Das Programm Monat für Monat

Die wichtigsten Sporttermine 2018 auf einen Blick

Home - 01.01. 15:51

Die Handball-Europameisterschaft im Januar, die Winter-Olympiade in Pyeongchang im Februar, die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland im Juni - drei Highlights des Sportkalenders 2018, der mit einem vollem Programm aufwartet. Wichtige Termine auf einen Blick.

Januar

Skispringen: Vierschanzentournee (29. Dezember 2017 bis 6. Januar)
Skilanglauf: Tour de Ski (1. bis 7. Januar)
Motorsport: Rallye Dakar in Peru, Bolivien und Argentinien (6. bis 20. Januar)
American Football: Start der NFL-Play-offs in Orlando (6. Januar)
Fußball: Start der Bundesliga-Rückrunde (12. bis 14. Januar)
Handball: Europameisterschaft der Männer in Kroatien (12. bis 28. Januar)

Mission Titelverteidigung: Handball-Nationaltrainer Christian Prokop. © imago

Basketball: All-Star-Game der BBL in Göttingen (13. Januar)
Tennis: Australian Open in Melbourne (15. bis 28. Januar)
Fußball: Start der Restrunde der 2. Bundesliga (23. bis 25. Januar)
American Football: NFL Pro Bowl in Orlando (28. Januar)

Februar

Handball: Bundesliga All-Star-Game (2. Februar)
Hockey: Hallen-WM der Herren und Frauen in Berlin (7. bis 11. Februar)
Tennis: Davis Cup, 1. Runde u.a. mit Australien vs. Deutschland in Brisbane (2. bis 4. Februar)
American Football: NFL Super Bowl in Minneapolis (4. Februar)
Eishockey: Finale der Champions Hockey League (6. Februar)

Hoffnungsträger bei der Winter-Oylmpiade: Biathletin Laura Dahlmeier. © imago

Wintersport: Olympische Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar)
Leichtathletik: Hallen-DM in Dortmund (17./18. Februar)
Basketball: NBA-All-Star-Game in Los Angeles (18. Februar)
Tischtennis: Team-World-Cup in London (22. bis 25. Februar)

März

Leichtathletik: Hallen-WM in Birmingham (2. bis 4. März)
Olympia: Winter-Paralympics in Pyeongchang (9. bis 18. März)
Wintersport: Weltcup-Finale Ski alpin in Are (14. bis 18. März)
Wintersport: Weltcup-Finale Nordische Kombination in Schonach
Formel 1: Start der F1-Saison in Melbourne (25. März)

April

Golf: US Masters in Augusta (5. bis 8. April)
Eishockey: NHL, Start der Play-offs (11. April)
Eishockey: DEL, Start der Play-offs (13. April)
Basketball: NBA, Start der Play-offs (14. April)
Tischtennis: Team-WM in Halmstad (30. April bis 6. Mai)

Mai

Eishockey: Eishockey-WM in Dänemark (4. bis 20. Mai)
Radsport: Giro d’Italia (5. bis 27. Mai)
Tourenwagen: Start der DTM in Hockenheim (5./6. Mai)
Handball: DHB-Pokal, Final Four in Hamburg (5./6. Mai)
Fußball: Bundesliga, 34. Spieltag
Fußball: Europa-League-Finale in Lyon (16. Mai)
Fußball: Relegation Bundesliga - 2. Bundesliga, Hinspiel (17. Mai)
Basketball: Euroleague, Final Four in Belgrad (17. bis 20. Mai)
Fußball: DFB-Pokal-Finale in Berlin (19. Mai)
Fußball: Relegation Bundesliga - 2. Bundesliga, Rückspiel (21. Mai)
Fußball: Champions-League-Finale der Frauen in Kiew (24. Mai)
Fußball: Champions-League-Finale der Herren in Kiew (26. Mai)
Handball: Champions League, Final Four in Köln (26./27. Mai)
Tennis: French Open in Paris (27. Mai bis 10. Juni)

