Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.12.2012, 14:08

VW Polo R WRC

Der stärkste Polo aller Zeiten

Der Polo R WRC lehnt sich eng an jenes Modell an, mit dem VW bei der Rallye Monte Carlo in den Zirkus der Rallye-WM (WRC) zurückkehren wird. 220 PS - so stark ist noch kein Polo gewesen! Zu 33900 Euro kann die Straßenversion des Spitzenathleten auch von Privatkunden geordert werden.

- Anzeige -
VW Polo R WRC
Polo R WRC: 220 PS stark und 243 km/h schnell.
© Werk Zoomansicht

Der Polo kann (fast) alles: Von sparsam-brav (BlueMotion) über abenteuerlustig (CrossPolo) bis hin zu stark (GTI). Und jetzt auch sportlich. Supersportlich! Wenn vom 17. bis 20. Januar die Mutter aller Rallyes - die legendäre "Monte" - über die Bühne geht, dann werden Sebastien Ogier und Jari-Matti Latvala den Polo WRC durch die spektakulären Wertungsprüfungen jagen.

Damit auch auch Piloten im zivilen Einsatz was davon haben, offerieren die Wolfsburger eine Straßenversion des Rallye-Renners. Der Polo R WRC wird in einer Sonderserie von 2500 Einheiten aufgelegt und schlägt schon optisch eine unübersehbare Brücke zum motorsportlichen Vorbild. Weiße Grundlackierung, blau-graues Streifendekor, Stoßfänger im WRC-Design. 18-Zoll-Aluräder plus Reifen der Größe 215/35 R 18. Dazu gibt's auch im Innenraum Rallye-Flair, Sportsitze mit "WRC"-Bezügen beispielsweise, einen schwarzen Dachhimmel und Pedale in Alu-Optik.

Kein Schaf im Wolfspelz

VW Polo R WRC
Rallye-Trimm: Auch optisch macht der R-Polo was her.
© Werk Zoomansicht

Ein Schaf im Wolfspelz ist dieser Polo aber keineswegs. 220 PS setzt sein Zweiliter-TSI frei, in Fahrleistungen übersetzt bedeutet das: 243 km/h Spitze und 6,4 Sekunden von Null auf Hundert. Ein knackig-kurz zu schaltendes Sechsganggetriebe überträgt die Kraft an die Vorderräder, selbstredend steht der Polo im Rallye-Look sattelfest auf einem Sportfahrwerk.

Weil im Alltag ein bisschen Komfort nicht schlecht ist, leistet sich der stärkste Polo aller Zeiten aber auch ein gewisses Quantum Luxus: Klimaautomatik, Radio-Navi mit USB- und MP3-Schnittstelle sowie ein Winterpaket mit Sitzheizung, Scheinwerferreinigungsanlage und Heizung fürs Scheibenwaschwasser. Das darf schon sein, es gilt ja immerhin 33900 Euro lockerzumachen.

Bestellt werden kann schon jetzt, die Auslieferung erfolgt aber erst im September nächsten Jahres. Dann, wenn der "echte" Rallye-Renner schon den Großteil der WRC-Prüfungen abgespult haben wird.

ule

11.12.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): mal ne moralische frage von: Robert_U_Terwilliger - 19.04.14, 09:13 - 9 mal gelesen
Re (5): mal ne moralische frage von: Robert_U_Terwilliger - 19.04.14, 08:48 - 11 mal gelesen
Re (5): mal ne moralische frage von: Meikinho - 19.04.14, 07:19 - 36 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von China
 
09:45 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
10:25 SDTV FC Reading - Leicester City
 
10:30 EURO Snooker
 
11:00 EURO Snooker
 
- Anzeige -

- Anzeige -