Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.10.2016, 00:04

Walther-Bensemann-Preis 2016

"Moderne Fußball-Kultur" - Ferguson geehrt

Sir Alex Ferguson (74) wurde mit dem Walther-Bensemann-Preis 2016 ausgezeichnet. Kaum eine Person hat Manchester United derart geprägt wie Ferguson, der die "Red Devils" zwischen 1986 und 2013 zu zahllosen Titel führte und aus ManUnited Englands Rekordmeister machte. Auch international führte er den Klub zu höchsten Ehren und ist jetzt schon eine lebende Legende. Keine Frage: Sir Alex ist Manchester United.

Walther-Bensemann-Preisträger Sir Alex Ferguson und kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh (re.)
Walther-Bensemann-Preisträger Sir Alex Ferguson und kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh (re.)
© pictue allianceZoomansicht

Ferguson, in bescheidenen Verhältnissen 1941 im schottischen Glasgow geboren und dort "Alec" genannt, reüssierte als Fußballer unter anderem in der schottischen Nationalmannschaft und bei den Glasgow Rangers von 1957 bis 1974. Weitaus erfolgreicher geriet die Karriere des Walther-Bensemann-Preisträgers 2016 nach seinem Wechsel auf die Trainerbank: Mit dem FC Aberdeen war er von 1978 bis 1986 dreimal schottischer Meister (1980, 1984, 1985) und viermal Pokalsieger (1982, 1983, 1984, 1986). Krönung seiner Zeit in Aberdeen war der Gewinn des Europapokals der Pokalsieger 1983.

Danach ging er zu Manchester United - der Rest ist Geschichte. Bei den "Red Devils" avancierte er zu einem der erfolgreichsten Vereins-Fußballtrainer aller Zeiten. "Kein Vereinstitel, den du nicht gewinnen konntest, 49 Titel insgesamt. Du hast den englischen Spielstil verändert und eine moderne Fußball-Kultur erschaffen", sagte kicker-Herausgeber und Juror Rainer Holzschuh bei seiner Laudatio während der Preisverleihung in Nürnberg. Ferguson eroberte die Herzen von Fans, Wegbegleitern und auch von seinen Rivalen aber nicht allein durch seine fachliche Kompetenz, sondern gerade durch sein Wesen, wie Holzschuh verdeutlichte: "Ich habe dich als einen ausgeglichenen Charakter kennengelernt, der viel Wärme ausstrahlen kann."

Du hast eine Kultur des Fußballs geschaffen und bewahrt.kicker-Herausgeber Rainer Holzschuh

Ferguson macht kein Geheimnis daraus, dass für ihn der Vereinsfußball immer das emotionalste gewesen ist und er stolz darauf ist, 39 Jahre lang als Trainer tätig gewesen zu sein. Für seinen Verdienst erhielt er nun auch den Walther-Bensemann-Preis 2016 überreicht. Der Fußballlehrer nahm den vom kicker-sportmagazin mit 10.000 Euro dotierten Preis bei der Verleihung des Deutschen Fußball-Kulturpreises persönlich in Nürnberg entgegen und entgegnete in typisch bescheidener Manier: "Ich hatte ein sehr schönes Leben, ich kann mich nicht beschweren."

Preisträger mit dem Walther-Bensemann-Ehrenpreis: Sir Alex Ferguson.
Preisträger mit dem Walther-Bensemann-Ehrenpreis: Sir Alex Ferguson.

Der Walther-Bensemann-Preis ehrt das Andenken an den Gründungsvater des kicker-sportmagazins, Walther Bensemann. Er steht für das Anliegen, den Fußball auch als soziales, kulturelles und politisches Phänomen zu begreifen und würdigt Personen, die sich im Umfeld des Fußballs für gesellschaftliche Verantwortung, Fairplay und interkulturelle Verständigung eingesetzt haben.

Zahlreiche Größen des Fußballs haben den Preis bereits erhalten. Namentlich handelt es sich dabei um Franz Beckenbauer (2006), Alfredo di Stefano (2007, gest. 2014), Bernd Trautmann (2008, gest. 2013), Cesar Luis Menotti (2009), Otto Rehhagel (2010), Sir Bobby Charlton (2011), Uwe Seeler (2012), Günter Netzer (2013), Ottmar Hitzfeld (2014) und Marcello Lippi (2015).

Insgesamt gibt es fünf Kategorien. Neben dem Walther-Bensemann-Preis wird auch der Fußballspruch des Jahres vom Publikum gekürt. In diesem Jahr setzte sich in einer knappen Abstimmung Peter Stöger durch. Der Trainer des 1. FC Köln gewann mit dem Satz: "Ich habe dem Linienrichter meine Brille angeboten. Aber auch das hat er nicht gesehen."

drm

Titel, Fön, Nürnberg
"Football, bloody hell!" Sir Alex Fergusons Karriere
Bensemann-Preisträger 2016: Sir Alex Ferguson

Gestatten, Sir Alexander Champman, Ferguson, genannt Alex - oder schottisch: Alec. An Silvester 2016 vor exakt 75 Jahren wurde er in Glasgow geboren und wurde bei Manchester United zur Legende und einem der erfolgreichsten Trainer aller Zeiten. Bilder einer Karriere...
© picture alliance/imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.18
Sturm

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Mittelfeld

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Torwart

Torhüter kommt aus Augsburg

 
18.05.18
Mittelfeld

Stürmer wechselt ablösefrei aus Hannover zur Fortuna

 
 
1 von 12

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Mai

Frankfurt hofft gegen Bayern auf Sahnetag, Wolfsburg nimmt erste Hürde, Serdar wechselt...
kicker Podcast
17. Mai

Favre künftig beim BVB, Atletico erneut Europa-League-Sieger, Wagner kehrt DFB-Elf den ...
kicker Podcast
16. Mai

Labbadias Blick nach vorn, DFB weist Aue-Beschwerde zurück, RB Leipzig und Hasenhüttl g...
kicker Podcast
15. Mai

Neuer und Petersen im vorläufigen WM-Kader, Rüffel für Özil und Gündogan, Aue legt Eins...
kicker Podcast
14. Mai

Randale nach dem HSV-Spiel, Wolfsburg und die Ruhe vor dem Sturm, hochkarätiger Neuzuga...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Scheiss Relegationsspiele von: SteveGerrad - 22.05.18, 16:21 - 0 mal gelesen
Re (3): Reformieren! von: Udo841 - 22.05.18, 16:19 - 2 mal gelesen
Re: Scheiss Relegationsspiele von: acker1966 - 22.05.18, 16:11 - 21 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
17:15 EURO Radsport
 
17:30 EURO Tennis
 
17:30 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
18:00 SDTV Transfermarkt TV
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine