Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

25.11.2012, 12:45

AMG Black Series

Mercedes bringt den Super-SLS

Sie werden ihn kaum jemals voll ausfahren können, aber sie werden ihn lieben: Die Amerikaner stehen auf die High-Performance-Cars der Mercedes-Tuningschmiede AMG wie kaum eine andere Nation. Dass der auf 631 PS aufgebrezelte Über-SLS "Black Series" im Rahmen der Los Angeles Auto Show (30. November bis 9. Dezember) Premiere feiert, hat insofern seine guten Gründe.

- Anzeige -
Mercedes AMG Black Series
Mercedes SLS AMG Black Series: Leistet 631 PS. Preise sind noch nicht bekannt.
© Werk

Dass er leistungstechnisch am Krückstock geht, dürfte dem Mercedes SLS AMG niemand ernsthaft vorwerfen können. Aber: 571 Pferdestärken sind offensichtlich noch lang nicht für jedermann genug. Und so drehten die Ingenieure im schwäbischen Affalterbach die Kraftschleuse bereitwillig noch weiter auf. Der 6,3-l-V8 knallt der Konkurrenz im "Black Series" also gleich 631 PS vor die Füße, in Kombination mit einem maximalen Drehmoment von 635 Nm bei 5500/min. Möglich wurde ein solcher Höhenflug unter anderem durch die von 7200 auf 8000/min geliftete Maximaldrehzahl, durch eine angepasste Nockengeometrie und eine überarbeitete Ansaugluftführung. Gleichzeitig hat der Super-Flügeltürer auf 1550 Kilo abgespeckt, dadurch errechnet sich ein hochgradig austrainiertes Leistungsgewicht von 2,45 kg/PS. Nicht einmal das sechs Kilo schwere Multimediasystem fand Gnade vor den strengen Augen der Gewichtshüter, raus damit also, wer's wirklich will, muss es extra ordern.

In 3,6 Sekunden auf Tempo 100

Mercedes SLS AMG Black Series
Spannt die Flügel: Der Über-SLS rennt 315 km/h schnell.
© Werk Zoomansicht

Seine Inspiration, so heißt es bei AMG, habe der Über-SLS bei der Rennversion SLS AMG GT3 gefunden, die es beispielsweise beim 24-Stunden-Rennen von Dubai im vergangenen Januar zu einem Dreifachsieg gebracht hat. Im Gegensatz zum GT3 kann der "Black Series" auf eine Straßenzulassung verweisen. Ob er da seine Möglichkeiten wirklich voll ausschöpfen sollte, mag mit aller Vorsicht beurteilt werden: Die Tempo-100-Marke schnupft der flügeltürige Feger binnen 3,6 Sekunden, erst bei 315 km/h wird der Drang nach vorn eingestellt. Ach ja: elektronisch abgeregelt, natürlich.

Heckflügel aus Karbon

Mercedes SLS AMG Black Series
Charakteristisch: Sportschalensitze, Karbon-Verbrämung und rote Ziernähte.
© Werk Zoomansicht

Unter den breit ausgestellten Kotflügeln sitzen vorn 275er-Sportschlappen auf 19-Zoll-AMG-Schmiederädern, hinten sind's 325er auf 20 Zoll. Allerorten kommt leichtgewichtiges Karbon zum Einsatz, gegen Aufpreis gibt's ein Aerodynamik-Paket, bei dem anstelle des serienmäßigen, ab 120 km/h ausfahrenden Heckflügels ein feststehendes und verstellbares Karbonteil zum Einsatz gelangt. Das sorgt, nicht zuletzt dank des "Gurney-Flaps" - einer Spoilerkante am Heckflügel - für verbesserten Anpressdruck auf der Hinterachse. Dazu setzt der Hochleistungs-Renner ein AMG-Hinterachs-Sperrdifferenzial mit elektronischer Regelung und ein 7-G-Sport-Doppelkupplungsgetriebe ein.

Stärkster im SLS-Programm ist der "Black Series" übrigens nicht. Diese Ehre gebührt ausgerechnet dem Coupe "Electric Drive": Der steht mit 740 PS regelrecht unter Starkstrom.

ule

25.11.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Schiriansetzung Der Witz des Jahrtausends!!! von: magical - 28.11.14, 09:27 - 1 mal gelesen
Re: Wettbüro Drei geöffnet: 13. Spieltag 2014/2015 von: Tama - 28.11.14, 09:26 - 0 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 EURO Snooker
 
10:00 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
10:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
11:00 SDTV Cruzeiro Belo Horizonte - Atletico Mineiro
 
- Anzeige -

- Anzeige -