Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

24.01.2013, 12:45

Fahrbericht Ford B-Max 1.0 Titanium

Ford B-Max: Mach auf die Tür!

Vans sollen das Leben möglichst leicht machen. Eine Mission, die der Ford B-Max in besonderem Maße erfüllt: Sein praktisches Türkonzept ist was Besonderes. Doch darin liegt nicht der einzige Vorzug. Im Fahrbericht: Die Variante mit 120 PS starkem Einliter-Ecoboost-Motor.

- Anzeige -
Ford B-Max Rück
Ford B-Max: Der Minivan bietet eine ansprechende Optik und vor allem ein praktisches Schiebetüren-Konzept.
© Werk

Wie er aussieht: Gut - und ganz bestimmt nicht langweilig. Toll: Weil die B-Säule wegfällt, ergibt sich ein 1,50 m breiter, hindernisfreier Zugang in den Innenraum. Das honorieren vor allem Eltern, die ihre Sprösslinge so ohne Verrenkungen im Kindersitz festschnallen können.

Ford B-Max Front
Ford B-Max: Mit 4,06 m Länge zählt er zu den kompakten seiner Spezies.
© Werk Zoomansicht

Wie viel Platz er hat: Das Raumgefühl ist subjektiv wie objektiv gut, keine Klagen! Zwar fällt der Kofferraum (318 l) nicht fürstlich aus, da aber der Beifahrersitz komplett flachzulegen ist, ergibt sich eine 2,35 m lange Laderfläche. Das bedeutet, dass der B-Max ohne viel Federlesens selbst veritable Regalbretter schluckt. Leider lässt sich die Rückbank nicht längs verschieben. Prima ist es um die Kopffreiheit bestellt, und die Sitze erweisen sich als straff gepolstert, aber bequem. Empfehlenswerte Investition: Das Panoramadach (650 Euro) bringt viel Licht in den Innenraum.

Was er leistet: Ein Liter Hubraum? Drei Zylinder? Kann das was werden? Es kann! Der kleine Ecoboost mit seinen 120 PS ist ein formidables Stück Motorenbaukunst. Zügig geht er zur Sache,beschleunigt wie am Schnürchen auf 189 km/h Spitze, leistet sich dabei keine Durchzugsschwäche und nervt nie mit unangemessener Geräuschentwicklung.

Famos: Dreizylinder mit 120 PS.

Was er braucht: Nicht so wenig, wie es Ford (4,9 l/100 km) verspricht. 6,5 l genehmigte sich unser B-Max letztlich, damit bleibt er noch vertretbar sparsam. Ein Start-Stopp-System unterstützt die Bemühungen um Effizienz.

Ford B-Max Cockpit
Nicht optimal: Die Klaviatur des Instrumententrägers ist recht fitzelig klein geraten.
© Werk Zoomansicht

Wie er sich fährt: Neutral, jederzeit problemlos unter Kontrolle zu halten. Und: Für einen Van recht sportlich. Gleichzeitig aber komfortabel genug, um einen guten Job als Reisebegleiter abzuliefern. Das Getriebe bietet nur fünf Schaltstufen.

Was er bietet: Einen prima Überblick nach vorn, nach hinten wird's etwas unübersichtlicher, eine Rückfahrkamera (270 Euro) mag da gute Dienste leisten. Die Klaviatur des Instrumentenbords ist zu fitzelig geraten, mit diesem Problem steht der B-Max nicht allein da im Ford-Programm. Es gibt kein fest installiertes Navigationssystem, und Radio muss in allen Versionen extra geordert werden.

Ford B-Max
Bitte einsteigen: Durch den Wegfall der B-Säule eröffnet sich ein 1,50 m breiter Zugang in den Innenraum.
© Werk Zoomansicht

Was er kostet: Beim Topmodell "Titanium" ist man mit 20350 Euro dabei - Ambientebeleuchtung, Start-Stopp-System, Klimaanlage, Startknopf, Aluräder und Tempomat inklusive. Mit ein paar Extras (Citynotbremssystem, Parkpiepser, schlüsselloser Zugang, Audiosystem mit Notruf-Assistent, Klimaautomatik, Panoramadach, Rückfahrkamera, Metallic) hat man das 24000-Euro-Limit schnell überschritten. Also: Preis angemessen, aber nicht billig.

Was wir meinen: Mit dem Ford B-Max gibt es jetzt eine clevere Alternative beispielsweise zum Opel Meriva. Und dank der gebotenen räumlichen wie fahrtechnischen Vorzüge dürften es wohl nicht nur Familien sein, bei denen der pfiffige Ford-Minivan kräftig punkten kann.

Ulla Ellmer

Die Daten des Ford B-Max 1,0 Titanium

Hubraum 998 ccm; Leistung 88 kW/120 PS; max. Drehmoment 200 Nm bei 1400 bis 4500/min; Spitze 189 km/h; 0-100 km/h in 11,2 sec.; Verbrauch/Werk 4,9; Verbrauch/Test 6,5 l/S je 100 km; CO2-Emission 114 g/km; Länge 4,06 m; Kofferraum 318 l; Tank 48 l; Leergewicht 1279 kg; Preis 20350 Euro.

24.01.13
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Paderborn und Bremen steigen ab von: Lattekversteher - 01.08.14, 07:39 - 3 mal gelesen
Re (5): RedBull Salzburg/ RedBull Leipzig von: sportfreund80 - 01.08.14, 07:25 - 3 mal gelesen
Re (2): Zwischenfazit von: Delmember - 01.08.14, 07:07 - 0 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
08:30 SKYS2 Golf: World Golf Championships
 
08:35 EURO Fußball
 
09:00 SDTV Derby County - Nottingham Forest
 
09:15 SKYS1 Beach-Volleyball
 
09:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
- Anzeige -

- Anzeige -