Juni

Als Titelverteidiger ab Mitte Juni bei der WM in Russland gefordert: Joachim Löw und Toni Kroos. © imago

Basketball: Start der Play-offs (2./3. Juni)
Handball: Bundesliga, letzter Spieltag (3. Juni)
Fußball: WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli)

Juli

Tennis: Wimbledon (2. bis 15. Juli)
Hockey: WM der Frauen in London (7. bis 21. Juli)
Radsport: Tour de Framce (7. bis 29. Juli)
Fußball: Champions League, 1. Qualifikationsrunde, Hinspiele (10./11. Juli)
Fußball: Europa League, 1. Qualifikationsrunde, Hinspiele (12. Juli)
Fußball: Champions League, 1. Qualifikationsrunde, Hinspiele (17./18. Juli)
Fußball: Europa League, 1. Qualifikationsrunde, Rückspiele (19. Juli)
Fußball: Champions League, 2. Qualifikationsrunde, Hinspiele (24./25. Juli)
Fußball: Europa League, 2. Qualifikationsrunde, Hinspiele (26. Juli)
Fußball: Champions League, 2. Qualifikationsrunde, Rückspiele (31. Juli/1. August)

August

Fußball: Europa League, 2. Qualifikationsrunde, Rückspiele (2. August)
Fußball: Champions League, 2. Qualifikationsrunde, Hinspiele (7./8. August)
Leichtathletik: EM in Berlin (7. bis 12. August)
Fußball: Europa League, 2. Qualifikationsrunde, Hinspiele (9. August)
Fußball: Champions League, 3. Qualifikationsrunde, Rückspiele (14. August)
Fußball: Supercup in Tallinn (15. August)
Fußball: Europa League, 3. Qualifikationsrunde, Rückspiele (16. August)
Fußball: DFB-Pokal, 1. Runde (17. bis 20. August)
Fußball: Champions League, Play-offs, Hinspiele (21./22. August)
Handball: HBL-Supercup in Düsseldorf (22. August)
Fußball: Europa League, Play-offs, Hinspiele (23. August)
Handball: HBL-Saisonstart (23. August)
Tennis: US Open in New York (23. August bis 9. September
Fußball: Bundesliga, 1. Spieltag (24. bis 26. August)
Radsport: Vuelta (25. August bis 16. September)
Fußball: Champions League, Play-offs, Rückspiele (28./29. August)
Fußball: Europa League, Play-offs, Rückspiele (30. August)

September

Fußball: UEFA Nations League (3. bis 11. September)
Eishockey: DEL-Saisonstart (14. September)
Fußball: Champions League, Start der Gruppenphase (18./19. September)
Tischtennis: EM in Alicante (18. bis 23. September)
Fußball: Europa League, Start der Gruppenphase (20. September)
Basketball: BBL-Saisonstart (28. bis 30. September)
Golf: Ryder Cup (29. bis 30. September)

Oktober

Mitte Oktober: Die Iron Men beim kollektiven Start. © imago

Fußball: UEFA Nations League (8. bis 16. September)
Triathlon: Iron Man, WM in Hawaii (13. Oktober)
Tennis: WTA-Finals in Singapur (21. bis 28. Oktober)
Basketball: NBA-Saisonstart (30. Oktober)

November

Tennis: ATP-Finals in London (12. bis 18. November)
Fußball: UEFA Nations Cup (12. bis 20. November)
Tennis: Finale im Davis Cup der Herren (23. bis 25. November)
Formel 1: Abschluss der Formel-1-Saison in Abu Dhabi (25. November)

Dezember

Fußball: Auslosung der Qualifikationsgruppen zur EM 2020 (2. Dezember)
Fußball: FIFA-Klub-WM in den Vereinigten Arabischen Emiraten (14. bis 22. Dezember)
Skispringen: Start der Vierschanzentournee in Oberstdorf (29. oder 30. Dezember)

jch