Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
ToppiTrainergott
Beitrag melden
11.03.18, 20:44

@rauschberg, Kopperle, Sonnenloewe

Gute Ideen dabei, keine Frage. Aber warum lösen wir die ganze Geschichte nicht endlich vom Fußball? Der stört doch nur. Also folgendes Programm: Zunächst trifft man sich irgendwo zwischen Bahnhof und Stadion zu einer zünftigen Massenschlägerei. Sollten unkluge Polizisten auf die Idee kommen, die Streithähne trennen zu wollen, verbrüdert man sich natürlich auf der Stelle und verjagt die Polizisten. Dann geht es ins Stadion. Zur Begrüßung wird erst einmal der komplette Bau mit Rauchbomben vernebelt, um zu testen, ob der Gegner auch in Sachen Gasmasken und Schutzbrillen von seinem Ausrüster ordentlich ausstaffiert wurde. Wenn man eine Stunde später wieder etwas sehen kann, versucht man sich gegenseitig mit Choreos, Einheitsgesängen und Beleidigungsorgien auszustechen. Hierzu könnte man über die Implementierung einer neutralen Jury nachdenken, zum Beispiel von anderen Clubs. Als krönendes Finale könnten beide Seiten den Platz stürmen und sich dort wieder gegenseitig verprügeln oder wahlweise mit Pyros beschießen. Ach ja, und weil es nicht fehlen darf: Wenn danach eine Seite verloren hat, kann sie auf der Suche nach Sündenböcken ja sich selbst verprügeln. Das dadurch aus dem Stadion verdrängte Bundesligaspiel findet übrigens dafür in Ghuangzhou statt. Das ist in Sachen Vermarktung sowieso viel besser.
rauschberg
Beitrag melden
11.03.18, 19:12

Sonnenloewe

Künftig wird das benötigte Material einfach vom Fan-Beauftragten oder wahlweise vom Capo mit den Karten mitbestellt .
Sonnenloewe
Beitrag melden
11.03.18, 17:27

@ Kopperle

der ist natürlich klasse:

"Sturmhauben sollten von den jeweiligen Ausrüstern gestellt werden...Nike hat da schöne Modelle im Sortiment, durch das Tragen auf Dortmunder Rasen sind diese bereits einem breiten Publikum vorgestellt worden und dürfen auch schon als zertifiziert gelten..."

für dieses Argument spricht dann natürlich auch, das dann reisende Fremd Stadien Besucher auf der Autobahn nicht mehr angehalten und von der Polizei kontrolliert werden müssen. (wie beim Spiel Darmstadt - Dortmund vor 2 Jahren auf der Autobahn A45 bei Gießen geschehen)
Es ist doch schön wenn alle bisherigen Mitbringsel dann schon vor Ort sind und gestellt werden

Die Frage stellt sich dann natürlich wieder

wie viele Pakete werden benötigt - nur für die 2-20 Ausnahmen - für die mehr als 50 Harten oder für 80% des Gästeblocks

Wer kann das im Vorfeld steuern und genauere Zahlenangaben machen??

Das können sicherlich so Leute - welche diese Ultras doch hier so vehement verteidigen und somit genau kennen ;-)
rauschberg
Beitrag melden
11.03.18, 16:27

Kopperle

Genau so ist es.
Vor allem die beiden letzten Punkte haben was.

Vielleicht könnte man auch noch für die "Spezialisten" jeweils zur Ausrangierung anstehende Züge und Straßenbahnen einsetzen.
Das spart dann auch noch Abwrackkosten und die Jungs können sich mal so richtig ausleben, ohne mit lästigen Forderungen rumärgern zu müssen.

In den Gästefanblocks könnte man auch Abschußrampen installieren, damit die Raketen auch die gewünschten Ziele wirklich erreichen. Ist doch blöd, wenn die auf dem Dach der Ersatzspielerbank einschlagen. Da sollen die doch nicht hin.

Dann noch Atemschutzmasken für die Rauchtopfzünder und ihre unmittelbare Umgebung, dann müssen die auch keine Sanis mehr aufsuchen und die Vermummung ist gleich mit erledigt.

