Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.10.2012, 12:25

Robuste Studie von VW

VWs Baby-SUV heißt Taigun

Kaum hat Opel sein kleines SUV "Mokka" vorgestellt, da kommt schon der Konter von VW: Der knackige Taigun ist noch kürzer als sein Rüsselsheimer Konkurrent. Vorerst handelt es sich um eine Studie, aber: Schon in zwei Jahren könnte das Baby von Brasilien aus in die Welt rollen.

- Anzeige -
VW Taigun
VW Taigun: Die Studie kombiniert das präzise VW-Design mit 17-Zoll-Alurädern und einem wuchtigen Unterfahrschutz. Produziert werden könnte das SUV-Baby in Brasilien.
© Werk

Touareg, Tiguan - und bald der Taigun? Auf der brasilianischen Sao Paulo Motor Show hat Volkswagen jetzt den künftigen Kleinsten seiner SUV-Familie enthüllt: Einen wohlproportionierten Mini-Geländewagen, der - gerade mal 3,86 m kurz - auf dem Kleinwagen up! basiert.

Unter der Haube der Studie werkelt ein neuer Einliter-TSI-Motor mit respektablen 110 PS, der Direkteinspritzung mit Turbotechnik kombiniert. Solch ein drehmomentstarker Dreizylinder, sagt Entwicklungschef Dr. Ulrich Hackenberg, sei "ein idealer Antrieb für ein kompaktes SUV und ein effizienter Begleiter durch den Urban Jungle". Auf hundert Kilometern sollen dem derart motorisierten Taigun ca. 4,5 l Kraftstoff genug sein. Und sonst? In 9,2 sec ist das 985-kg-Leichtgewicht bei Tempo 100 angelangt, die Spitze liegt bei 186 km/h.

VW Taigun Innenraum
Modern: Kunden mit Smartphone-Faible sollen sich an diesem Interieur erfreuen.
© Werk Zoomansicht

Raumtechnisch ist der Taigun mit einem klassenkonform bescheidenen 280-l-Kofferraum dabei, durch Umlegen der Rücksitzbank lässt sich das Gepäckabteil bis auf 987 l erweitern. Ob die Serienversion ebenso wie die Studie eine praktische, zweigeteilte Heckklappe bekommt, ist allerdings noch nicht raus.

Dass Hackenberg explizit vom "Urban Jungle", dem Großstadtdschungel, als bevorzugtem Terrain spricht, deutet schon auf die Beschaffenheit der Antriebstechnik hin. Anders als der Opel Mokka wird der robuste Kleine wohl kein Allrad bekommen, vorerst ist nur von Frontantrieb die Rede. Das rückt den Taigun dann aber auch in den Bereich des finanziell Realisierbaren: Wahrscheinlich bleibt er preislich noch unter der 20000-Euro-Schmerzgrenze.

ule

23.10.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Genaue Adresse in der Oststraße? von: Benni007 - 23.07.14, 21:59 - 2 mal gelesen
Genaue Adresse in der Oststraße? von: Hoellenvaaart - 23.07.14, 21:55 - 4 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
22:10 EURO Radsport
 
23:00 SDTV Nacional (PAR) - Defensor (URU)
 
23:05 SKYS2 Motorsport: Porsche-Mobil1-Supercup
 
23:45 EURO Radsport
 
- Anzeige -

- Anzeige -