Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.06.2013, 09:35

Fahrbericht

Chevrolet Cruze Station Wagon: Amerikanische Alternative

In ihrem Markenkosmos hat Konzernmutter General Motors (GM) der Tochter Chevrolet die Preiswert-Nische zugewiesen. Dort parkt auch der Cruze, als amerikanisches Schwestermodell des Opel Astra. Im Fahrbericht: der geräumige Kombi "Station Wagon" mit 163 PS starkem Diesel unter der Haube.

- Anzeige -
Chevrolet Cruze Front
Chevrolet Cruze Station Wagon: Der eng mit dem Opel Astra verwandte Ami besitzt einen wuchtigen Kühlergrill als Kennzeichen.
© Werk

Wie er aussieht: Gar nicht schlecht. Anders als der filigranere Astra Sports Tourer trägt der praktisch ebenso lange Cruze einen amerikanisch-mächtigen Kühlergrill ins Gesicht geschrieben - und das steht ihm durchaus gut.

Chevrolet Cruze Cockpit
Über das optionale und via Touchscreen zu steuernde "MyLink"-System ist eine Vernetzung mit dem Internet möglich.
© Werk Zoomansicht

Wie viel Platz er hat: Ordentlich. Vorne sitzt man gut, hinten nicht so sehr, der Kofferraum fasst 500 bis 1478 l, damit lässt sich's gut auf Großeinkauf oder Urlaubsreise gehen.

Was er leistet: Aus zwei Litern Hubraum holt sich der Vierzylinder-Diesel 163 PS und ein maximales Drehmoment von 360 Nm, das schon bei 1750 Touren anliegt.

Was er braucht: Im Testschnitt 6,6 l/100 km. Das ist - wie üblich - deutlich mehr als die werksseitig angegebenen 4,8 l, liegt aber im tolerablen Bereich.

Wie er sich fährt: Ist der Diesel-Kombi erst über eine gewisse Müdigkeit im unteren Drehzahlbereich hinweg, macht er energisch Dampf. 210 km/h Spitze sind drin, das qualifiziert den Cruze als Reisekombi. Ein paar Qualitätsunterschiede zum Astra werden freilich erkennbar: Die Sechsgangschaltung arbeitet nicht ganz hakelfrei, auf Querfugen reagiert die Federung stuckerig, und die Lenkung funktioniert zwar leichtgängig, wirkt aber etwas synthetisch.

Chevrolet Cruze Kofferraum
Das bis zu 1478 l große Gepäckabteil bietet Platz für viel Transportgut.
© Werk Zoomansicht

Was er bietet: In LTZ-Ausstattung jede Menge: Klimaautomatik, Einparkhilfe, Keyless Entry, Regen- und Lichtsensor, Start-Stopp, Aluräder und Navi. Im Vergleich zum Astra wird der Cruze bei den Extras aber eingebremst: Anderswo übliche Assistenzsysteme wie Verkehrszeichenerkennung oder Spurhalteassistent führt die Aufpreisliste erst gar nicht.

Was er kostet: 25090 Euro. Ein vergleichbar ausgestatteter Opel Astra kostet da einiges mehr.

Chevrolet Cruze Station Wagon
Die amerikanische Alternative: Wer nicht jeden elektronischen Helfer braucht und auf den Preis achtet, ist dem Cruze Station Wagon gut bedient.
© Werk

Was wir meinen: Für Kunden, die nicht jeden elektronischen Helfer brauchen und auf den Preis achten, ist der Cruze Station Wagon eine achtbare Alternative zum gängigen Kombi-Angebot.

ULE

Die Daten des Chevrolet Cruze Station Wagon LTZ Diesel

Hubraum 1998 ccm; Leistung 120 kW/163 PS; max. Drehmoment 360 Nm bei 1750/min; Spitze 210 km/h; Beschleunigung 0-100 km/h in 8,8 sec.; Verbrauch/Werk 4,8 l D/100 km, Verbrauch/Test 6,6 l; CO2-Emission 126 g/km; Länge 4,68 m; Kofferraum 500 bis 1478 l; Tank 60 l; Leergewicht 1637 kg; Versicherungs-Typklassen HP 21, VK 20, TK 23 Preis 25 090 Euro.

18.06.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): FC Bayern weltweit die Nummer 1 von: seelenwinter - 27.11.14, 18:22 - 2 mal gelesen
Re: FC Bayern weltweit die Nummer 1 von: seelenwinter - 27.11.14, 18:18 - 8 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
19:00 SDTV Cruzeiro Belo Horizonte - Atletico Mineiro
 
19:10 SP1 Das T steht für Coach - Telekom
 
19:15 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
19:30 EURO Ski Pass
 
19:45 EURO Curling
 
- Anzeige -

- Anzeige -