Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Spielinfos

Spielbeginn: Do. 24.03.2016 00:00, 21. Spieltag - National Basketball Association
Washington Wizards   Atlanta Hawks
BILANZ
30 Siege 33
33 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Washington WizardsWashington Wizards - Vereinsnews

Wizards geben Wittman den Laufpass
Zum Abschluss der Hauptrunde der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben die Washington Wizards auf das Verpassen der Play-offs reagiert und ihren Headcoach Randy Wittman entlassen. Neben dem sportlichen Misserfolg soll auch das zerrüttete Verhältnis zwischen dem 56-jährigen Trainer und der Mannschaft zur Trennung geführt haben. Auch bei den Sacramento Kings wurden Konsequenzen aus dem Verpassen der Play-offs gezogen und Trainer George Karl musste seinen Hut nehmen. ... [weiter]
 
Schröder knickt um - Clifford fleht Hornets an
Spielverlust und Blessur: Dennis Schröder und die Atlanta Hawks hatten im Duell mit den Washington Wizards kein Glück. Erstmals nach fünf Siegen in Folge setzte es für das Team von Trainer Mike Budenholzer wieder eine Niederlage (102:117), zudem knickte der deutsche Point Guard um und musste das Feld frühzeitig verlassen. Die San Antonio Spurs landeten nach ihrem beeindruckenden Sieg über die Golden State Warriors indes wieder auf dem Boden der Tatsachen - trotz eines 30:7-Starts. ... [weiter]

Atlanta HawksAtlanta Hawks - Vereinsnews

Rose zu den Knicks, Schröder winkt Starter-Rolle
Die NBA wartete am Mittwoch mit einem Blockbuster-Transfer auf: So wechselt Derrick Rose von den Chicago Bulls zu den New York Knicks. Das gab Knicks-Präsident Phil Jackson am Mittwochnachmittag (Ortszeit) bekannt. Zudem wurden die Hoffnungen von Dennis Schröder auf einen Platz als Starter genährt. Denn seine Atlanta Hawks gaben den bisherigen Stammspieler Jeff Teague in einem auf drei Klubs verteilten Tauschgeschäft an die Indiana Pacers ab. ... [weiter]
 
Schröder:
Nach dem Ausscheiden aus den NBA-Play-offs hat Dennis Schröder seine Absicht bekräftigt, in der EM-Qualifikation für Deutschland antreten zu wollen. "Ich werde im Nationalteam spielen", sagte der 22-Jährige bei der Presserunde zum Saisonabschluss in Atlanta. ... [weiter]
 
James schickt Schröder in die Ferien
Die Cleveland Cavaliers bleiben das einzig ungeschlagene Team in den Play-offs der NBA. Der Vorjahresfinalist entschied auch die Best-of-Seven-Serie gegen die Atlanta Hawks mit 4:0 für sich und steht somit in den Eastern-Conference-Finals. Dennis Schröder hielt mit seinen Teamkollegen bis zur letzten Sekunde dagegen, den Sweep und das damit verbundene Saisonende konnten sie aber nicht verhindern. Ausgeglichen ist seit Sonntag und dank Kevin Durant die Serie zwischen San Antonio und OKC. ... [weiter]
 
98:123-Blamage für Schröder und Atlanta in Cleveland
Im zweiten Playoff-Viertelfinalspiel haben die Atlanta Hawks eine klare Niederlage kassiert. Die Mannschaft mit dem Braunschweiger Dennis Schröder war am Mittwoch (Ortszeit) bei Vizemeister Cleveland Cavaliers absolut chancenlos und unterlag dem Team von Superstar LeBron James 98:123. ... [weiter]
 
Aus Sicht der deutschen Fans vorneweg: Dennis Schröder stellte am Montag mit 27 Punkten im Auftaktspiel der Atlanta-Cleveland-Serie einen neuen persönlichen Play-off-Bestwert auf, seine Hawks unterlagen den Cavs um LeBron James dennoch mit 93:104. Für Diskussionen sorgte die Schlusssequenz in San Antonio. OKC klaute den Sieg, weil die Schiedsrichter ein Offensivfoul von Dion Waiters beim Einwurf nicht ahndeten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.06.16