Überdenken sollte man auch noch mal das Verbot von Glasflaschen, das die Wurfmöglichkeiten doch unverhältnismäßig eingeschränkt hat.

Sollten die Spieler diese Maßnahmen nicht für gut halten, könnte man doch die Sportbekleidung vom American Football einführen.

Anschließend noch die Zäune abbauen und einfach die Stadiontore erst 3 Stunden nach dem Abpfiff wieder öffnen.

Es gibt noch reichlich Möglichkeiten die Stimmung zu steigern.
Kopperle
Beitrag melden
11.03.18, 13:08

@Sonnenlöwe

...der Gedanke gefällt mir auch...sowas trägt vereinsübergreifend zur Fanverständigung bei...

Ergänzend stellt sich die Frage, ob die Auswärtsfans künftig auch ihr eigenes Sicherheitspersonal mitbringen dürfen...

Sowohl mitgebrachte als auch gestellte Bengalos sollten gezündet werden müssen...die Gefahr. dass diese nach Rückgabe an Ordner in falsche Hände geraten könnten, ist einfach zu groß...

Sturmhauben sollten von den jeweiligen Ausrüstern gestellt werden...Nike hat da schöne Modelle im Sortiment, durch das Tragen auf Dortmunder Rasen sind diese bereits einem breiten Publikum vorgestellt worden und dürfen auch schon als zertifiziert gelten...

Natürlich sollten die Gesangbücher vom DFB gestellt werden...der hat vom letztjährigen Pokalfinale da noch was gutzumachen...allerdings sollten sich die Texte auf Lieder von Helene F. beschränken...die sind auch in der vom Alkohol zerfressendsten Birne leicht abzuspeichern und nachzugrölen...außerdem erfüllt Frau F. eine nicht zu unterschätzende Vorbildfunktion...sie sieht gut aus, hat einen völkerverbindenden Hintergrund - den wir gerade in Zeiten der bevorstehenden WM gut gebrauchen können - und lässt garantiert keinen Vermummten an ihre Pradas ran...

Capos sind in Zukunft genauer auf ihre wahre Identität zu untersuchen...es geht das Gerücht um, dass sich rüstige Sangesrentner wie Heino oder Roberto B. unter die Ultraszene mischen wollen um da musikalische Veränderung reinzubringen...ob diese sich allerdings lange auf dem Zaun halten können, darf aufgrund diverser Altersbeschwerden bezweifelt werden...

Vielleicht sollte der DFB auch mal drüber nachdenken, ob man nicht in den Stadien ein generelles Verbot für nüchterne Personen einführt...diese Gesellen - oft auch noch um zu provozieren in Begleitung ihrer Familien - zerstören die Stimmung in nicht unbeträchtlicher Weise...

Es gibt viel zu tun...packen wir`s an...
rauschberg
Beitrag melden
10.03.18, 21:07

Sonnenlöwe

Du hast da was missverstanden!

"Die Fans haben ein klein wenig übertrieben", sagte Schalkes Sportvorstand Christian Heidel.

Alles gut!
Und neun Verletzte - was gehen die auch in den Gästeblock.
Soll ja auch nur einmal in der Saison vorkommen, hat man Heidel gesagt.

Und du hast eben das System nicht verstanden. Wie hieß es doch hier gleich bei den beiden Capos - "etwas ansehen, bedeutet ja nicht, es zu akzeptieren!" Das sehen die Verletzten aus dem Gästeblock bestimmt auch so.

Mensch Sonnenlöwe, selbst Heidel sieht das nicht so verbissen.
Und wir verstehen das eben nicht.
Sonnenloewe
Beitrag melden
10.03.18, 18:15

@ Im Herzen Europas

sie schreiben: "...ich kenn ihre Meinung zum Thema Fans/Ultras... es ist immer wieder aufs Neue zum fremdschämen."

ich kann und darf hier nicht schreiben und sagen was ich von Ihnen halte und welche Ergüsse sie wohl haben - aber wer die Ultras so wie sie verteidigt, der sollte sich mal hinterfragen!!!

sie können es ja hier im Kicker wieder mal lesen von Gestern!!!

