eine Alternative in Sicht. Auf der Frankfurter Internationalen Automobil Ausstellung im September fährt Skoda den Rapid Spaceback vor. Mit rund 4,30 m wird der ca. 18 cm kürzer sein als die Limousine und von seiner Charakteristik genau dem entsprechen, auf was hiesige Käufer gerne abfahren: Ein fünftüriges, kompaktes Schrägheck mit geschickt integrierter Kombi-Attitüde. In den lichten Sphären des Premium-Angebots ist der Audi A3 Sportback mit einem ähnlichen Konzept zugange. Der Skoda aber hat mehr Platz, vor allem fürs Gepäck gibt's so viel Raum, dass weder beim Großeinkauf noch bei der Urlaubsreise lästige Selbstdisziplinierung nötig scheint. Minimal 415, maximal 1380 Liter tun sich auf, auf Wunsch teilt ein doppelter Ladeboden den Kofferraum in zwei horizontale Ebenen. Wird der Doppelboden grad nicht genutzt, lässt er sich unauffällig in die unterste Position verschieben. Das ist ebenso clever wie die aus anderen Skoda-Modellen bereits bekannten Details a la Eiskratzer im Tankdeckel, Warnwesten-Halter unterm Fahrersitz, Wendeboden im Gepäckabteil, Abfallbehälter in der Seitentür oder Ticket- und Multimediahalter.

Skoda Rapid Spaceback Heck
Alternative: Gegen Aufpreis gibt es (siehe Foto) ein Spaceback-Heck mit verlängerter Heckscheibe.
© Werk Zoomansicht

Serienmäßig mit sechs Airbags und ESP

Wie alle Skodas ist auch der Rapid Spaceback ein Pragmatiker; einer, der in Sachen Styling nichts mit den ganz großen Emotionen am Hut hat. Ein bisschen Schick darf aber auch in diesem Segment sein. Und so bietet Skoda auf Wunsch ein großes Panorama-Glasdach, das sich von der Front- bis zur Heckscheibe erstreckt. In Kombination dazu lässt sich der Aufpreisliste eine "lange Heckscheibe" entnehmen, bei der das getönte Glas besonders weit in die Heckklappe reicht. Weitere Extras: Xenon-Scheinwerfer, Reifendruckkontrolle, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht und Berganfahrassistent. Serienmäßig wird der Rapid Spaceback mit Front-, Seiten- und Kopfairbags, ABS und ESP ausgeliefert.

Spar-Diesel braucht 3,8 l/100 km

Leistungstechnisch lässt der Neue eher Bescheidenheit walten. Vier Benziner und zwei Diesel stehen zur Wahl, ihr Potenzial beginnt bei 75 PS, 122 Pferdestärken sind das Höchste der Gefühle. Ein ganz neuer Diesel zählt zu diesem Portfolio, der 1,6 TDI mit 90 PS soll - so die Skoda-Verheißung - auf 100 km nur 3,8 l verbrauchen, das entspräche einem CO2-Ausstoß von 99 g/km und einer weiteren Top-Leistung in Sachen Sparsamkeit.

ule

16.07.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Weltfussballtippspiel 2014/15 6. Spieltag von: seinfeld67 - 01.10.14, 20:27 - 3 mal gelesen
Re: Trainertippspiel 2014/15 Spieltag 6 von: seinfeld67 - 01.10.14, 20:20 - 3 mal gelesen
Torres verlängert... von: _evanilson_ - 01.10.14, 20:19 - 4 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:05 EURO Wednesday Selection
 
21:10 EURO Polo
 
22:00 SP1 Handball Live - Die DKB Handball-Bundesliga
 
22:10 SDTV Highlights Sky Bet Championship
 
22:15 EURO Golf Club
 
- Anzeige -

- Anzeige -