Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

30.06.2013, 10:54

Das neue Modell kommt im Oktober

Mazda 3: Auf Angriff aus

Kein anderes Modell hat Mazda so oft in die Welt hinaus geschickt wie den 3er. Vor zehn Jahren ist er als Nachfolger des 323 angetreten, bislang haben sich rund 3,5 Millionen Käufer für ihn entschieden. Die dritte Generation ist designtechnisch ein ganz schön scharfes Teil geworden, geizt dank moderner Skyactiv-Technologie mit dem Sprit und gibt sich außerdem als internetfähiger Entertainer. Angreifen will der 3er wieder auf dem umkämpften Terrain der Golf-Klasse.

Mazda 3
Mazda 3: Genauso lang wie der Vorgänger, gleichzeitig aber flacher und breiter. Scharfe Kanten und markante Sicken wirken dynamisierend.
© Werk

Oktober wird es noch werden, bis der neue 3er endgültig beim Händler steht. Gezeigt hat ihn Mazda aber schon jetzt. Im Rahmen einer Weltpremiere, die gleichzeitig in den Metropolen London, Sankt Petersburg, Istanbul, sogar in Melbourne und New York stattfand. Damit dokumentierte man zweierlei. Erstens: Als Bestseller ist der 3er von großer Bedeutung für die Marke, entsprechend sorgsam heischt man um Aufmerksamkeit für ihn. Zweitens: Der 3er fungiert als das, was man einen "Global Player" nennt, sein Einsatzgebiet ist weltumspannend.

Kampf mit harten Bandagen

Mazda 3 Heck
Sparsam: Drei Benziner zwischen 100 und 165 PS sowie ein 150-PS-Diesel sollen mit dem Kraftstoff geizen.
© WerkZoomansicht

Zugange ist er im Marktsegment der Kompakten, wo bekanntermaßen mit harten Bandagen gekämpft wird. Als Platzhirsch dominiert hier der VW Golf, eben erst in taufrischer siebter Generation im Ring erschienen. Wo der Wolfsburger aber mit der zurückhaltenden Dezenz eines Boss-Anzugs auftritt, macht der Mazda 3 eher auf rockige Trendkleidung. Er bleibt bei 4,46 Metern Länge, ist aber etwas flacher und breiter als der Vorgänger und weist kürzere Überhänge auf. Schon das lässt ihn sportlicher aussehen, vor allem aber sorgen die glasklar gezogenen Linien, die aggressiv zugeschnittenen Scheinwerfer und die seitlichen Sicken für Dynamik.

- Anzeige -

Die Antriebspalette rekrutiert sich aus drei Benzinern mit 100, 120 und 165 PS und einem Diesel mit 150 PS und Biturbo-Aufladung. Einen kleineren Selbstzünder mit ca. 110 PS will Mazda später nachschieben. Alle Motoren folgen dem mit extremer Verdichtung arbeitenden "Skyactiv"-Sparprinzip, alle sind sie mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe kombiniert (optional wird es eine Sechs-Stufen-Automatik geben), alle erfüllen sie die EU6-Schadstoffnorm. Spareffekte erzielt der 3er aber auch dank des regenerativen Bremssystems i-Eloop sowie des superschnellen Start-Stopp-System "i-stop", außerdem dank einer gewichtsreduzierenden Diät, im Vergleich zum Vorgänger ist der Neue um bis zu 70 kg leichter geworden.

Von Head-up-Display bis City-Notbrems-System

Mazda 3 innen
Mazda-3-Innenleben: Über einen freistehenden 7-Zoll-Touchscreen und einen Drehregler lassen sich die Infotainment-Features bedienen.
© WerkZoomansicht

Zu den sicherheitstechnisch aktiven Helferlein zählen Abstandsradar und City-Notbrems-System, auch ein Head-up-Display ist angekündigt, das die wichtigsten Infos ins unmittelbare Blickfeld des Fahrers projiziert. Die Bedienung des Infotainment-Systems erfolgt über einen neuen "Multi Commander"-Drehregler in der Mittelkonsole, via Internet können sich die Passagiere ihre Facebook-Freunde oder Twitter-Follower ins Cockpit bestellen, virtuell, versteht sich.

Noch nicht exakt bekannt ist, was der Mazda 3 kosten wird. Nur so viel: Die Preise dürften bei rund 17000 Euro beginnen.

ule

30.06.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Robben von: powerfussel - 24.04.14, 05:12 - 1 mal gelesen
Re: Glückwunsch von: Geissbockjuenger - 24.04.14, 03:26 - 12 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
05:30 SKYS2 Golf
 
05:30 SDTV Greatest Club Teams
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Sky Sport News HD
 
- Anzeige -

- Anzeige -