"Neun Verletzte nach Schalker Pyrotechnik-Aktionen
Schalke-Anhänger brannten am Freitag in Mainz massiv Pyrotechnik ab - die Polizei hat darauf mit Strafverfahren reagiert"

Ja, auch bei meinen Schalkern gibt es IDIOTEN
Aber das ist es ja was sie wieder mal gut heissen und mich nun titulieren....spricht wirklich für Ihre geistige Reife.

Waren das wieder mal Einzeltäter??
ToppiTrainergott
Beitrag melden
10.03.18, 18:14

@MongoW
Dann hat der Satz "Nur eines: wo es nur ansatzweise ne Möglichkeit gibt, sich die eigenen Taschen zu füllen, kann der Typ ja nur "begeistert" sein." mich auf eine falsche Fährte geführt. Denn zu verdienen gibt es für Herrn Grindel bei dem Thema sicher nix.

@Sonnenloewe
Der war gut. :-)

@ImHerzenEuropas
Ich kenne Sonnenloewes Meinung zu Ultras auch, aber diesen Kommentar von ihm finde ich witzig, ganz egal, wie man sonst zu dem Thema steht. Nicht gebrauchte Bengalos zurückgeben - doch, das hat was. :-)
ImHerzenEuropas
Beitrag melden
10.03.18, 16:56

@Sonnenlöwe:

War ja völlig klar das Sie ihre unerträglichen Ergüsse hier wieder absondern müssen...

Wirklich unglaublich wie ein Mensch eine derart engstirnige Sichtweise haben kann.
Und jetzt kommen Sie mir nicht mit "es war ja nur Spaß", ich kenn ihre Meinung zum Thema Fans/Ultras... es ist immer wieder aufs Neue zum fremdschämen.
MongoW
Beitrag melden
10.03.18, 16:30

Verstanden habe ich durchaus, ...

um was es dabei ging, das ist nicht mein Problem. Es ging mir in erster Linie darum, dass dann ja trotzdem jeder Verein noch entscheiden kann, welche Fahnen und Spruchbänder er zuläßt. Und wenn alle kontrolliert würden, könnte es ja auch in den seltensten Fällen dazu kommen, das beleidigende oder anderweitig fehl am Platz erscheinende Fahnen etc. zum Vorschein kommen.
Eine Vereinheitlichung sollte da etwas differenzierter sein, als eben dieser unausgegorene Beschluß.
Und ich denke mal, wir sind uns alle einig, dass es notwendiger wäre, wie erwähnt, die Böller-Männer draußen zu halten.

Von daher sehe ich nichts, was ich da falsch verstanden haben sollte ;) @ Toppi

Eigenen Beitrag verfassen

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

- Anzeige -

Livescores

  Heim   Gast Erg.
13.12. 13:45 - -:- (-:-)
 
13.12. 13:50 - -:- (-:-)
 
13.12. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 14:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
13.12. 18:30 - -:- (-:-)
 
13.12. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Frauen-Regionalliga - unser Dorfverein fährt vor.

Tus Büppel 1910 e.V.

91%
Noch 7 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
12. Dez

BVB holt sich Gruppensieg, Klopp mit Liverpool weiter, Guardiola beeindruckt von Hoffen...
kicker Podcast
11. Dez

Schalke will auch ohne Burgstaller punkten, Coman schließt Karriereende nicht aus, Klop...
kicker Podcast
10. Dez

BVB muss gegen Monaco heftig rotieren, Kritik am Videobeweis wird lauter, Bielefeld ent...
kicker Podcast
07. Dez

Durchhänger-Duell bei Bremen gegen Düsseldorf - Spiel der Gegensätze im Revierderby - L...
kicker Podcast
06. Dez

Revierderby in der Bundesliga steht an - Jürgen Klopp reagiert gelassen auf Jubel-Skand...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:59 - 13 mal gelesen
Re (4): Ayax - Bayern 0-1 von: Udo841 - 13.12.18, 03:56 - 15 mal gelesen
Re (2): Brutalo Foul von Müller von: Udo841 - 13.12.18, 03:40 - 21 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
06:40 SDTV Football Countdowns
 
06:45 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
07:10 SDTV Transfermarkt TV
 
07:15 SKYS2 Golf: European Tour
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine