Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

13.04.2013, 15:07

Kleinstwagen

Space Star: Preiswerter Stadtfloh von Mitsubishi

Knuffig sieht er aus, der neue Space Star von Mitsubishi. Mit nur 3,71 Metern Außenlänge ist er gut zwanzig Zentimeter kürzer als der "Vorgänger" Colt, im Innenraum aber praktisch identisch. Von Form und Größe ähnelt der komplett neu entwickelte Kleinstwagen am ehesten dem Hyundai i10. Zu seinen direkten Gegnern zählen aber auch der VW up! mit den Ablegern von Seat und Skoda oder der Nissan Micra. Als Antrieb dienen wahlweise zwei Dreizylinder-Benziner mit 1,0 und 1,2 Litern Hubraum. Die Preispalette beginnt bei nur 8990 Euro.

- Anzeige -
Mitsubishi Space Star
Mitsubishi Space Star: Den Kleinstwagen gibt's grundsätzlich als Fünftürer. Seine Plattform ist auch für einen möglichen Elektroantrieb konzipiert.
© Werk

Der Club der Winzlinge bekommt Zuwachs. Außen klein, innen groß - so lautet das Motto. Im Space Star finden bis zu vier Insassen ordentlichen Platz, notfalls kommen auch fünf unter. In den Kofferraum passen dann noch 235 Liter; maximal sind es dank geteilt umklappbarer Rücksitzlehne 912 Liter. Neben dem für diese Klasse großzügigen Raumangebot kann der Space Star mit erhöhten Sicherheitsstandards aufwarten, darunter sechs Airbags, einschließlich Seiten- und Kopf-Schutz. Dank der Leichtbaumaßnahmen an der Karosserie (u.a. Verwendung hochfester Stähle), am Fahrwerk und Motor konnte das Leergewicht um jeweils vierzig Kilo auf 845 Kilogramm gesenkt werden.

Vier Liter pro 100 km sollen genug sein

Mitsubishi Space Star
Keine Überraschung: Innerorts macht der wendige Mini eine bessere Figur als auf der Autobahn.
© Werk Zoomansicht

Die Motoren - Leichtbau-Dreizylinder mit vier Ventilen pro Brennraum - leisten aus 1,0 Litern Hubraum 71 und aus 1,2 Litern 80 PS. Serienmäßig haben alle Modellvarianten Fünfgangschaltung, auf Wunsch gibt es die stufenlose CVT-Automatik für den 1.2 zum Aufpreis von 1000 Euro, lieferbar ab Juni. Im genormten Mix verbraucht der günstigste Motor nur 4,0 Liter auf 100 Kilometern, entsprechend 92 g/km CO2. Wer öfters außerhalb der Stadt unterwegs ist, sollte zum stärkeren Motor greifen.

Bei beiden Motorisierungen bietet Mitsubishi eine Basis- und eine gehobene Ausstattungsstufe an. Ab der höheren Stufe "Light" für 10990 Euro erhält der Kunde im 1.0 unter anderem das Start-Stopp-System ("AS+G"), zudem Radio-CD/MP3 und Klimaanlage. Beim 1.2 ab 12990 Euro sind zum Beispiel Klimaautomatik, 15-Zoll-Alufelgen und Licht-/Regensensor an Bord. Die Topversion "Shine+" (u.a. mit Navi) kostet 13990 Euro. Als einziges Extra steht die Metallic-Lackierung für 450 Euro in der Preisliste. Alle Modelle haben vier Türen und eine Heckklappe.

Am besten in der City aufgehoben

Mitsubishi Space Star
Preiswert: Die Basisversion ist spartanisch ausgestattet, kostet aber nur 8990 Euro.
© Werk Zoomansicht

Auf ersten Probefahrten gaben sich die kleinen Dreizylinder im Stadtverkehr recht flink, auf Landstraßen und Autobahnen ziehen sie erst bei etwa 3500 Touren spürbar durch. Wer zügig voran kommen will, muss fleißig schalten. Immerhin beschleunigt die stärkere Version in 11,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Wer die Motoren ausdreht, nimmt den kernigen, für manchen etwas aufdringlichen Klang deutlich wahr. Ab rund 120 km/h überwiegen dann die Windgeräusche. Freilich ist der Space Star eher in der City zuhause, da sprechen neben dem niedrigen Verbrauch auch seine Leichtfüßigkeit und Wendigkeit für ihn.

Die Mitsubishi-Importgesellschaft in Rüsselsheim will den in Thailand produzierten Space Star bis Ende des Jahres noch rund 7000 Mal verkaufen, im nächsten vollen Jahr sollen es 10000 Einheiten sein. Die Colt-Produktionsstätte in den Niederlanden wird von Mitsubishi nicht weiter genutzt. Dort werden jetzt Modelle Marke Mini gefertigt.

Ingo Reuss

13.04.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Platini zum Wiederholten, Frauen, ACHTUNG von: GECKO4 - 23.10.14, 08:40 - 3 mal gelesen
Re (2): Platini zum Wiederholten, Frauen, ACHTUNG von: assamstadt - 23.10.14, 08:37 - 9 mal gelesen
Re (3): Euere Tipps für Gladbach-Bayern... von: assamstadt - 23.10.14, 08:33 - 15 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 SKYS1 Golf: US PGA Magazin
 
09:45 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 SDTV Atletico Mineiro - Corinthians
 
- Anzeige -

- Anzeige -