Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

02.06.2013, 10:19

Sondermodell "Canyon"

VW Amarok für Abenteuerlustige

Ein ganzer Kerl ist der VW Amarok sowieso. Doch das Sondermodell "Canyon" setzt dem noch eins drauf: Die hochwertig aufgerüstete Doppelkabine für Abenteuerlustige erweitert die Pickup-Baureihe. Sie wird ausschließlich in der viertürigen Version ab Ende August zu Preisen ab 38370 Euro ausgeliefert.

- Anzeige -
VW Amarok "Canyon"
Der leuchtet heim: Amarok "Canyon" mit Lampenbügel und vier Frontscheinwerfern. Wahlweise gibt es permanenten oder zuschaltbaren Allrad.
© Werk

Neben den Design-Elementen an der Karosserie kann der Canyon optional auch mit einem schwarzen "Rollcover" für das Verschließen der Ladefläche geordert werden. Außerdem gibt es den auffälligen Lampenbügel auf dem Dach mit vier Fernlichtscheinwerfern. Die individuelle Note setzt sich im Innenraum fort, z. B. von den zweifarbigen Teilledersitzen bis hin zur Klimaanlage Climatic. Über die umfangreiche Highline-Serienausstattung des Canyon hinaus können weitere Extras bestellt werden, wie das Navigationssystem RNS 510 oder der ParkPilot mit Rückfahrkamera.

Fit für Touren über Stock und Stein

VW Amarok Heck
Amarok: In Deutschland ist der Pickup-Markt begrenzt. Das VW-Modell hält immerhin 35 Prozent.
© Werk Zoomansicht

Als Motorisierung bietet VW zwei bewährte 2.0 TDI-Motoren an: In der Basis-Leistungsstufe einen mit 140 PS, in der stärkeren einen mit 180 PS, der wahlweise mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe oder (optional) einer Achtgang-Automatik kombiniert wird. Zur Wahl stehen außerdem ein zuschaltbarer oder aber ein permanenter Antrieb. Schon mit dem per Knopfdruck zu aktivierenden 4WD-System ist der Offroader gut vorbereitet für Touren über Stock und Stein. Für schwere Einsätze kann eine Geländeuntersetzung gewählt werden. Der permanente Allrad eignet sich eher für Kunden, die auch die fahrdynamischen Vorteile auf Asphalt schätzen.

Auch in Südamerika und Russland daheim

Im vergangenen Jahr wurden rund 84100 Einheiten des in Argentinien und in Hannover produzierten Amarok ausgeliefert, insbesondere auf Märkten wie Südamerika und Russland, aber auch in Deutschland, wo der Marktanteil im Segment bei 35 Prozent liegt.

Ingo Reuss

02.06.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Streich ist halt ein Ar...loch ! von: seelenwinter - 25.04.14, 05:26 - 23 mal gelesen
Re: Droht Buyern der Lizenzentzug ? von: losty - 25.04.14, 01:56 - 49 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:30 SKYS2 Sky Sport News HD
 
06:30 SKYS1 Fußball: UEFA Europa League
 
06:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:00 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
07:30 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
- Anzeige -

- Anzeige -