Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.02.2013, 13:20

Sportmodell R.S.

Renault: Formel-1-Technik brezelt den Clio auf

Auch der Clio kriegt jetzt was von Renaults Ruhm in Sachen Formel 1 ab: Dem Sportmodell R.S., so versichern die Franzosen, hilft "modernste Technik aus dem Motorsport" auf die Sprünge. 200 PS macht der aufgeladene Benzin-Direkteinspritzer der gallischen Rennsemmel locker.

- Anzeige -
Renault Clio R.S. Front
Renault Clio R.S.: Der 200 PS starke Sportler kostet 23950 Euro.
© Werk

Gern lassen die Automobilhersteller auch ihre Kleinen von der Leine: Ob Polo GTI, Mini John Cooper Works oder Seat Ibiza Cupra - sie alle haben ordentlich was auf der Pfanne. Renault reiht in diese Riege zu 23950 Euro den Clio R.S. ein, und vergisst dabei selbstredend nicht, werbewirksam auf die hauseigene Formel-1-Kompetenz hinzuweisen.

Renault Clio R.S.
Soundmaschine: Optional lässt sich der nach innen geleitete Motorsound verändern, etwa zur Tonanlage einer Alpine.
© Werk Zoomansicht

Für Respekt beim Betrachter soll ein Leitblech in der Frontschürze sorgen, dessen Design von den Frontflügeln der F1-Renner inspiriert worden ist, ferner ein betont breiter Lufteinlass mit weit außen liegenden LED-Tagfahrleuchten, dazu ein Diffusor, ein Dachspoiler am Heck, verchromte Auspuff-Doppelendrohre und 17-Zoll-Aluräder, die sich optional durch 18-Zöller ersetzen lassen.

Blendwerk ist das nicht - auch leistungstechnisch haben die Franzosen diesen Clio ganz schön aufgebrezelt. Sein neu entwickelter 1,6-l-Turbo mit Benzin-Direkteinspritzung setzt stattliche 200 PS frei und lässt den gallischen Sportler bis zu 225 km/h schnell rennen, für den Sprint von 0 auf 100 km/h braucht er nur 6,7 Sekunden. Gleichzeitig verbraucht er, politisch korrekt, 23 Prozent weniger Sprit als das Vorgängermodell, zumindest die Papierform weist 6,3 l/100 km auf.

Das Doppelkupplungsgetriebe ist auf Zack

Renault Clio R.S.
Sportlich eingerichtet: Der Arbeitsplatz des Fahrers.
© Werk Zoomansicht

Die Schaltarbeit übernimmt serienmäßig ein 6-G-EDC-Doppelkupplungsgetriebe, so es ihn gelüstet, kann der Fahrer aber auch selbst eingreifen und über Schaltwippen durch die Gänge flippern. Muss aber nicht sein, denn schon im Automatikbetrieb ist das EDC sehr auf Zack: In 200 Millisekunden schnippt es von einem Gang zum anderen, dies bereits im "Normal"-Modus. In "Sport"-Konfiguration reduziert sich die Schaltzeit auf 170, im "Race"-Modus gar auf 150 Millisekunden, gleichzeitig schaltet sich dann das ESP aus. Sollte man sich freilich zutrauen können...

Im "Sport"- und "Race"-Betrieb bietet sich mit der Launch Control eine Möglichkeit, um dem Clio R.S. noch schneller aus den Startlöchern zu helfen; das elektronische Sperrdifferenzial an der Vorderachse unterstützt beim Kurvenwedeln, Sportfahrwerk und eine besonders leistungsfähige Bremsanlage unterfüttern die sportlichen Ambitionen in sicherheitstechnischer Hinsicht.

Telemetrieprogramm zur Leistungsauswertung

Wer es ganz ernst meint mit seinen rennfahrerischen Absichten, kann sich mit einem speziellen Telemetrieprogramm nähere Erkenntnisse über sein motorsportliches Tun verschaffen: Es liefert alle relevanten Leistungsdaten bis hin zur Quer- und Längsbeschleunigung, misst Rundenzeiten und speichert die besten Beschleunigungswerte.

ule

26.02.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Wenn man bedenkt .... von: RudyMentaire - 30.10.14, 18:24 - 0 mal gelesen
Re (8): Ich wiederhole mich ja nur ungern von: Knochenbrecher-Olli - 30.10.14, 18:24 - 7 mal gelesen
Re: Neulich... von: Banana-Joe - 30.10.14, 18:20 - 4 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
18:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
18:30 SP1 Bundesliga Aktuell
 
18:45 EURO Radsport
 
19:00 SDTV Highlights Capital One Cup
 
19:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -