Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

03.04.2013, 10:15

Elektromobilität

Mercedes: Die B-Klasse fährt elektrisch

Andere setzen auf Plug-in-Hybriden, Mercedes bleibt der reinen Strom-Lehre treu. Nach dem E-Smart und dem SLS AMG Electric Drive hat man ab 2014 schon das dritte batterie-elektrische Modell zu bieten. Die Spezialversion der B-Klasse soll mit einer Akkuladung rund 200 Kilometer weit kommen. Vorerst allerdings nur auf US-amerikanischen Straßen: Deutsche Kunden müssen noch warten.

- Anzeige -
Mercedes B-Klasse Electric Drive
B-Klasse "Electric Drive": Der elektrifizierte Kompaktvan soll mit Ladung Strom für seinen Lithium-Ionen-Akku rund 200 km weit kommen.
© Werk

Jetzt lernen auch die Amerikaner die B-Klasse kennen. Allerdings nicht so, wie sie uns vertraut ist, sprich mit einem Benziner oder einem Diesel als Antriebsquelle. Jenseits des Atlantiks wird der Kompaktvan ausschließlich mit Elektroantrieb angeboten. Bauartbedingt ist die B-Klasse dazu bestens geeignet, ebenso wie die kleinere "alte" A-Klasse übrigens, die von Mercedes aber bekanntermaßen ins Museum geschickt worden ist. Dass der Lithium-Ionen-Akku platzsparend im Unterboden (der deswegen jetzt im High-Tech-Sprech "Engergy Space" heißt) installiert werden kann, bedeutet für das Raumangebot nur Gutes: Der verfügbare Platz im Innenraum und das Gepäckabteil bleiben nutzerfreundlich.

Mercedes B-Klasse Electric Drive Heck
Start in den USA: Ob der "ED" auch 2014 schon zu uns kommt, ist noch nicht klar.
© Werk Zoomansicht

Überhaupt sieht die elektrifizierte B-Klasse kaum anders aus als ihre konventionellen Brüder. Am Armaturenträger sitzen die bekannten Runddüsen, dazu gibt es den schicken, scheinbar frei schwebenden Bildschirm im ipad-Design. Nur ein Rundinstrument unterscheidet sich: Es stellt eine Leistungsanzeige bereit. Geht der Fahrer aufs Ganze, tummelt sich der Zeiger im roten Bereich, darf die B-Klasse hingegen rekuperieren - also beim Verzögern Energie in die Batterie zurückspeisen - bewegt er sich in den freundlich-grünen Sektor zurück.

Aufladen an der Haushaltssteckdose

Der Elektromotor der stromernden B-Klasse leistet rund 136 PS, das maximale Drehmoment liegt bei über 310 Newtonmeter, was strammen Durchzug verheißt. Von null auf hundert gelangt der "ED" in unter zehn Sekunden, die Spitze wird elektronisch auf 160 km/h begrenzt, um die Reichweite nicht allzu sehr einzubremsen. Nach Norm kommt das E-Mobil rund 200 Kilometer weit, ein Wert, der im Alltag freilich nur unter allerglücklichsten Umständen zu erreichen sein dürfte. Zum Aufladen kann an jeder haushaltsüblichen Steckdose angedockt werden, um für hundert Kilometer Energie zu "tanken", sollen weniger als zwei Stunden genügen.

Mercedes B-Klasse Leistungsanzeige
Leistungsanzeige: Bei Vollast gleitet der Zeiger in den roten, beim Rekuperieren dagegen in den freundlicher grünen Bereich.
© Werk

Der Flottenverbrauch muss runter

Dass Mercedes die B-Klasse "Electric Drive" zunächst in den USA lanciert, ist kein Zufall, sondern hat mit der Notwendigkeit zu tun, dort durch emissionsfreie bzw. emissionsarme Fahrzeuge den Flottenverbrauch zu drücken. Ob auch deutsche Kunden schon 2014 bei einem entsprechenden Angebot zugreifen können und welcher Preis im Raum steht, ist derzeit noch nicht bekannt.

Ulla Ellmer

03.04.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Spannend wird es... von: jekimov - 21.12.14, 01:53 - 14 mal gelesen
Re: Montagsdemos, Bilder sagen mehr als tausend Worte von: Southfork - 21.12.14, 01:52 - 15 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
04:05 SDTV Melbourne City - Melbourne Victory
 
04:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
- Anzeige -

- Anzeige -