Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

29.11.2012, 11:42

Fahrbericht Toyota Yaris Hybrid

Der Yaris schaltet auf Grün

Er ist der Einsteiger unter den Hybriden: Der Toyota Yaris spielt schon für vergleichsweise kleines Geld die Vorteile der Doppelherz-Technologie dort aus, wo sie am effektivsten wirkt: in der Stadt.

Toyota Yaris Hybrid
Toyota Yaris Hybrid: In der City macht er besonders viel Sinn - da kommt er locker auf die Vier vorm Komma.
© Werk

Wie er aussieht: Dank einiger geschickter Kunstgriffe besser als seine konventionell motorisierten Brüder. Vor allem die Kombi aus "Pearl White" und blauer Deko bringt die fortschrittliche Technologie auch visuell rüber.

Wie viel Platz er hat: Ordentlich. Die Nickel-Metall-Hydrid-Batterie versteckt sich platzsparend unter der Rücksitzbank. Und in den Kofferraum passen nicht bombastische, aber klassenkonforme 286 bis 768 l.

Toyota Yaris Hybrid Cockpit
Arbeitsplatz: Auf dem Touchscreen lassen sich alternativ auch die Energieflüsse ablesen.
© WerkZoomansicht

Was er leistet: Der Yaris Hybrid kombiniert einen 74-PS-Benziner mit einem 61-PS-Elektromotor zu einer Systemleistung von 100 PS. Dreh am Zündschloss, den stöckchengleich geformten Automatikwählhebel in D-Position geschoben, Fuß aufs Pedal - fertig. An den Start gebracht, fackelt der flinke Japaner nicht lang. Zügig zischt er dank des elektrischen Extra-Boosts los; wer Gefühl in den Gasfuß legt, ist bis rund 25, 30 km/h rein elektrisch dabei. In der Stadt ist das ein Traum. Wird dem Yaris aber - z. B. auf der Autobahn - verstärktes Engagement abverlangt, dann kriegt der Fahrer auf die Ohren. Lärmig wird's (auch der Windgeräusche und dem nicht stimmig arbeitenden Automatikgetriebe wegen). Außerdem lassen die Kräfte des Japaners bei vollem Körpereinsatz nach.

- Anzeige -

Was er braucht: Mit Umsicht und Konzentration bewegt, lässt sich der Yaris Hybrid auf gut vier Liter drücken. Ausdauernder Galopp kostete uns zwar 7,4 l/100 km. Im Schnitt brachten wir es aber völlig mühelos und ohne uns zu kasteien auf 5,1 - super. Wie er sich fährt: Sicher, unproblematisch, komfortabel. Fahrtechnisch ein ganz Braver. Nur die Lenkung wirkt um die Mittellage etwas gefühllos. Der Switch von Elektro- auf Benzinmodus erfolgt ganz und gar unmerklich.

Was er bietet: Solide Verarbeitung, Start-Stopp-Automatik, fünf Türen, sieben Airbags (darunter ein Fahrer-Knieairbag), elektrische Fensterheber, Zwei-Zonen- Klimaautomatik. Im "Life"-Modell kommen u. a. Multimedia-System mit Rückfahrkamera, Energieflussanzeige via 6-Zoll-Touchscreen und Bluetooth-Freisprechen dazu.

Was er kostet: Das Basismodell 16950 Euro, der "Life" 17900 Euro.

Toyota Yaris Hybrid Heck
Gut gelöst: Dank einiger designtechnischer Kunstgriffe kommt die Doppelherz-Technologie auch optisch prima rüber.
© Werk

Was wir meinen: Trotz mancher Schwächen kann der Yaris Hybrid überzeugen. Sein Revier ist die City, dort glänzt er mit flinkem Antrieb, rein elektrischem Dahinsurren und tollen Verbrauchswerten. Auch dass er als Vollhybride in seiner Klasse allein auf weiter Flur steht, dürfte die derzeit mehrmonatigen Lieferfristen erklären.

Ulla Ellmer

Die Daten des Toyota Yaris Hybrid

Hubraum 1497 ccm; Systemleistung 74 kW/100 PS; max. Drehmoment 111 Nm bei 3600/min, E-Motor 169 Nm; Spitze 165 km/h; 0 - 100 km/h in 11,8 sec; Verbrauch/ Norm 3,7, Verbrauch/Test 5,1 l S/100 km; CO2-Emission 85 g/km; Länge 3,89 m; Kofferraum 286 l; Tank 36 l; Leergewicht 1160 kg; Preis: ab 16950 Euro.

29.11.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Schlagzeilen

Facebook

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Scheiss Tippspiel-Auswertung! von: heidenberger - 21.09.14, 08:35 - 0 mal gelesen
Re (2): Spitzenreiter Spitzenreiter SCP von: MeyerMax - 21.09.14, 08:34 - 2 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
09:00 EURO Speedway
 
09:15 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
09:15 SP1 Hattrick Pur - Die 2. Bundesliga
 
09:30 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Singapur
 
- Anzeige -

- Anzeige -